Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Inhalt

US-GAAP Update

US-GAAP-Seminar | Auch als Webinar

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand mit US-GAAP Update. Das neue Seminar  vermittelt Ihnen einen Überblick über wesentliche kürzlich verabschiedete Neuregelungen sowie über wesentliche bevorstehende Neuerungen nach US-GAAP und damit zusammenhängende Verlautbarungen / Verlautbarungsentwürfe von FASB und SEC für das US-GAAP-Regelwerk ASC (Accounting Standards Codification). Die Technical Agenda des FASB bietet hier eine wichtige Informationsgrundlage. Unter dem Motto „Lessons learned“ beziehen wir auch Fehlerfeststellungen der US-Börsenaufsicht SEC sowie Ergebnisse aus den Inspections der Abschlussprüferaufsicht PCAOB mit ein. Wichtige Neuerungen im Bereich der Regelungen zu den rechnungslegungsbezogenen internen Kontrollen nach US-SOX (Sarbanes-Oxley-Act) werden ebenfalls behandelt. Wir verzichten im Update bewusst auf die Wiederholung von Grundlagen und verweisen diesbezüglich auf unsere weiteren US-GAAP-Seminare (insbesondere auf US-GAAP kompakt sowie die neue US-GAAP-Zertifizierung).

Hintergrund

Die häufigen, zum Teil massiven Änderungen und Neuerungen nach US-GAAP erfordern generell von allen Anwendern, sich kontinuierlich und frühzeitig mit diesen auseinanderzusetzen. Das Konvergenzprojekt von FASB und IASB zur Annäherung von US-GAAP und IFRS wird auf absehbare Zeit nicht fortgeführt. Die US-GAAP werden wieder völlig eigenständig weiterentwickelt. Insbesondere für ausländische Tochterunternehmen von US-Konzernen können Kommunikationsdefizite zu Ineffizienzen führen, wenn die für das Rechnungswesen Verantwortlichen in den Tochterunternehmen nur unzureichend über anstehende Neuerungen der US-GAAP und deren Anwendungszeitpunkte informiert werden. Die Verantwortung für das US-GAAP Reporting Package liegt beim Local Management. Umso wichtiger ist es, sich in regelmäßigen Abständen über relevante Neuerungen bei den US-GAAP zu informieren.

Seminarziele

Unser Seminar vermittelt Ihnen:

  • einen Überblick über die wichtigsten zuletzt neu anzuwendenden und bevorstehenden Neuerungen nach US-GAAP, die sich aus Verlautbarungen von FASB und SEC bezogen auf die Rechnungslegung wie auch bezogen auf US-SOX ergeben,
  • eine Einschätzung, inwieweit Ihr Unternehmen von den Änderungen betroffen ist,
  • welche Auswirkungen die Neuerungen für die einzelnen Bestandteile des Reporting-Packages bzw. des (Konzern-) Jahresabschlusses haben, und
  • welche Maßnahmen konkret bei der Umsetzung der Neuerungen einzuleiten sind.

Sie profitieren dabei von der Erfahrung unserer Referenten, die selbst in der Praxis an der Umsetzung von US-GAAP-Neuregelungen beteiligt sind.

