Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Inhalt

Vorsteuerberichtigung anhand von Praxisbeispielen

Video

Sicherer Umgang und Fehlervermeidung bei der Vorsteuerberichtigung

Aufgrund der Vielzahl verschiedener Arten von Berichtigungsobjekten und der zahlreichen Änderungstatbestände besteht eine hohe Komplexität der Vorsteuerberichtigung nach § 15a UStG. Dadurch verstärkt sich die Gefahr einer fehlerhaften Beurteilung von Vorsteuerberichtigungen, was zu erheblichen Steuernachzahlungen führen kann.

Ziel des Video-Seminares ist es, zukünftig einen sicheren Umgang hinsichtlich der Vorsteuerberichtigung zu entwickeln und Ihre Mandanten hinsichtlich der Vorsteuerberichtigung zu sensibilisieren. Unsere Dozentin Dr. Stefanie Becker erläutert, welche Vorgänge von der Vorsteuerberichtigung betroffen sind, welcher Zeitraum für die Vorsteuerberichtigung zu berücksichtigen ist und wie der entsprechende Berichtigungszeitraum bestimmt wird. Sie erhalten zudem Einblick in eine Vielzahl von praktischen Beispielen und typischen Problemfällen und sind nach Beendigung des Video-Seminars in der Lage, die vorgestellten Lösungsansätze auf Ihre eigenen Fälle in der Praxis anzuwenden.

Schauen Sie sich jetzt die ersten Minuten des Videos "Vorsteuerberichtigung anhand von Praxisbeispielen" von Dr. Stefanie Becker kostenfrei an.

INHALTE

  • Voraussetzungen der Vorsteuerberichtigung
  • Auslösen einer Berichtigung
  • Erkennen von Berichtigungstatbeständen
  • Berichtigungsobjekte unterscheiden
  • Bestimmung des Beginns und Endes des Berichtigungszeitraums
  • Zuordnung der zeitlichen Erfassung in der Voranmeldung oder der Jahreserklärung
  • § 15a-Überwachungsbogen

ZIELGRUPPE

Fach- und Führungskräfte aus Buchhaltung und Steuerkanzlei

Fakten

Gesamtdauer: ca. 60 Minuten

Abrufbar über MyEndriss

Gesamtdauer:

von Uhr bis Uhr

82,11 € inkl. MwSt.

0,00 €

0,00 €

Berater

 Astrid  Reichel

Astrid Reichel

0800 / 775 775 070

 Laura-Anna Neff

Laura-Anna Neff

0800 / 775 775 092

Video

Video ,

Gebühr: 82,11 € inkl. MwSt.