Betriebsaufgabe und -veräußerung

Video

Aktuelles und Wichtiges rund um die Betriebsveräußerung/-aufgabe

Die Umstrukturierung sowie die Beendigung der betrieblichen Tätigkeit, durch Veräußerung oder Aufgabe des Unternehmens, ist häufig mit der Frage der Aufdeckung und Versteuerung stiller Reserven verbunden. Daraus ergebenden sich steuerlichen Folgen die es in der Steuerplanung zu beachten sind. Nur so kann sich das Augenmerk des Beraters naturgemäß auf die steuerlichen Folgen entsprechender Maßnahmen und die zu erwartende Höhe der Steuerbelastung richten. Überraschend ist, wie oft es ungeplant und damit auch ungewollt zur Aufdeckung und Versteuerung stiller Reserven kommt. Oftmals stehen dann die liquiden Mittel nicht hinreichend zur Verfügung, so dass die Steuerbelastungen zu massiven und unter Umständen existenziellen Belastungen des Unternehmers führen können. Gerade in solchen Fallkonstellationen ist es für die Steuerberatung unerlässlich, schon im Vorfeld die drohenden Gefahren zu erkennen und die ungewollte Aufdeckung stiller Reserven - soweit möglich - zu vermeiden und auf entsprechende Risiken hinzuweisen.

Hintergrund

Im Video behandeln wir die mit der Umstrukturierung und Beendigung der unternehmerischen Tätigkeit verbundenen Fragen ausführlich. Dabei ziehen wir die aktuellen finanzgerichtlichen Rechtsprechung mit ein und gehen auf zahlreiche Stolperfallen ein. So können wir Ihnen Lösungswege zur Vermeidung der Aufdeckung stiller Reserven aufzeigen.

Inhalte

  • Allgemein
  • BetriebsveräuĂźerung / Betriebsaufgabe
    • Verkauf eines Teilbetriebs
    • VeräuĂźerung einer 100%igen Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft
    • VeräuĂźerung eines Mitunternehmeranteils
      • Verkauf mit Sonderbetriebsvermögen
      • Verkauf ohne Sonderbetriebsvermögen, ĂśberfĂĽhrung ins Privatvermögen
    • Berechnung des Aufgabe bzw. VeräuĂźerungsgewinns
      • Umsatzsteuerliche Betrachtung
      • GeschäftsveräuĂźerung im Ganzen § 1 Abs. 1a UStG
      • Auswirkung auf die Gewerbesteuer
    • Freibetrag
    • Zeitpunkt der Besteuerung
    • Kaufpreiszahlungen
  • Steuerermäßigung nach § 34 EStG

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Rechnungswesen und der Steuerabteilung

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse im Bereich Steuern und Bilanzierung

Fakten
  • Gesamtdauer: ca. 80 Minuten Abrufbar ĂĽber MyEndriss
    Gesamtdauer: von Uhr bis Uhr
  • 117,81 € inkl. MwSt.
  • 0,00 €
  • 0,00 €
Berater
 Astrid  Astrid  Reichel
Astrid Reichel

0221 / 93 64 42-70

Video
Video Videoaufzeichnung, ,

117,81 € inkl. MwSt.

Kontakt
Wir sind fĂĽr Sie da

Haben Sie nicht etwas vergessen?

Kein Problem! Wir haben Ihren Warenkorb fĂĽr Sie gespeichert!
Nur noch ein paar Klicks und schon kommen Sie Ihrem Weiterbildungsziel ein Stück näher.
 
Sind Sie sich noch unsicher oder benötigen Beratung? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren! Wir beraten Sie gern und klären alle offenen Fragen.

Nichts mehr verpassen!

Angebote, regelmäßige Infos und Tipps zum Thema Weiterbildung & Karriere  - Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden. Jetzt anmelden!