INHALTE

  • US-GAAP
    • FASB
      • Technical Agenda des FASB: Aktuelle Entwicklungen
      • Lessons Learned – Umsetzung der neuen Standards
        • Umsatzrealisierung (Revenue Recognition)
        • Leasing (Leases)
        • Finanzinstrumente: Credit Losses
        • Finanzinstrumente: Hedge Accounting
        • Ertragsteuern (Income Taxes): Tax Cuts and Jobs Act
      • Standard Setting Activities (Ausgewählte ASC-ASU)
        • ASU 2019-01: Leases (Topic 842): Codification Improvements
        • ASU 2019-04: Codification Improvements to Topic 326 (Financial Instruments – Credit Losses), Topic 815 (Derivatives and Hedging) and Topic 825 (Financial Instruments)
        • ASU 2019-07: Codification Updates to SEC Sections – Amendments to SEC Paragraphs Pursuant to SEC Final Rule Releases No. 33-10532, Disclosure Update and Simplification, and Nos. 33-10231 and 33-10442, Investment Company Reporting Modernization, and Miscellaneous Updates  (SEC Update)
        • ASU 2019-11: Codification Improvements to Topic 326 (Financial Instruments – Credit Losses)
        • ASU 2019-12: Income Taxes (Topic 740): Simplifying the Accounting for Income Taxes
        • ASU 2020-01: Investments – Equity Securities (Topic 321), Investments – Equity Method and Joint  Ventures (Topic 323), and Derivatives and Hedging (Topic 815) – Clarifying the Interactions between Topic 321, Topic 323, and Topic 815 (a consensus of the FASB EITF – Emerging Issues Task Force)
        • ASU 2020-02: Financial Instruments – Credit Losses (Topic 326) and Leases (Topic 842) – Amendments to SEC Paragraphs Pursuant to SEC Staff Accounting Bulletin No. 119 and Update to SEC Section on Effective Date Related to Accounting Standards Update No. 2016-02, Leases (Topic 842)  (SEC Update)
        • ASU 2020-03: Codification Improvements to Financial Instruments
        • ASU 2020-04: Reference Rate Reform (Topic 848): Facilitation of the Effects of Reference Rate Reform on Financial Reporting
      • Standard Setting Activities (Ausgewählte ASC-ASU-Exposure Drafts)
        • Proposed ASU: Revenue from Contracts with Customers (Topic 606) and Leases (Topic 842: Effective Dates for Certain Entities
    • SEC
      • SEC SAB 119: FASB ASC Topic 326 Financial Instruments – Credit Losses
      • SEC Division of Corporate Finance: Änderungen und Neuerungen im SEC-Financial Reporting Manual
  • US-Sarbanes-Oxley-Act
    • COSO
      • Aktuelle Entwicklungen (neue ERM-Guidance – Enterprise Risk Management)
    • PCAOB
      • Technical Agenda und Standard Setting Activities
      • Enforcement

Zielgruppe

Dieses US-GAAP Update Seminar richtet sich gezielt an Teilnehmende, die in übersichtlicher und prägnanter Form über die Neuerungen der US-GAAP informiert werden wollen. Insbesondere richtet sich das Seminar an alle Fach- und Führungskräfte, die nach US-GAAP bilanzieren, prüfen, beraten oder analysieren, z. B. Bilanzbuchhalter, Bilanzbuchhalter-International, CINA®-Absolventen, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, US-CPAs (Certified Public Accountants), CGMAs und CMAs, Mitarbeitende aus Controlling, Interner Revision, Rating-Agenturen, dem Banken-Sektor, Analysten sowie ehemalige Teilnehmer unserer US-GAAP-Seminare.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Seminar sind grundlegende Kenntnisse der US-GAAP-Bilanzierung von Vorteil.

Ergänzende Hinweise

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Verpflegung: Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis des Seminars "US-GAAP Update" enthalten.

Webinar

Das Webinar findet an fest vorgegebenen Terminen statt, zu denen Sie sich in das Seminar einloggen, den Dozenten live sehen und in dem Sie Ihre Fragen zu den Seminarinhalten per Chat oder über das Mikrofon stellen können.

Fakten

Gesamtdauer: 1 Tag

Eintägiges Seminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

1.136,80 € inkl. MwSt.

Berater

 Jutta  Roller

Jutta Roller

0800 / 775 775 075

 Christina Schnell

Christina Schnell

0221 / 93 64 42-88

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Webinare

Webinar Webinar, ,

09.11.2020

Gebühr: 1.136,80 € inkl. MwSt.

Termine & Orte

Berlin Golden Tulip Berlin Hotel, Landgrafenstr. 4,10787 Berlin

30.10.2020

Gebühr: 1.136,80 € inkl. MwSt.

Hamburg Mövenpick Hotel, Sternschanze 6,20357 Hamburg

09.11.2020

Gebühr: 1.136,80 € inkl. MwSt.

Webinar Webinar, ,

09.11.2020

Gebühr: 1.136,80 € inkl. MwSt.

Düsseldorf Leonardo Royal Hotel Königsallee, Graf-Adolf-Platz 8-10,40213 Düsseldorf

07.12.2020

Gebühr: 1.136,80 € inkl. MwSt.

Stuttgart Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Kronenstr. 25,70174 Stuttgart

19.01.2021

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.

Frankfurt Hanauer Landstr. 160,60314 Frankfurt

03.02.2021

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.

Hamburg Reichshof Hamburg, Kirchenallee 34-36,20099 Hamburg

25.05.2021

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.

Berlin

25.05.2021

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.

München Arnulfstr. 83,80634 München

06.07.2021

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.

Hamburg Steindamm 98,20099 Hamburg

19.08.2021

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.

Berlin Zimmerstr. 26,10969 Berlin

19.08.2021

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.

Stuttgart

12.10.2021

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.

Düsseldorf Bennigsen-Platz 1,40474 Düsseldorf

18.11.2021

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.

Frankfurt relexa hotel Frankfurt, Lurgiallee 2,60439 Frankfurt

17.12.2021

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.