IFRS-Update

IFRS-Seminar

Unser IFRS Update vermittelt Ihnen einen kompakten Überblick ĂŒber ALLE aktuellen Neuerungen nach IFRS und damit zusammenhĂ€ngender Verlautbarungen des IASB, IFRS IC, IDW, DRSC, der EU, ESMA und der BaFin.

Seminarziele

Sie erhalten

  • einen Überblick ĂŒber alle zuletzt anzuwendenden und bevorstehenden Neuerungen nach IFRS,
  • eine EinschĂ€tzung, inwieweit Ihr Unternehmen von den Änderungen betroffen ist,
  • welche Auswirkungen die Neuerungen fĂŒr die einzelnen Bestandteile des Jahresabschlusses haben, und
  • welche Maßnahmen konkret bei der Umsetzung der Neuerungen einzuleiten sind.

Inhalte

  • BaFin/ESMA: Enforcement im RĂŒckblick und ab 2023
  • Arbeitsprogramm IASB, Verlautbarungen IDW, DRSC & RIC / Inkrafttreten neuer Regelungen
  • Änderungen/Neuerungen GeschĂ€ftsjahr 2022 – follow up
    • IDW RS HFA 50, Modul IAS 1 – M1: Bilanzierung von Reverse Factoring-Transaktionen (IAS 1, IAS 7, IFRS 7)
    • Änderung IAS 16 – ErtrĂ€ge vor der beabsichtigten Nutzung
    • IDW Fachlicher Hinweis: Auswirkungen des Ukraine-Krieges auf die Rechnungslegung und deren Prüfung (sofern weiterhin relevant)
  • Änderungen/Neuerungen GeschĂ€ftsjahr 2023
    • Änderung IAS 12 – Globale Mindestbesteuerung (Pillar 2)
    • ED/2023/2 – Änderung IFRS 9 und IFRS 7 – Klassifizierung und Bewertung von Finanzinstrumenten
    • IFRS 17 – Auch fĂŒr Nichtversicherungsunternehmen
    • Änderung IAS 1 – Angaben zu Rechnungslegungsmethoden (Disclosure Initiative)
    • Änderung IAS 8 – Definition von rechnungslegungsbezogenen SchĂ€tzungen (Disclosure Initiative)
    • Änderungen IAS 12: Latente Steuern, die sich auf Vermögenswerte und Schulden beziehen, die aus einer einzigen Transaktion entstehen
    • IAS 36 – Projekt-Update: Only “Impairment Only?”
    • EECS Update - 27th Extract from the EECS’s Database of Enforcement
  • IFRS 8 – Kriterien zur Zusammenfassung von Segmenten restriktiver ausgelegt
  • IFRS 16 –Offenlegung von Leasingzahlungen im Anhang
  • IFRS 15 – Aufgliederung von Umsatzerlösen
  • IAS 36 / IAS 1 – BerĂŒcksichtigung von Klimarisiken beim Impairment-Test und den Angaben nach IAS 1.122 und IAS 1.125
  • IFRS 9 – Reklassifizierung von finanziellen Vermögenswerten
    • Update IFRS IC - Meetings and Decisions
  • IFRS 16 – Ausbuchung von Leasingforderung und Leasingverbindlichkeit im Falle von MietnachlĂ€ssen
  • IFRS 9 – Power Purchase Agreements (Einkauf von “grĂŒnem” Strom)
  • ECEP 2022/2023 - Makroökonomisches Umfeld – Implikation fĂŒr die IFRS-Bilanzierung
  • ECEP 2002/2023 - BerĂŒcksichtigung von Klimarisiken und sonstigen ESG-Faktoren im IFRS-Abschluss
  • Änderungen/Neuerungen GeschĂ€ftsjahr 2024
    • Änderungen IFRS 16: Leasingverbindlichkeit aus einer Sale and Leaseback-Transaktion
    • Änderungen IAS 1 – Klassifizierung von Verbindlichkeiten als kurz- oder langfristig
    • Änderung IAS 7 und IFRS 7 – Anhangangaben im Zusammenhang mit Reverse-Factoring-Vereinbarungen
    • Änderungen/Neuerungen GeschĂ€ftsjahr 2025
  • Änderungen IAS 21: WĂ€hrungsumrechnung bei fehlender Umtauschbarkeit
  • Wesentliche StandardentwĂŒrfe

