Anlagenbuchhalter/-in im Fernstudium

Zentralstelle fĂĽr Fernunterricht (ZFU)

Unser "Anlagenbuchhalter/-in im Fernstudium" ist bei der Zentralstelle fĂĽr Fernunterricht (ZFU) mit der Nummer 7236611 zugelassen.

Fundiertes Know-How mit Zertifikat

Unser Fernlehrgang Anlagenbuchhalter bereitet Sie auf die ZertifikatsprĂĽfung Anlagenbuchhalter vor. Anlagenbuchhalter bekleiden in vielen Unternehmen SchlĂĽsselpositionen.

Sie sind im Bereich der Finanzbuchhaltung Spezialist für die längerfristig eingesetzten Wirtschaftsgüter des Betriebs. Dazu gehören Sachanlagen wie Immobilien und technische Geräte, Finanzanlagen in Form von Wertpapieren oder Beteiligungen an anderen Unternehmen, aber auch das immaterielle Vermögen, wie beispielsweise Rechte und Lizenzen. Neben Wertabschreibungen gehören also Erfassung, Bewertung und Verwaltung zu den Kerntätigkeiten.

Mehr erfahrenWeniger anzeigen

Unser Service fĂĽr Sie

Bei uns konzentrieren Sie sich nur auf das Wesentliche: Ihren Erfolg. Um alles Weitere kĂĽmmern wir uns. FĂĽr eine erfolgreiche PrĂĽfungsvorbereitung erhalten Sie von uns:

  • Speziell fĂĽr das Fernstudium konzipierte Materialien sowie Ăśbungsmaterial, Fälle und Lösungen per Post und digital
  • Online-Ăśbungen sowie eine Aufgabensammlung zur PrĂĽfungsvorbereitung
  • Zugriff auf eine Probeklausur inkl. Lösungen und deren Online-Intensivbesprechung als Video
  • Zugriff auf die Endriss-E-Learning-Plattform während der gesamten Lehrgangszeit
  • Spezielles, von unserem Fachdozenten betreutes Diskussionsforen im Endriss-E-Learning
  • Zugang zu den NWB-Recherchedatenbanken Steuer- und Wirtschaftsrecht, Rechnungswesen, Unternehmenssteuern und Bilanzen, Lohnsteuer, Sozialversicherung und Arbeitsrecht auf unserer E-Learning-Plattform
  • Umfassende Betreuung und Beratung durch den Fachbereich Fernlehrgänge der Steuer-Fachschule Dr. Endriss
Mehr erfahrenWeniger anzeigen
Zulassung
ErfĂĽlle ich die Voraussetzungen fĂĽr den Lehrgang "Anlagenbuchhalter"?
Bearbeitungszeit

Lassen Sie sich individuell anzeigen, wie viele Monate Sie für die Bearbeitung der Kursunterlagen (bei entsprechendem Stundeneinsatz pro Woche) benötigen würden.

VerfĂĽgbare Zeit pro Woche:

Förderung

Kommt beim Anlagenbuchhalterlehrgang eine Förderung für mich in Frage?

Lehrgangsablauf

Im Rahmen des Fernstudiums erarbeiten Sie den notwendigen Stoff in insgesamt drei Lehrbriefen und zwei Einsendeaufgaben. Die durchschnittliche Regelstudienzeit beträgt drei bis fünf Monate bei ca. 10-12 Wochenstunden Bearbeitungszeit.

Die tatsächliche Lehrgangsdauer ist flexibel planbar und abhängig vom Lehrgangsbeginn und Ihrem gewünschten Prüfungsziel. Kommen Sie gern auf uns zu. Der Lehrgang beginnt mit der Lieferung des ersten Lehrmaterials. Der Versand der Lehrbriefe erfolgt nach einem individuell für Sie zusammengestellten Versandplan.

