Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Inhalt

Weiterbildung Geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK) - (Samstaglehrgang/Sonntaglehrgang)

(Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung)

Mit dem Wochenendlehrgang erfolgreich durch die IHK Prüfung

In unserem Wochenendlehrgang bereiten wir Sie berufsbegleitend auf das Bestehen der Bilanzbuchhalter (IHK) - Prüfung vor. Dieses Lehrgangsmodell bietet Ihnen die Möglichkeit, unter der Woche weiterhin berufstätig zu sein. Pro Lehrgangstag behandeln die Dozenten jeweils nur ein Fachgebiet. So bauen Sie systematisch Ihr Wissen auf und bleiben flexibel in Ihrer individuellen Planung und Nachbearbeitung. Der Unterricht erfolgt i.d.R. nur an einem Tag am Wochenende, damit Sie Ihren Beruf und Weiterbildung miteinander vereinbaren können.

Ergänzend bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den zusätzlichen Abschluss Bilanzbuchhalter Steuer-Fachschule Dr. Endriss zu erwerben.

Genug Zeit zur Nachbearbeitung

Top Dozenten - Top Handouts

Online oder vor Ort

Bis zu 75% sparen durch Aufstiegs-BAföG

Teilnehmerinfo: Egal was kommt, wir bringen Sie ans Ziel!

Wir bereiten Sie auch in Zeiten von Corona optimal auf die IHK-Prüfung vor und starten planmäßig:

  • Vor-Ort-Lehrgänge: Sollte an einzelnen Standorten vorübergehend kein "Vor-Ort-Unterricht" möglich sein, erfolgt der Unterricht 1:1 gemäß Ihres Stundenplans über unser hervorragend bewährtes virtuelles Klassenzimmer. Sobald möglich, wechseln wir dann wieder zurück auf den "Vor-Ort-Unterricht".
  • Online-Lehrgänge: Unsere reinen Online-Lehrgänge zum Bilanzbuchhalter finden ohne Einschränkungen und "corona-unabhängig" in unserem virtuellen Klassenzimmer statt. Diese Unterrichtsform bieten wir ab jetzt dauerhaft für Sie an.

Auch Online von zu Hause

Wir bieten Ihnen unsere Vorbereitung auf die Bilanzbuchhalter-Prüfung auch online in unserem virtuellen Klassenzimmer an.

Höchste Flexibilität

Wechseln Sie auf Wunsch die Lehrgangsform

Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf, um sich hinsichtlich Ihrer Möglichkeiten, der zur Verfügung stehenden Termine oder der Auswirkungen auf Ihre Förderung (z.B. Aufstiegs-BAföG) beraten zu lassen.

Sie haben einen Termin verpasst? Kein Problem!

So lange Ihr Kurs läuft, können Sie Termine in einem anderen Kurs (anderer Standort, anderes Kursformat) nachholen. Gerne prüfen wir für Sie, ob noch genügend freie Plätze vorhanden sind und vermerken Ihre Teilnahme.

Bequem den verpassten Termin von zuhause nacharbeiten:

Informieren Sie uns über Ihren Fehltag per E-Mail, wir senden Ihnen kostenfrei das Unterrichtsmaterial per Post. Zusätzlich stehen Ihnen die Unterlagen digital über Ihren MyEndriss-Account zur Verfügung.


Machen Sie den Selbsttest - Prüfen Sie IHK-Zulassung und Fördermöglichkeit

Erhalte ich die IHK-Zulassung?

Erfülle ich die Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung vor der IHK?

Erhalte ich Aufstiegs-BAföG?

Kommt das Aufstiegs-BAföG für mich in Frage?


