Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Inhalt

Vorsteuerabzug ohne ordnungsgemäße Rechnung?

Webinar zum Vorsteuerabzug

Finanzverwaltung veröffentlicht ihre Auffassung zur rückwirkenden Rechnungskorrektur

Statistisch gesehen entsprechen ca. die Hälfte der Rechnungen nicht den Vorgaben des Umsatzsteuergesetzes bezüglich Leistungsbeschreibung, Umsatzsteuersatz, Leistungsempfänger etc.. Diese Tatsache führt zu vielen Diskussionen mit der Finanzverwaltung, ob und wie Rechnungen rückwirkend berichtigt werden können. Während der EuGH eine Rechnung nur noch als formelle und nicht materielle Voraussetzung für den Vorsteuerabzug betrachtet, weicht die Finanzverwaltung nicht von ihrer Auffassung ab, dass für den Vorsteuerabzug eine ordnungsgemäße Rechnung erforderlich ist.

Im Webinar wird erläutert, welche Rechnungsmerkmale nach Auffassung der Finanzverwaltung unbedingt erforderlich sind und welche Rechnungsmerkmale mit rückwirkender Wirkung berichtigt werden können.

INHALTE

  • Darstellung der Rechtsprechung zur Rechnungsberichtigung
  • Neuerungen durch das BMF Schreiben vom 18.09.2020 (Az.  III C 2 - S 7286-a/19/10001)
  • Darstellung von Sachverhalten, bei denen eine rückwirkende Rechnungsberichtigung für den Vorsteuerabzug nicht erforderlich ist
  • Erläuterung der Rechnungsbestandteile, die nachträglich nicht berichtigt werden können
  • Durchführung der rückwirkenden Rechnungsberichtigung

ZIELGRUPPE

Alle Personen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mit Rechnungen zu tun haben. Bilanz- und Finanzbuchhalter, Kreditoren- und Debitorenbuchhalter, Steuerfachangestellte, Steuerfachwirte sowie Steuerberater. Mitarbeiter von Unternehmen, die mit der Rechnungserstellung beauftragt sind.

ERGÄNZENDE HINWEISE

Beginn/Ende Webinar: Die genauen Uhrzeiten der einzelnen Webinare finden Sie im Terminplan (Kalender-Icon über "jetzt buchen"),

Dauer: ca. 120 Minuten

Webinar

Das Webinar findet an fest vorgegebenen Terminen statt, zu denen Sie sich in das Seminar einloggen, den Dozenten live sehen und in dem Sie Ihre Fragen zu den Seminarinhalten per Chat oder über das Mikrofon stellen können.

Fakten

Gesamtdauer: 120 Minuten

Gesamtdauer: 2 Std.

2-stündiges Webinar von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

114,84 € inkl. MwSt.

Berater

 Astrid  Reichel

Astrid Reichel

0800 / 775 775 070

 Darlene Hammer

Darlene Hammer

0800 / 775 775 071

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Webinare

Webinar Webinar, ,

30.10.2020

Gebühr: 114,84 € inkl. MwSt.

Webinar

03.11.2020

Gebühr: 114,84 € inkl. MwSt.