Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Inhalt

Brennpunkt im Insolvenz- und Steuerrecht

Praxis-Seminar | Auch als Webinar

Praktische Anwendung der handels-, steuer- und insolvenzrechtlichen Sachverhalte

Berater und deren Mitarbeiter müssen zunehmend Sachverhalte rund um die Themen Sanierung und Insolvenz beurteilen. Für die erstmalige Beschäftigung hiermit, zum Beispiel bei Aufnahme eines insolvenzsteuerlichen Mandates oder Übernahme der Buchhaltung für einen Insolvenzverwalter, ist dabei die Kenntnis der Grundlagen der Insolvenzordnung und des Insolvenzsteuerrechts unabdingbar.

Das Seminar bietet Ihnen eine systematische Einführung in die wichtigsten Fragen rund um die Insolvenzordnung und Besteuerung von Unternehmen in der Insolvenz.

HINTERGRUND

Die systematische Aufbereitung der wichtigsten Tätigkeitsfelder des Insolvenzsteuerrechts ermöglicht Ihnen den Einstieg in den komplexen Themenbereich, so dass Sie erste insolvenzsteuerrechtliche Mandate bearbeiten können.

INHALTE

  • Was ist eine Regelinsolvenz (Ablauf und Ziel)
  • Insolvenzgründe
  • Krisenmandate / Krisenerkennung
  • Bedeutung der Jahresabschlussprüfung
  • Insolvenzanfechtung nach § 133 InsO gegen Dienstleister, Lieferanten und Arbeitnehmer
  • Wie kann man eine Insolvenz vermeiden
  • Rechnungslegung in der Insolvenz (davor und danach)
  • Umsatzsteuer in der Insolvenz (davor und danach)
  • Einkommensteuer in der Insolvenz (davor und danach)
  • Körperschaftsteuer in der Insolvenz (davor und danach)
  • Gewerbesteuer in der Insolvenz (davor und danach)
  • Erstellung von Handels- u. Steuerbilanzen in der Krise
  • Betriebsaufspaltung / Umsatzsteuer Organschaft
  • Mitteilungen an den Bundesanzeiger
  • Haftungsrisiken

ZIELGRUPPE

Fach- und Führungskräfte, Leiter Rechnungswesen, CFO, Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und deren Fachpersonal

Voraussetzungen

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

ERGÄNZENDE HINWEISE

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 17:00 Uhr

Dauer: 2 Tage

Verpflegung: Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis des Präsenzseminars "Brennpunkt im Insolvenz- und Steuerrecht " enthalten.

Webinar

Das Webinar findet an fest vorgegebenen Terminen statt, zu denen Sie sich in das Seminar einloggen, den Dozenten live sehen und in dem Sie Ihre Fragen zu den Seminarinhalten per Chat oder über das Mikrofon stellen können.

Gesetzestexte im Präsenzseminar inklusive

Sparen Sie sich die Anschaffung der benötigten Gesetzestexte. Als Inklusivleistung sind die folgenden Gesetzestexte bereits im Seminarpreis enthalten: InsO

Fakten

Gesamtdauer: 2 Tage

2-tägiges Seminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Gesamtdauer: 2 Tage

2-tägiges Seminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

918,72 € inkl. MwSt.

Gesetzestexte im Präsenzseminar inklusive

Berater

 Astrid  Reichel

Astrid Reichel

0800 / 775 775 070

 Darlene Hammer

Darlene Hammer

0800 / 775 775 071

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Webinare

Webinar Webinar, ,

19.11.2020 - 20.11.2020

Gebühr: 918,72 € inkl. MwSt.

Webinar

17.05.2021 - 18.05.2021

Gebühr: 918,72 € inkl. MwSt.

Termine & Orte

Frankfurt Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Hanauer Landstr. 160,60314 Frankfurt

20.10.2020 - 21.10.2020

Gebühr: 1.148,40 € inkl. MwSt.

Leipzig ,Leipzig

09.11.2020 - 10.11.2020

Gebühr: 1.148,40 € inkl. MwSt.

Köln Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Lichtstr. 45-49,50825 Köln

17.11.2020 - 18.11.2020

Gebühr: 1.148,40 € inkl. MwSt.

Webinar Webinar, ,

19.11.2020 - 20.11.2020

Gebühr: 918,72 € inkl. MwSt.

München Arnulfstr. 83,80634 München

14.12.2020 - 15.12.2020

Gebühr: 1.148,40 € inkl. MwSt.

Hamburg Steindamm 98,20099 Hamburg

24.03.2021 - 25.03.2021

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Frankfurt Hanauer Landstr. 160,60314 Frankfurt

21.04.2021 - 22.04.2021

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Berlin Zimmerstr. 26,10969 Berlin

06.05.2021 - 07.05.2021

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Webinar

17.05.2021 - 18.05.2021

Gebühr: 918,72 € inkl. MwSt.

Köln Lichtstr. 45-49,50825 Köln

10.06.2021 - 11.06.2021

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.