Unser Service für Sie

Bei uns konzentrieren Sie sich nur auf das Wesentliche: Ihren Erfolg. Um alles Weitere kümmern wir uns. Für eine erfolgreiche Prüfungsvorbereitung erhalten Sie von uns:

  • Von unseren Dozenten ausgearbeitete Handouts zu jedem Unterrichtsgebiet – immer auf dem, für die jeweilige Prüfung, aktuellen Rechtsstand. Sie müssen nicht alles mitschreiben. Konzentrieren Sie sich vollständigauf den Lehrstoff und den Unterricht.
  • Für eine effektive Prüfungsvorbereitung schreiben Sie in den Kernfächern Probeklausuren auf IHK-Prüfungsniveau. Die  Experten des jeweiligen Faches korrigieren und bewerten Ihre Klausuren. Sie profitieren dabei von unserer langjährigen Expertise – unsere Dozenten wissen, was Sie in der Prüfung können müssen.
  • Zum Lehrgangsende erhalten Sie einen Rabattcode, durch den Sie den Online-Kurs für lediglich einmalig 295,00 € bei unserem Partner hinzubuchen können. Durch den Code sparen Sie 2.200,00 €.
  • Zugang zum Endriss E-Learning: Lernen Sie flexibel - Was Sie brauchen, wann Sie es brauchen, betreut von unseren Dozenten.
  • Kostenfreier Zugang zu den NWB-Datenbanken – aktuelles Wissen für Prüfung und Praxis.

Teilnehmerkreis

Um den Bilanzbuchhalterlehrgang und die anschließende Prüfung erfolgreich absolvieren zu können, müssen Sie insbesondere folgende Teilnahmevoraussetzungen erfüllen

  • Fundierte Buchhaltungs- und grundlegende Bilanzierungskenntnisse
  • Grundlagenkenntnisse im Bereich des deutschen Steuerrechts
  • Grundlagenkenntnisse im kaufmännischen/betriebswirtschaftlichen Sektor

Diese Kenntnisse sind üblicherweise zum Beispiel dann vorhanden, wenn Sie eine Ausbildung in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf erfolgreich abgeschlossen haben und anschließend im Bereich des Finanz-, Rechnungs- oder Steuerwesens beruflich tätig gewesen sind.

Inhalte

Alle Inhalte unserer Bilanzbuchhalter-Lehrgänge richten sich nach der neuen Rechtsverordnung von Dezember 2020. Die inhaltlichen Schwerpunkte lauten:

  • Geschäftsvorfälle erfassen und nach den Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen
  • Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
  • Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen
  • Finanzmanagement des Unternehmens wahrnehmen, gestalten und überwachen
  • Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden
  • Ein internes Kontrollsystem sicherstellen
  • Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sicherstellen

Zulassungsvoraussetzungen (IHK)

Zur schriftlichen Prüfung wird zugelassen, wer folgendes nachweisen kann:

  1. eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf mit einer Berufsausbildungsdauer von drei Jahren.
  2. einen der folgenden Abschlüsse:
    • einen anerkannten Fortbildungsabschluss nach einer Regelung auf Grund des Berufsbildungsgesetzes als Fachwirt/-in oder als Fachkaufmann bzw. Fachkauffrau,
    • einen Abschluss als Staatlich geprüfter Betriebswirt oder Staatlich geprüfte Betriebswirtin oder
  3. einen der folgenden Abschlüsse und eine darauffolgende, mindestens einjährige Berufspraxis:
    • einen wirtschaftswissentschaftlichen Diplom- oder Bachelorabschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule, einer Berufsakademie oder eines akkreditierten betriebswirtschaftlichen Ausbildungsganges einer Berufsakademie oder
  4. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis.

Die Berufspraxis muss dabei inhaltlich wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines angehenden Bilanzbuchhalters haben und dabei überwiegend im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen erworben worden sein.

Zur mündlichen Prüfung wird zugelassen, wer die schriftliche Prüfung bestanden hat.

Lehrgang beginnen & Zeit sparen

Beginnen Sie den Lehrgang, auch wenn die Voraussetzungen noch nicht erfüllt sind. Denn diese müssen Sie erst zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung bei der IHK vorweisen.


