Zulassungsvoraussetzungen zur Steuerfachwirt PrĂĽfung

Zulassungsvoraussetzungen zur staatlichen Steuerfachwirt PrĂĽfung

Die Steuerfachwirtprüfung nach § 53 Berufsbildungsgesetz - wird von der örtlich zuständigen Steuerberaterkammer abgenommen.

Die Steuerfachwirtprüfung - Fortbildungsprüfung nach § 53 Berufsbildungsgesetz - wird von der örtlich zuständigen Steuerberaterkammer abgenommen. Die Zulassung zur Prüfung ist an verschiedene Voraussetzungen geknüpft:

  • eine mit Erfolg abgelegte PrĂĽfung als Steuerfachangestellter, danach eine hauptberufliche praktische Tätigkeit auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesen von mindestens 3 Jahren bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigen, WirtschaftsprĂĽfer, vereidigtem BuchprĂĽfer, Rechtsanwalt oder einer landwirtschaftlichen Buchstelle.
  • ein abgeschlossenes dreijähriges Hochschulstudium mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt und drei Jahren hauptberuflich praktischer Tätigkeit auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesen bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigen, WirtschaftsprĂĽfer, vereidigtem BuchprĂĽfer, Rechtsanwalt oder einer landwirtschaftlichen Buchstelle.
  • Zur PrĂĽfung ist auch zuzulassen,

  • wer nach einem erfolgreichen Abschluss einer gleichwertigen Berufsausbildung (z. B. Rechtsanwaltsfachangestellter,  Bankkaufleute, Industriekaufleute, GroĂź- und AuĂźenhandelskaufleute) mindestens 5 Jahre auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens, davon 3 Jahre mindestens bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigten, WirtschaftsprĂĽfer, vereidigtem BuchprĂĽfer, Rechtsanwalt oder einer landwirtschaftlichen Buchstelle hauptberuflich praktisch tätig gewesen ist.
  • Zugelassen wird ebenfalls,

  • wer keine gleichwertige Berufsausbildung nachweisen kann, jedoch mindestens acht Jahre auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens, davon mindestens 5 Jahre bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigten, WirtschaftsprĂĽfer, vereidigtem BuchprĂĽfer, Rechtsanwalt oder einer landwirtschaftlichen Buchstelle tätig gewesen ist.
  • oder

  • in besonderen Ausnahmefällen kann zur PrĂĽfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen und Nachweisen ĂĽber seine Vorbildung und den beruflichen Werdegang darlegt, dass er bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigen, WirtschaftsprĂĽfer, vereidigtem BuchprĂĽfer, Rechtsanwalt oder einer landwirtschaftlichen Buchstelle Qualifikationen erworben hat, die die Zulassung rechtfertigen.
  • Die Zulassungsvoraussetzungen mĂĽssen zum Ende des Monats, der dem schriftlichen Teil der PrĂĽfung vorausgeht, erfĂĽllt sein.

PrĂĽfung

Die PrĂĽfung besteht aus einem schriftlichen und einem mĂĽndlichen Teil. In der schriftlichen PrĂĽfung bearbeiten Sie jeweils eine Klausur in den Bereichen:

  • Steuerrecht I (4 Std.)
    • Umsatzsteuer
    • Erbschaft- und Schenkungsteuer
    • Abgabenordnung
  • Steuerrecht II (4 Std.)
    • Einkommensteuer
    • Körperschaftsteuer
    • Gewerbesteuer
  • Rechnungswesen (3 Std.)
    • BuchfĂĽhrung Rechnungslegung
  • Betriebswirtschaft (2 Std.)
    • Jahresabschlussanalyse, Kosten- und Leistungsrechnung, Finanzierung

    Die mündliche Prüfung besteht aus einem Fachgespräch und einem Vortrag, die sich auf folgende Sachgebiete erstrecken:

    • Steuerrecht
      • alle fĂĽr die PrĂĽfung relevanten Steuerarten
    • GrundzĂĽge
      • Jahresabschlussanalyse, Kosten- und Leistungsrechnung,Finanzierung
    • GrundzĂĽge des Rechts
      • insbesondere BĂĽrgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht
    Mehr erfahrenWeniger anzeigen
    Kontakt
    Wir sind fĂĽr Sie da

    Haben Sie nicht etwas vergessen?

    Kein Problem! Wir haben Ihren Warenkorb fĂĽr Sie gespeichert!
    Nur noch ein paar Klicks und schon kommen Sie Ihrem Weiterbildungsziel ein Stück näher.
     
    Sind Sie sich noch unsicher oder benötigen Beratung? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren! Wir beraten Sie gern und klären alle offenen Fragen.

    Nichts mehr verpassen!

    Angebote, regelmäßige Infos und Tipps zum Thema Weiterbildung & Karriere  - Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden. Jetzt anmelden!