Lohnsteuer, Sozialversicherung und Arbeitsrecht zum Jahreswechsel

Praxis-Seminar

Aktuelle Ă„nderungen und Neuerungen

Als Fach- oder Führungskraft des Personalwesens oder der Entgeltabrechnung müssen Sie mit dem aktuellen Rechtsstand Ihres Fachbereiches vertraut sein. Im Rahmen eines 1-tägigen Seminars stellen wir Ihnen im Zeitraum von November bis Februar die relevanten Änderungen in den Bereichen Lohnsteuer, Sozialversicherung und Arbeitsrecht zum Jahreswechsel dar.

Hierbei machen Sie unsere drei Experten – einer für jeden der drei Themenbereiche – mit Gesetzes­änderungen sowie aktueller Rechtsprechung und Verwaltungsmeinung vertraut. Anhand konkreter Fallbeispiele lernen Sie die Anwendung der Neuerungen kennen.

Sie erhalten Lösungsmöglichkeiten für Ihre Praxisfragen sowie ausführliche Tagungsunterlagen zu den Themen Sozialversicherung, Arbeitsrecht und Lohnsteuer als Nachschlagewerk für Ihren Berufsalltag. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein Betreuungsforum für Ihre Fragen – auch nach Seminarende.

Was bieten wir Ihnen

  • eine effiziente Lernatmosphäre, in der die praxisrelevanten Inhalte verständlich und ĂĽbersichtlich dargestellt werden
  • Lösungsmöglichkeiten fĂĽr Ihre Praxisfragen
  • AusfĂĽhrliche Tagungsunterlagen zu den Themen Sozialversicherung, Arbeitsrecht und Lohnsteuer als Nachschlagewerk fĂĽr Ihren Berufsalltag
  • Betreuungsforum fĂĽr Ihre Fragen – auch nach Seminarende Sie stellen uns Ihre Fachfragen und erhalten die Antworten und Handlungsempfehlungen unserer Experten

Inhalte

Lohnsteuer

  • Gesetzgebung
    • Jahressteuergesetz 2022
    • Viertes Corona-Soforthilfegesetz
  • Aktuelles zu Corona(beihilfen)
  • Aktuelles zu Reise- und Bewirtungskosten
  • Aktuelles zur Firmenwagenbesteuerung (BMF-Schreiben vom 03.03.2022)
  • Aktuelles zur Elektromobilität
  • Aktuelles zu Sachzuwendungen
    • Ergänztes BMF-Schreiben aus 2022 zum Thema Sachzuwendungen (Gutscheine und Guthanbenkarten)
  • Aktuelles zur Lohnsteuererstattung bei beschränkter Steuerpflicht
  • Lohnsteuerrichtlinie 2023
  • Sachbezugswerte ab 2023
  • Ukraine-Krieg (FAQ Ukraine des BMF)
  • Weitere Verwaltungsanweisungen und Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs und der Finanzgerichte aus 2022

Sozialversicherung

  • GeringfĂĽgige Beschäftigungen
    • Anhebung und Dynamisierung der Minijob-Grenze ab 1. Oktober 2022
    • Befristete Ăśbergangsregelung bis 31.12.2023
    • Neuregelung zum unvorhersehbaren und gelegentlichen Ăśberschreiten der GeringfĂĽgigkeitsgrenze
  • Ăśbergangsbereich
    • Anhebung der Entgeltgrenzen
    • Neuregelungen zur Beitragsberechnung
    • Befristete Ăśbergangsregelung bis 31.12.2023
  • BetriebsprĂĽfung & Elektronische Entgeltunterlagen
    • verpflichtende Teilnahme an der euBP ab 2023
    • FĂĽhrung von elektronischen Entgeltunterlagen nach den Gemeinsamen Grundsätzen vom 18.3.2022
  • eAU - Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung
    • verpflichtende Teilnahme ab 1.1.2023
    • Erfahrungen aus der Pilotphase
  • Wichtiges in KĂĽrze
    • Digitales im Meldeverfahren (u.a. BEA-Verfahren, Unternehmernummer in der UV, Eröffnung von Arbeitgeberkonten)
    • Unbedenklichkeitsbescheinigungen (Abonnentenmodell, elektronisches Antrags- und Bescheinigungsverfahren)
    • aktuelle Urteile und Gesetzesvorhaben
  • Beitragssätze, Rechengrößen und Grenzwerte 2023
    • Anpassung der Beitragssätze in der Pflegeversicherung an die Anzahl der Kinder

Arbeitsrecht

  • Umsetzung der Transparenz-Richtlinie – Was ist als Arbeitgeber zu beachten?
  • Corona 5.0 – Never-Ending-Story
  • Das neue Hinweisgeberschutzgesetz
  • Rechtsanspruch des Arbeitnehmers auf Entgeltumwandlung und Zuschusspflicht des Arbeitgebers
  • Digitale AU-Bescheinigung
  • Neues zum Thema Arbeitszeit und Arbeitszeiterfassung
  • Aktuelle Rechtsprechung der Arbeitsgerichtsbarkeit

FĂĽr alle drei Fachbereiche gilt, dass die Inhalte tagesaktuell angepasst werden.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Personalwesen; aus Personalabrechnung, Personalleitung, Personalsachbearbeitung, Lohn- und Gehaltsabrechnung

Ergänzende Hinweise

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Verpflegung: Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis des Präsenzseminars "Sozialversicherung, Lohnsteuer und Arbeitsrecht zum Jahreswechsel" enthalten.

Fakten
  • Gesamtdauer: 1 Tag Eintägiges Fachseminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • 589,05 € inkl. MwSt.
  • 0,00 €
  • 0,00 €
Berater
 Astrid  Astrid  Reichel
Astrid Reichel

0221 / 93 64 42-117

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Termine & Orte
von
bis

Ort wählen

Hannover Leonardo Hotel, Tiergartenstr. 117, 30559 Hannover

31.01.2023

589,05 € inkl. MwSt.

Mannheim Park Inn Mannheim, Am Friedensplatz 1, 68165 Mannheim

31.01.2023

589,05 € inkl. MwSt.

Köln Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Lichtstraße 45-49, 50825 Köln

01.02.2023

589,05 € inkl. MwSt.

Webinar Webinar, ,

02.02.2023

529,55 € inkl. MwSt.

Kontakt
Wir sind fĂĽr Sie da

Haben Sie nicht etwas vergessen?

Kein Problem! Wir haben Ihren Warenkorb fĂĽr Sie gespeichert!
Nur noch ein paar Klicks und schon kommen Sie Ihrem Weiterbildungsziel ein Stück näher.
 
Sind Sie sich noch unsicher oder benötigen Beratung? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren! Wir beraten Sie gern und klären alle offenen Fragen.

Nichts mehr verpassen!

Angebote, regelmäßige Infos und Tipps zum Thema Weiterbildung & Karriere  - Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden. Jetzt anmelden!