Bis zu 75% sparen

Für den Bilanzbuchhalter-Lehrgang gibt es verschiedene bundesweite und regionale Fördermöglichkeiten. Besonders attraktiv ist das Aufstiegs-BAföG. Überprüfen Sie hier Ihre persönlichen Förderungsvoraussetzungen


Alle Informationen zum Bilanzbuchhalter (IHK). Download

Fordern Sie gleich Ihren Gasthörerschein an

Fakten

Gesamtdauer: 40 Termine

in einem Zeitraum von 16 Monaten

Gesamtdauer:

von Uhr bis Uhr

Abschluss: Bilanzbuchhalter (IHK)

Ratenzahlung möglich

Berater

 Jan Setzer

Jan Setzer

0800 / 775 775 036

 Anette  Siebert

Anette Siebert

0800 / 775 775 017

 Julia Kirn

Julia Kirn

0800 / 775 775 058

 Fiona Thimm

Fiona Thimm

0800 / 775 775 030

 Tobias Wittenberg

Tobias Wittenberg

0800 / 775 775 030

Termine & Orte

München Online-Kurs, ,

10.04.2021 - 25.06.2022

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

  • noch möglich

Stuttgart

10.04.2021 - 16.07.2022

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

  • noch möglich

Hamburg

10.04.2021 - 09.07.2022

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

  • noch möglich

Lahnstein

10.04.2021 - 11.06.2022

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

  • noch möglich

Dortmund

10.04.2021 - 02.07.2022

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

  • noch möglich

Hannover

10.04.2021 - 09.07.2022

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

  • noch möglich

Online-Kurs

18.04.2021 - 16.07.2022

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Düsseldorf Bennigsen-Platz 1,40474 Düsseldorf

18.09.2021 - 07.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Köln Caritas Akademie, Werthmannstr. 1a,50935 Köln

25.09.2021 - 14.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Berlin Zimmerstr. 26,10969 Berlin

25.09.2021 - 14.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Essen Ruhrturm Business GmbH, Huttropstr. 60,45138 Essen

25.09.2021 - 14.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Wuppertal Krummacherstr. 251,42115 Wuppertal

25.09.2021 - 14.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Mannheim Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Konrad-Zuse-Ring 26,68163 Mannheim

25.09.2021 - 14.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Stuttgart Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Kronenstr. 25,70174 Stuttgart

26.09.2021 - 15.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Siegen Siegerlandhalle, Koblenzer Str. 151,57072 Siegen

26.09.2021 - 14.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Augsburg Im Annahof 4,86159 Augsburg

02.10.2021 - 14.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Bremen in Planung, ,

02.10.2021 - 22.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Dresden Stauffenbergallee 25a,01099 Dresden

02.10.2021 - 08.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Würzburg Eichstr. 2,97070 Würzburg

02.10.2021 - 14.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Leipzig ,Leipzig

02.10.2021 - 08.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Frankfurt Hanauer Landstr. 160,60314 Frankfurt

02.10.2021 - 14.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Online-Kurs

02.10.2021 - 14.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Aachen Mercure Aachen Europaplatz, Am Europaplatz,52068 Aachen

09.10.2021 - 14.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Duisburg Mercure Duisburg-City, Landfermannstr. 20,47051 Duisburg

09.10.2021 - 07.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Dortmund REFA Center, Emil-Figge-Str. 43,44227 Dortmund

09.10.2021 - 21.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Münster Hotel Kaiserhof, Bahnhofstr. 14,48143 Münster

09.10.2021 - 15.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Hamburg Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Steindamm 98,20099 Hamburg

16.10.2021 - 14.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Bonn Gustav-Stresemann-Institut, Langer Grabenweg 68,53175 Bonn

16.10.2021 - 08.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Hannover Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Hanomaghof 4,30449 Hannover

16.10.2021 - 14.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

München Leopoldstr. 248,80807 München

17.10.2021 - 15.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Mainz Best Western Hotel Mainz, Wallstr. 56,55122 Mainz

17.10.2021 - 14.01.2023

Gebühr: 3.995,00 € MwSt.-frei

Berlin

19.03.2022 - 01.07.2023

Gebühr: 4.295,00 € MwSt.-frei

Bielefeld Schelpsheide 19,33613 Bielefeld

02.04.2022 - 08.07.2023

Gebühr: 4.295,00 € MwSt.-frei

Aachen Büchel 32,52062 Aachen

10.09.2022 - 20.01.2024

Gebühr: 4.295,00 € MwSt.-frei

Augsburg

24.09.2022 - 13.01.2024

Gebühr: 4.295,00 € MwSt.-frei

Berlin

24.09.2022 - 20.01.2024

Gebühr: 4.295,00 € MwSt.-frei