Buchf├╝hrungs-Prop├Ądeutik

Vorkenntnisse in Buchf├╝hrung sind Voraussetzungen f├╝r Ihre Teilnahme am Steuerberater-Lehrgang

Lehrgangskonzept

Es ist uns wichtig, dass Sie einen optimalen Nutzen aus unseren Vorbereitungslehrg├Ąngen ziehen. Um im Kurs von Beginn an dem Unterrichtsverlauf folgen zu k├Ânnen, sind Grundkenntnisse in Buchf├╝hrung Voraussetzung. Viele unserer Teilnehmenden haben dieses Vorwissen. Sollten Sie jedoch in Ihrem Studium und anschlie├čend im Beruf noch wenige Ber├╝hrungspunkte mit Buchf├╝hrung gehabt haben, empfehlen wir unseren 2-t├Ągigen Prop├Ądeutik-Lehrgang. Dieser vermittelt genau die Inhalte, welche f├╝r die Teilnahme am Steuerberater-Lehrgang wichtig sind.

Lehrgangsablauf

Zweit├Ągiger Online-Intensivunterricht, jeweils von 9 Uhr bis 17 Uhr.

Lehrgangsinhalte

  • ├ťberblick und Grundbegriffe der Buchhaltung
    • Grundlagen der Buchf├╝hrung
    • Inhalt und Aufgaben der Buchf├╝hrungspflicht
    • Allgemeine Buchf├╝hrungspflicht nach Handels- und Steuerrecht
    • Aufzeichnungspflichten
    • Grunds├Ątze ordnungsm├Ą├čiger Buchf├╝hrung
    • Aufbewahrungspflichten
  • Inventur und Inventar
  • Bilanz
  • Grundlagen f├╝r die Buchung auf Bestandskonten
    • Erfolgskonten als Unterkonten des GuV-Kontos
    • Aufwandskonten/ Ertragskonten
    • Buchungen auf den Erfolgskonten
      • Erfolgskontrolle Buchungen auf Bestands- und Erfolgskonten
      • Erfolgskontrolle: Buchungss├Ątze
    • Abschluss der Erfolgskonten
  • Kontenrahmen und Kontenplan
    • Umsatzsteuer
    • Grundlagen der Umsatzbesteuerung
    • Ausgangsums├Ątze: Umsatzsteuer
    • Eingangsums├Ątze: Vorsteuer
    • Anforderungen an eine Rechnung gem. ┬ž 14 UStG
      • Erfolgskontrolle Buchungen mit Umsatzsteuer
    • Abschluss der Umsatzsteuerkonten
  • Warenkonten bei Handelsunternehmen
  • Buchungen von Bestandsver├Ąnderungen bei RHB, unfertigen und fertigen Erzeugnissen
    • Roh, Hilfs- und Betriebsstoffe
    • Unfertige/Fertigerzeugnisse
  • Besondere Buchungsvorg├Ąnge
    • Anzahlungen
    • Boni, Skonti, und Rabatte
    • Buchungen von Privatvorg├Ąngen (Entnahmen und Einlagen)
    • Eigenverbrauch
    • Privatanteil Pkw
    • Buchungen von L├Âhnen und Geh├Ąltern mit Aushilfen (Mini Jobs)

Lehrgangsziel / Abschluss

Ziel dieser Buchf├╝hrungs-Prop├Ądeutik ist es, den Teilnehmenden eine kompakte und umfassende Einf├╝hrung in die Buchf├╝hrung zu geben, damit ein sp├Ąter erfolgender Einstieg in die Vorbereitung auf die Steuerberaterpr├╝fung gut zu absolvieren ist.

Teilnehmerkreis

Teilnehmende die Steuerberater werden m├Âchten und vor dem Vorbereitungslehrgang eine Einf├╝hrung bzw. Auffrischung hinsichtlich Themen der Buchf├╝hrung w├╝nschen.

Zulassung / Voraussetzung

Zur Teilnahme an diesem Vorbereitungsunterricht (Prop├Ądeutik) sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich.

Fakten
  • Gesamtdauer: 2 Tage
    Gesamtdauer: von Uhr bis Uhr
  • Abschluss: Steuerberater
Berater
 Gerhard Gerhard Br├╝ck
Gerhard Br├╝ck

0221 / 93 64 42-18

 Ingo Ingo Zachcial
Ingo Zachcial

0221 / 93 64 42-24

 Darlene Darlene Hammer
Darlene Hammer

0221 / 93 64 42-873

Termine & Orte
Kontakt
Wir sind f├╝r Sie da

Haben Sie nicht etwas vergessen?

Kein Problem! Wir haben Ihren Warenkorb f├╝r Sie gespeichert!
Nur noch ein paar Klicks und schon kommen Sie Ihrem Weiterbildungsziel ein St├╝ck n├Ąher.
 
Sind Sie sich noch unsicher oder ben├Âtigen Beratung? Z├Âgern Sie nicht uns zu kontaktieren! Wir beraten Sie gern und kl├Ąren alle offenen Fragen.

Nichts mehr verpassen!

Angebote, regelm├Ą├čige Infos und Tipps zum Thema Weiterbildung & Karriere  - Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden. Jetzt anmelden!