Handwerkerleistungen und haushaltsnahe Dienstleistungen - § 35a EStG

Video

Aktuelles und Wichtiges rund um die haushaltsnahen Dienstleistungen

In diesem Video stellen wir Ihnen die Regelung des § 35a EStG im Allgemeinen vor und gehen auch auf neuere Urteile, die seit 2016 ergangen sind, ein.

Hintergrund

Die Finanzverwaltung hat in Bezug auf die Begünstigung von haushaltsnahen Dienstleistungen und Handwerkerleistungen regelmäßig eine restriktive Haltung gehabt. Diese restriktive Haltung wurde in zahlreichen Gerichtsentscheidungenaufgeweicht. Im BMF-Schreiben vom 9.11.2016 hat sich die Finanzverwaltung der Auffassung der Gerichte angeschlossen. Damit sind jetzt weitere Positionen in der Betriebskostenabrechnung (z. B. die Legionellenprüfung) nach § 35a EStG begünstigt.

Inhalte

  • Allgemeines
  • BegĂĽnstigung nach § 35a EStG
  • Begriffsbestimmungen
  • Unterscheidung haushaltsnahe Dienstleistungen, Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, Handwerkerleistungen
  • Umfang der BegĂĽnstigung
  • Formale Voraussetzungen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Rechnungswesen und der Steuerabteilung

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse im Bereich Steuern und Bilanzierung

Fakten
  • Gesamtdauer: ca. 60 Minuten Abrufbar ĂĽber MyEndriss
    Gesamtdauer: von Uhr bis Uhr
  • 83,30 € inkl. MwSt.
  • 0,00 €
  • 0,00 €
Berater
 Astrid  Astrid  Reichel
Astrid Reichel

0221 / 93 64 42-70

Video
Video Videoaufzeichnung, ,

83,30 € inkl. MwSt.

Kontakt
Wir sind fĂĽr Sie da

Haben Sie nicht etwas vergessen?

Kein Problem! Wir haben Ihren Warenkorb fĂĽr Sie gespeichert!
Nur noch ein paar Klicks und schon kommen Sie Ihrem Weiterbildungsziel ein Stück näher.
 
Sind Sie sich noch unsicher oder benötigen Beratung? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren! Wir beraten Sie gern und klären alle offenen Fragen.

Nichts mehr verpassen!

Angebote, regelmäßige Infos und Tipps zum Thema Weiterbildung & Karriere  - Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden. Jetzt anmelden!