Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Endriss Newsletter August 2015

In Kooperation mit dem NWB-Verlag

  • Warum es dem Bund an Gesetzgebungskompetenz im Hinblick auf das Betreuungsgeld fehlt
  • Welche Befugnisse Steuerberater haben, Bescheinigungen über die Einhaltung des Mindestlohngesetzes auszustellen
  • Warum die Nutzung von Zeitreihenvergleichen im Rahmen von Betriebsprüfungen nur unter Einschränkungen zulässig sind
  • Wann Verbindlichkeiten, die aus einem zukünftigen Bilanzgewinn und einem etwaigen Liquidationsüberschuss zu tilgen sind, dem Passivierungsverbot unterliegen
  • Warum der für Krankenversicherungsbeiträge vorzunehmende Sonderausgabenabzug nicht um Zahlungen zu mindern ist, die im Rahmen eines Bonusprogramms geleistet wurden
  • In welchen Fällen Diätverpflegung als außergewöhnliche Belastung berücksichtigt werden kann
  • Weshalb der Gewinn aus einer Betriebsaufgabe auch dann der Tarifbegünstigung unterliegt, wenn zuvor das gesamte Nennkapital in ein anderes Betriebsvermögen übertragen wurde
  • Wie Verträge mit fester Laufzeit in die einkommensteuerliche Ermittlung des Vermögens eines Unterhaltsempfängers einbezogen werden
  • Warum Aufwendungen für eine Abschiedsfeier anlässlich eines Arbeitgeberwechsels als Werbungskosten steuerlich abzugsfähig sind
  • Wie Haushaltszugehörigkeit beim Entlastungsbetrag für Alleinerziehende definiert wird

Und mehr!
 
Bis zum nächsten Dr. Endriss-Newsletter in Kooperation mit dem NWB-Verlag.

Anzeige

SONDERAUSGABE GRATIS: BESONDERHEITEN BEI DER BILANZIERUNG VON PERSONENGESELLSCHAFTEN IM GRIFF!

In einem Sonderdruck verdeutlichen Experten anhand konkreter Praxisbeispiele die zahlreichen Besonderheiten bei der Bilanzierung von Personengesellschaften und klären Anwendungsfragen. Zum Beispiel, wie Kapitalanteile und Gewinn- und Verlustanteile auszuweisen sind, wie das Ausscheiden von Gesellschaftern bilanziell behandelt wird u. v. m. 

Sichern Sie sich dieses wertvolle Praxiswissen, das unsere Bilanzprofis in einer Sonderausgabe für Sie zusammengefasst haben.

Hier Sonderausgabe gratis anfordern