Zielgruppe

Dieses IFRS Update Seminar richtet sich an alle Fach- und FĂŒhrungskrĂ€fte, die nach IFRS bzw. auf Basis von IFRS  bilanzieren, prĂŒfen, beraten oder analysieren.

ErgÀnzende Hinweise

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Verpflegung: TagungsgetrÀnke und Mittagessen sind im Preis des PrÀsenzseminars "IFRS Update" enthalten.

Das sagen unsere Teilnehmer ĂŒber dieses Seminar

„Man erhĂ€lt in dem eintĂ€gigen Seminar IFRS Update einen guten Überblick ĂŒber die neuen Standards. Kursinhalt und die Art der PrĂ€sentation sind super. Großes Kompliment!"
(Annette Griesmann, Referentin TeilkonzernabschlĂŒsse, MVV Energie AG, Mannheim)


„Rundum gelungener IFRS-Expertenlehrgang ‚IFRS Update‘. Didaktisch Ă€ußerst exzellent geschriebene Seminarunterlagen. Dozenten glĂ€nzen mit einer hoher Fachkompetenz. Sehr empfehlenswert."
(Johannes Geßner / Manager IFRS Group Accounting & Tax / CANCOM SE, Augsburg)
 

Fakten
  • Gesamtdauer: 1 Tag EintĂ€giges Seminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • 821,10 € inkl. MwSt.
  • 0,00 €
  • 0,00 €
Berater
 Jutta  Jutta  Roller
Jutta Roller

0221 / 93 64 42-201

 Christina Christina Schnell
Christina Schnell

0221 / 93 64 42-202

 Annika Annika Lorenz
Annika Lorenz

0221 / 93 64 42-203

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Bitte akzeptiere die reCAPTCHA Bedingungen.
Termine & Orte
von
bis
Frankfurt relexa hotel Frankfurt, Lurgiallee 2, 60439 Frankfurt

01.12.2023

821,10 € inkl. MwSt.

Webinar Webinar, ,

19.12.2023

821,10 € inkl. MwSt.

Webinar

18.01.2024

821,10 € inkl. MwSt.

Webinar

20.02.2024

821,10 € inkl. MwSt.

Frankfurt Hanauer Landstr. 160, 60314 Frankfurt

14.03.2024

821,10 € inkl. MwSt.

Webinar

15.05.2024

821,10 € inkl. MwSt.

Köln Lichtstr. 45-49, 50825 Köln

15.05.2024

821,10 € inkl. MwSt.

Webinar

19.09.2024

821,10 € inkl. MwSt.

DĂŒsseldorf

31.10.2024

821,10 € inkl. MwSt.

MĂŒnchen Leopoldstr. 248,80807 MĂŒnchen

21.11.2024

821,10 € inkl. MwSt.

Webinar

28.11.2024

821,10 € inkl. MwSt.

Webinar

20.12.2024

821,10 € inkl. MwSt.

Frankfurt

20.12.2024

821,10 € inkl. MwSt.

Kontakt
Wir sind fĂŒr Sie da

Haben Sie nicht etwas vergessen?

Kein Problem! Wir haben Ihren Warenkorb fĂŒr Sie gespeichert!
Nur noch ein paar Klicks und schon kommen Sie Ihrem Weiterbildungsziel ein StĂŒck nĂ€her.
 
Sind Sie sich noch unsicher oder benötigen Beratung? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren! Wir beraten Sie gern und klÀren alle offenen Fragen.

Nichts mehr verpassen!

Angebote, regelmĂ€ĂŸige Infos und Tipps zum Thema Weiterbildung & Karriere  - Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden. Jetzt anmelden!