KöMoG – Körperschaftsteuer-Modernisierungsgesetz

Praxis-Seminar

Die Option für PersG nach dem neuen Körperschaftsteuer-Modernisierungsgesetz

Mit der Option zur Körperschaftsteuer gem. § 1a KStG wagt der Gesetzgeber nach den Brühler Empfehlungen von vor 20 Jahren nun einen weiteren Versuch zur Modernisierung der Körperschaftsteuer. Ganz so leicht, wie es die Kürze des § 1a KStG suggerieren mag, ist die Option allerdings nicht umzusetzen – Stolpersteine finden sich insbesondere beim Sonderbetriebsvermögen und bei der Grunderwerbsteuer. Nicht von der Hand zu weisen sind auch die Herausforderungen, die der fingierte Formwechsel mit sich bringen. In unserem Seminar gehen wir dezidiert auf die einzelnen Aspekte der Option ein und vermitteln praxistaugliche Umsetzungshinweise.

Hintergrund

Was lange währt wird endlich gut!? Dieser Frage wollen wir in unserem aktuellen Seminar zum Körperschaftsteuer-Moderniserungsgesetz nachgehen – denn während das sog. „Check the box – Verfahren“ international schon recht verbreitet und etabliert ist, hat sich der deutsche Fiskus mit der Einführung eines solchen Verfahrens recht schwergetan. Den Brühler Empfehlungen (vor 20 Jahren) folgend, begnügte man sich zunächst im Rahmen des Unternehmenssteuerreformgesetztes mit der Thesaurierungsbegünstigung gem. § 34a EStG. Doch die Praxis hat diese Vorschrift zurecht nicht so richtig angenommen.

Inhalte

  • Grundlegende Darstellung der Funktion der Option
  • Darstellung der Rechtsfolgen fĂĽr die Gesellschaft und die Gesellschafter
  • Behandlung des Sonderbetriebsvermögens, zielfĂĽhrende Lösungsstrategien
  • Auswirkungen auf vorhandene Sperrfristen
  • Auswirkungen auf die Grunderwerbsteuer
  • Belastungsvergleich zu § 34a EStG
  • Auswirkungen auf die laufende Besteuerung

Zielgruppe

Steuerberater, Mitarbeiter in Steuerkanzleien

Ergänzende Hinweise

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 10:30 Uhr

Dauer: 90 Minuten

Fakten
  • Gesamtdauer: von Uhr bis Uhr
    Gesamtdauer: von Uhr bis Uhr
    Gesamtdauer: von Uhr bis Uhr
Berater
 Astrid  Astrid  Reichel
Astrid Reichel

0221 / 93 64 42-70

 Laura-Anna Laura-Anna Neff
Laura-Anna Neff

0221 / 93 64 42-37

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Termine & Orte
Kontakt
Wir sind fĂĽr Sie da

Haben Sie nicht etwas vergessen?

Kein Problem! Wir haben Ihren Warenkorb fĂĽr Sie gespeichert!
Nur noch ein paar Klicks und schon kommen Sie Ihrem Weiterbildungsziel ein Stück näher.
 
Sind Sie sich noch unsicher oder benötigen Beratung? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren! Wir beraten Sie gern und klären alle offenen Fragen.

Nichts mehr verpassen!

Angebote, regelmäßige Infos und Tipps zum Thema Weiterbildung & Karriere  - Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden. Jetzt anmelden!
Folgen Sie uns auch auf Social Media und entdecken Sie spannende News und Beiträge rund um Ihr Karriereziel! Mit uns bleiben Sie immer up-to-date.