Inhalt

Einführung in den TVöD / TV Länder

Seminar

Wichtigste Rechtsquellen für die Arbeitsverhältnisse bei TVöD/TV-L-Anwendern

Eine qualifizierte Personalsachbearbeitung  setzt eine solide Kenntnis der arbeits- und tarifrechtlichen Vorschriften des TVöD und TV Länder voraus. Dieses Seminar bietet einen strukturierten und praxisorientierten Einstieg in die Grundlagen des Arbeits- und Tarifrechts des öffentlichen Dienstes von der Begründung über die Abwicklung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses und richtet sich insbesondere an Personaler öffentlicher Einrichtungen und sogenannte TVöD/TV-L-Anwender.

INHALTE

  • Geltungsbereich und Struktur des TVöD/TV-L
  • Normative und schuldrechtliche Tarifbindung
  • Nebenabreden
  • Grundlagen des Befristungsrechts nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz
  • Besonderheiten der Befristung im TVöD und TV-L
  • Nebentätigkeit, Haftung, ärztliche Untersuchung, Personalakten, Zeugnis
  • Grundlagen und Reichweite des Weisungsrechts
  • Umsetzung, Versetzung, Abordnung, Personalgestellung
  • Krankheit, Urlaub, Sonderurlaub, Arbeitsbefreiung
  • Umsetzung der Tarifergebnisse der Tarifrunden 2019 im TV-L
  • Richtige Ein- und Umgruppierung
  • Grundsatz der Tarifautomatik, Bewertungsverfahren, Grundzüge des Eingruppierungsrechts
  • Korrekte Stufenzuordnung und Stufenlaufzeit
  • Höhergruppierung/Herabgruppierung
  • Vorübergehende Übertragung höherwertiger Tätigkeit
  • Entgeltfortzahlung bei Urlaub und Krankheit
  • Jahressonderzahlung
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses

ERGÄNZENDE HINWEISE 

Beginn Seminar: 09:00 Uhr 
Ende Seminar: 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Fakten

Gesamtdauer: 1 Tag

Eintägiges Fachseminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

589.05 € inkl. MwSt.

Berater

 Astrid  Reichel

Astrid Reichel

0800 / 775 775 070

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Termine & Orte

Orte wählen

Köln

18.11.2019

Gebühr: 589,05 € inkl. MwSt.