Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Endriss Newsletter Oktober 2015

In Kooperation mit dem NWB-Verlag

  • Wie der EUGH die Arbeitszeit von Außendienstmitarbeitern definiert
  • Unter welchen Voraussetzungen ein eBay-Anbieter das Gebot eines Interessenten auf der Internetplattform streichen darf
  • Warum kein Schadenersatz für Verdienstausfall gezahlt wird, wenn Kinder keinen Betreuungsplatz in einer Kindertageseinrichtung erhalten haben
  • Welche Bankgebühren rund um das Girokonto zulässig sind
  • In welchen Fällen Elektronikhändler für die Entsorgung von Energiesparlampen Rückstellung bilden dürfen
  • Welche Änderungen der Referentenentwurf des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens vorsieht
  • Welche Ergänzungen und Änderungen der Finanzausschuss in das Steueränderungsgesetz 2015 eingebracht hat
  • In welchen Fällen die Übernahme von Bußgeldern seitens des Arbeitgebers Arbeitslohn ist
  • Warum Gewinne aus Pokerturnieren als Einkünfte aus Gewerbebetrieb der Einkommensteuer unterliegen
  • Was nicht als Nachweis der Lieferung in das übrige Gemeinschaftsgebiet anerkannt wird
  • Warum unternehmerisch tätig wird, wer planmäßig 140 fremde Pelzmäntel über eine elektronische Handelsplattform in eigenem Namen verkauft
  • Wann Rechnungen doch zum Vorsteuerabzug berechtigen, obwohl an der angegebenen Anschrift keine geschäftlichen Aktivitäten stattgefunden haben
  • Welche vereinfachten Verwaltungsregelungen für Spenden im Kontext der Flüchtlingshilfe gelten

Und mehr!
 
Bis zum nächsten Dr. Endriss-Newsletter in Kooperation mit dem NWB-Verlag.

Anzeige

KORREKTUR VON STEUERANMELDUNGEN:
SO VERMEIDEN SIE FEHLER – UND STRAFRECHTLICHE FOLGEN!

Mit dem AO-Änderungsgesetz haben sich auch die Spielregeln für korrigierte oder verspätete Steueranmeldungen geändert. Die BBK-Sonderausgabe „Fallstricke bei der Korrektur von Umsatz- und Lohnsteuer-Anmeldungen“ zeigt Ihnen, welche typischen Fehler Sie unbedingt vermeiden sollten und was Sie beachten müssen, damit eine Selbstanzeige wirksam und somit strafbefreiend ist. 

Testen Sie NWB Rechnungswesen – BBK jetzt kostenlos und Sie erhalten die 25-seitige PDF-Sonderausgabe gratis dazu!

Angebot hier kostenlos anfordern