Im Anschluss an die Bearbeitung der Lehrgangsunterlagen überprüfen Sie Ihr Wissen im ersten Schritt durch das Lösen von Multiple-Choice-Übungen und die Bearbeitung ehemaliger Klausuren.
Im zweiten Schritt erhalten Sie eine Probeklausur (online). Zum selbstständigen Abgleich Ihrer Ergebnisse stellen wir Ihnen eine Musterlösung sowie eine Online-Intensivbesprechung als Video zur Verfügung, in der Sie wertvolle Empfehlungen für die Bearbeitung erhalten.

Zuletzt legen Sie die PrĂĽfung bei uns ab: Sie schreiben eine Klausur (120 Minuten) als schriftliche Online-PrĂĽfung der Steuer-Fachschule Dr. Endriss.

Mehr erfahrenWeniger anzeigen

Lehrgangsinhalte

Unser Fernlehrgang Anlagenbuchhalter bereitet Sie auf die ZertifikatsprĂĽfung Anlagenbuchhalter vor. Anlagenbuchhalter bekleiden in vielen Unternehmen SchlĂĽsselpositionen.

BuchfĂĽhrungsgrundlagen der Anlagenbuchhaltung

  • BuchfĂĽhrungs- und Aufzeichnungspflicht nach Handels- und Steuerrecht, Organisation der Buchhaltung fĂĽr das Anlagevermögen (Kontenrahmen und Kontenplan), Inventurverfahren, Handels- und Steuerrechtliche Definition des Anlagevermögens, Abgrenzung zum Umlaufvermögen, Begriff und Einordnung der Anlagenbuchhaltung
  • Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten

  • Verstöße gegen BuchfĂĽhrungsvorschriften und mögliche Folgen

Bilanzierungsgrundsätze

  • Bilanzierungsvoraussetzungen nach Handels- und Steuerrecht, Unterscheidung zwischen dem handelsrechtlichen Unternehmensvermögen und dem steuerlichen Betriebsvermögen
  • Zurechnung von Vermögensgegenständen und WirtschaftsgĂĽtern (u.a. Mietkauf, Leasing)

Bewertungsgrundsätze

  • MaĂźgeblichkeitsgrundsatz und Durchbrechungen der MaĂźgeblichkeit

  • allgemeine Ansatzgrundsätze in der Bilanz

  • Bewertung des materiellen und immateriellen Sachanlagevermögens (u.a. Wertpapiere im AV und Firmenwert) nach Handels- und Steuerrecht / BewertungsmaĂźstäbe (Anschaffungskosten, Herstellungskosten, Teilwert) / Abschreibungsarten (planmäßige und auĂźerplanmäßige Abschreibungen) und Bewertungswahlrechte (Investitionsabzugsbetrag gem. § 7 g EStG, Ăśbertragung stiller Reserven gem. § 6 b EStG etc.) / Bewertung von Gebäuden und selbständigen Gebäudeteilen (u.a. Betriebsvorrichtungen, Scheinbestandteile, Ladeneinbauten)

  • Buchung von Steuern (aktivierungspflichtig und nicht aktivierungspflichtig)

Umsatzsteuerliche Beurteilung

  • Umsatzsteuerliche Beurteilung von Ausgangs- und Eingangsumsätzen im Zusammenhang mit der Anlagenbuchhaltung
  • unentgeltliche Wertabgaben

  • Wechsel der Steuerschuldnerschaft (Reverse Charge Verfahren)

  • GrundzĂĽge zu den innergemeinschaftlichen Lieferungen

  • GrundzĂĽge zum innergemeinschaftlichen Erwerb

  • GrundzĂĽge Ein- und Ausfuhrlieferungen

Mehr erfahrenWeniger anzeigen

AnlagenbuchhalterprĂĽfung

Die Anlagenbuchhalter-PrĂĽfung besteht aus einer PrĂĽfung, die immer samstags stattfindet: Sie schreiben die Klausur (120 Minuten) als schriftliche Online-PrĂĽfung der Steuer-Fachschule Dr. Endriss.

