K├╝nstlersozialversicherung

Video

Abgabepflichte Auftr├Ąge erkennen, Pflichten beachten

Die Gestaltung eines Flyers f├╝r eine Messe, das Design der Einladungskarte zum Firmenjubil├Ąum, die S├Ąngerin auf der Weihnachtsfeier oder die Programmierung der eigenen Website - Wer k├╝nstlerische oder publizistische Leistungen in Auftrag gibt oder verwertet, muss eine K├╝nstlersozialabgabe an die K├╝nstlersozialkasse (KSK) zahlen.

Konkret bereiten zwei Fragen immer wieder Probleme: Wer genau ist als K├╝nstler anzusehen und wer geh├Ârt zu den abgabepflichtigen Unternehmen? Vielen Unternehmen ist gar nicht bewusst, welche Auftr├Ąge abgabepflichtig sind und wer K├╝nstler oder Publizist im Sinne des K├╝nstlersozialversicherungsgesetzes ist. Rentenversicherungstr├Ąger kontrollieren im Rahmen von Betriebspr├╝fungen verst├Ąrkt, ob ein Unternehmen abgabepflichtig ist und ob die K├╝nstlersozialabgabe ordnungsgem├Ą├č berechnet und gezahlt wurde. Au├čerdem gilt es Melde- und Aufzeichnungspflichten zu beachten.

In unserem Video-Seminar mit Daniela Karbe-Ge├čler wiederholen wir mit Ihnen die Grundlagen zur Abgabepflicht gem├Ą├č ┬ž24 KSVG. Wir kl├Ąren auf, wer Verwerter und Auftraggeber im Sinne des KSVG ist und welche Ausnahmen es gibt. Die korrekte Erfassung und Meldung der Entgelte von K├╝nstlern und Publizisten sowie die Aufzeichnungspflichten geh├Âren zu den Pflichten der auftraggebenden Unternehmen. Anhand von Fallbeispielen geben wir Ihnen praxisrelevante Hinweise zur korrekten Erfassung abgabepflichtiger Entgelte und zur Errechnung der Bemessungsgrundlage nach ┬ž 25 KSVG.

Inhalte

  • Hintergr├╝nde, Aufgaben und Leistungen der K├╝nstlersozialkasse
  • K├╝nstlersozialabgabe f├╝r die Verwertung von k├╝nstlerischen oder publizistischen Leistungen wie z. B. Texte, Fotos, Designs oder Musik
  • ├ťberblick, wer im Sinne des K├╝nstlersozialversicherungsgesetzes K├╝nstler oder Publizist ist
  • Ausnahmen und Sonderf├Ąlle des KSVG
  • Entgelte von freien Kreativen
  • Pflichten der Verwerter/Unternehmen
  • Bemessungsgrundlage berechnen

Zielgruppe

Mitarbeiter in Steuerkanzleien geeignet, die in diese Thematik eingef├╝hrt werden oder Basiswissen auffrischen m├Âchten.

Fakten
  • Gesamtdauer: ca. 70 Minuten Abrufbar ├╝ber MyEndriss
    Gesamtdauer: von Uhr bis Uhr
  • 82,11 ÔéČ inkl. MwSt.
  • 0,00 ÔéČ
  • 0,00 ÔéČ
Berater
 Astrid  Astrid  Reichel
Astrid Reichel

0221 / 93 64 42-70

Video
Video Videoaufzeichnung, ,

82,11 ÔéČ inkl. MwSt.

Kontakt
Wir sind f├╝r Sie da

Haben Sie nicht etwas vergessen?

Kein Problem! Wir haben Ihren Warenkorb f├╝r Sie gespeichert!
Nur noch ein paar Klicks und schon kommen Sie Ihrem Weiterbildungsziel ein St├╝ck n├Ąher.
 
Sind Sie sich noch unsicher oder ben├Âtigen Beratung? Z├Âgern Sie nicht uns zu kontaktieren! Wir beraten Sie gern und kl├Ąren alle offenen Fragen.

Nichts mehr verpassen!

Angebote, regelm├Ą├čige Infos und Tipps zum Thema Weiterbildung & Karriere  - Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden. Jetzt anmelden!