Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Inhalt

Implementierung des § 2b UStG

Webinar

Die Neuregelung § 2b UStG sicher umsetzen

Erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu den gesetzlichen Neuregelungen des § 2b UStG und die Anforderungen für die Umsetzung. Das Seminar umfasst sowohl theoretische Grundlagenkenntnisse und Änderungen des UStG sowie die Implementierung in der Praxis. Bei der Wissensvermittlung unterstützen die Dozenten mit praxisnahen Fallbeispielen unterschiedlicher Institutionen.

Nach der Veranstaltung beherrschen Sie die Grundkenntnisse des umsatzsteuerrechtlichen Prüfungsschemas, insbesondere für juristische Personen des öffentlichen Rechts. Sie sind in der Lage, tägliche Geschäftsmodelle auf umsatzsteuerrechtliche Konsequenzen zu prüfen. Ferner können Sie mögliche Risiken und Problemfelder in Ihrer Einrichtung identifizieren und frühzeitige Maßnahmen in die Wege leiten.

HINTERGRUND

Die geänderte Definition des Unternehmers i.S.d. UStG umfasst nunmehr auch juristische Personen des öffentlichen Rechts vollumfänglich. Entsprechend können diese viel eher als bisher Steuerschuldner für die Umsatzsteuer werden und sind gezwungen, ihre Prozesse und Systeme von Grund auf anzupassen. Die vom Gesetzesgeber ermöglichte Übergangsfrist läuft voraussichtlich mit Wirkung zum 31.12.2022 aus, wodurch ein dringender Handlungsbedarf in der Praxis besteht.

INHALTE

  1. Teil: Einführung
    • Bisherige Vorschrift des § 2 Abs. 3 UStG
    • Tatbestandsmerkmale des § 2b UStG
    • Allg. Prüfschema des UStG
    • Zwischenfazit und Gestaltungsmöglichkeiten
  2. Teil: Praktische Umsetzung
    • Allg. To Do’s und Handlungsempfehlung
    • Fallbeispiele anhand unterschiedlicher Institutionen

ZIELGRUPPE

Sämtliche Mitarbeiter aus dem öffentlichen Bereich, vorzugsweise mit Bezug zur Buchhaltung/Steuerabteilung.

ERGÄNZENDE HINWEISE

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 12:30 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Webinar

Das Webinar findet an fest vorgegebenen Terminen statt, zu denen Sie sich in das Seminar einloggen, den Dozenten live sehen und in dem Sie Ihre Fragen zu den Seminarinhalten per Chat oder über das Mikrofon stellen können.

Fakten

Gesamtdauer: 1/2 Tag

von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Gesamtdauer:

von Uhr bis Uhr

Gesamtdauer:

von Uhr bis Uhr

323,68 € inkl. MwSt.

0,00 €

0,00 €

Berater

 Astrid  Reichel

Astrid Reichel

0800 / 775 775 070

 Laura-Anna Neff

Laura-Anna Neff

0800 / 775 775 092

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Termine

Webinar Webinar, ,

03.11.2021

Gebühr: 323,68 € inkl. MwSt.

Webinar

03.12.2021

Gebühr: 323,68 € inkl. MwSt.