Wir bieten die Prüfung 2 x im Jahr zu festen Terminen (im Sommer und im Winter) an und beraten Sie gern, welcher Prüfungstermin für Sie der richtige ist. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie von uns zwei aussagekräftige Endriss-Zertifikate - mit und ohne Note.

Mehr erfahrenWeniger anzeigen

Teilnehmerkreis

Unser Fernlehrgang Anlagenbuchhalter richtet sich an Personen,

  • die sich fĂĽr die aktuell von den Unternehmen nachgefragten Aufgaben eines Anlagenbuchhalters qualifizieren möchten
  • die ihr Wissen ĂĽber ein aussagekräftiges Zertifikat dokumentieren wollen
  • die den Wiedereinstieg suchen (z. B. Elternteile nach längerer Erziehungszeit)
  • die ihr fachliches Wissen im Arbeitsfeld Anlagenbuchhaltung festigen oder erweitern wollen
  • die die Grundlage fĂĽr eine weitere Fortbildung zum Bilanzbuchhalter planen.

Fernlehrgänge erweisen sich erfahrungsgemäß als exzellente Alternative für Personen mit Befähigung zum Selbststudium, Arbeitnehmer mit unregelmäßigen Arbeitszeiten und Eltern in der Familienphase. Daher richtet sich unser Fernlehrgang zur Vorbereitung auf die Finanzbuchhalter-Prüfung auch speziell an Personen, die im Wesentlichen zeit- und ortsunabhängig lernen möchten.

Mehr erfahrenWeniger anzeigen

Beratungstermin vereinbaren

Sie haben Fragen zu dem Lehrgang? Dann vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns.

Häufig gestellte Fragen zum Fernlehrgang

Auf viele Fragen zum Fernlehrgang haben wir auf unserer FAQ-Seite die passenden Antworten.

8 Fragen zum Fernlehrgang an Jens Jerabeck

4 Wochen kostenfrei testen

Melden Sie sich jetzt zum Fernlehrgang an und testen Sie den Kurs in den ersten vier Wochen. Sollten Sie den Fernlehrgang nicht fortfĂĽhren wollen, so haben Sie das Recht, binnen 28 Tagen ohne Angaben von GrĂĽnden diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 28 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, das erste Fernlehrmaterial in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Steuer-Fachschule Dr. Endriss GmbH & Co. KG, Lichtstrasse 45 - 49, 50825 Köln, info(at)endriss.de, Tel.: 0221 / 93 64 42-0,) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das im Anhang beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Mehr erfahrenWeniger anzeigen
Fakten
  • Gesamtdauer: 3-5 Monate, flexibel planbar 3 Lehrbriefe und 2 Einsendeaufgaben
    1 Probeklausur und deren Online-Intensivbesprechung (Video)
    Gesamtdauer: von Uhr bis Uhr
  • 1.194,00 € MwSt.-frei
  • 0,00 €
  • 0,00 €
  • Abschluss: Anlagenbuchhalter
  • Lehrgangsstart ist jeweils zum Monatsanfang

    4 Wochen kostenfrei testen

  • Ratenzahlung möglich

    zahlbar in 6 Raten zu je 199,00 €. Erste Rate im Folgemonat nach Lehrgangsbeginn fällig

Berater
 Christina  Christina  Brenner
Christina Brenner

0221 / 93 64 42-254

 Marie Marie Fischer
Marie Fischer

0221 / 93 64 42-253

Anmeldung
Bundesweit

1.194,00 € MwSt.-frei

Kontakt

Haben Sie nicht etwas vergessen?

Kein Problem! Wir haben Ihren Warenkorb fĂĽr Sie gespeichert!
Nur noch ein paar Klicks und schon kommen Sie Ihrem Weiterbildungsziel ein Stück näher.
 
Sind Sie sich noch unsicher oder benötigen Beratung? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren! Wir beraten Sie gern und klären alle offenen Fragen.

Nichts mehr verpassen!

Angebote, regelmäßige Infos und Tipps zum Thema Weiterbildung & Karriere  - Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden. Jetzt anmelden!