R├╝cktrittsbedingungen (K├╝ndigungsfristen)

R├╝cktrittsbedingungen

Die Anmeldung zu einem Lehrgang/einem Seminar/einer Pr├╝fung kann bis 4 Wochen vor Beginn kostenfrei widerrufen werden. Der R├╝cktritt/Widerruf bedarf der Schriftform. Erfolgt der R├╝cktritt/Widerruf bis 14 Tage vor Beginn wird f├╝r den entstehenden Verwaltungsaufwand eine R├╝cktrittsgeb├╝hr von 50 Euro erhoben, die mit Erhalt der R├╝cktrittsbest├Ątigung f├Ąllig wird. Erfolgt der R├╝cktritt/Widerruf sp├Ąter als 14 Tage vor Lehrgangsbeginn, ist die volle Geb├╝hr zu entrichten. Sofern in der jeweiligen Lehrgangs-/Seminar- oder Pr├╝fungsinformation weitergehende K├╝ndigungsfristen aufgef├╝hrt sind, gelten diese.

Die Nichtteilnahme an einem Lehrgang/Seminar/einer Pr├╝fung oder Teilen davon entbindet nur dann von der vereinbarten Zahlungsverpflichtung, wenn der Vertragspartner diese nicht zu vertreten hat. Etwaige ersparte Aufwendungen werden erstattet.

Besondere R├╝cktrittsbedingungen

Anlagenbuchhalter
Fernlehrgang: Aufgrund der kurzen Lehrgangsdauer ist keine ordentliche K├╝ndigung vorgesehen. Das Recht des Veranstalters und des Teilnehmers, diesen Vertrag jederzeit aus wichtigem Grund k├╝ndigen zu k├Ânnen, bleibt unber├╝hrt. Vertragsschluss ist der im Folgenden angegebene Tag der Anmeldung.

Sollte die Dauer des Fernlehrgangs mehr als 6 Monate betragen, so kann dieser Fernunterrichtsvertrag ohne Angabe von Gr├╝nden erstmals zum Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss mit einer Frist von 6 Wochen gek├╝ndigt werden. Nach Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss kann der Vertrag jederzeit mit einer Frist von drei Monaten gek├╝ndigt werden. Die K├╝ndigung muss schriftlich erfolgen. Abrechnungsgrundlage ist das erhaltene Lehrgangsmaterial bis zum Ablauf der K├╝ndigung. Das Recht des Veranstalters und des Teilnehmers, diesen Vertrag jederzeit aus wichtigem Grund k├╝ndigen zu k├Ânnen, bleibt unber├╝hrt. Vertragsschluss ist der im Folgenden angegebene Tag der Anmeldung.

Bilanzbuchhalter
Tageslehrgang: Der Lehrgang kann mit zweiw├Âchiger Frist zum Ende eines jeden Kalendermonats gek├╝ndigt werden. Abgerechnet werden alle Termine, die innerhalb der Frist angeboten werden. Storno gem├Ą├č AGB.

Abendlehrgang: Der Lehrgang kann mit vierw├Âchiger Frist zum Ende eines jeden Kalendermonats gek├╝ndigt werden. Abgerechnet werden alle Termine, die innerhalb der Frist angeboten werden. Storno gem├Ą├č AGB.

Samstaglehrgang: Der Lehrgang kann mit vierw├Âchiger Frist zum Ende eines jeden Kalendermonats gek├╝ndigt werden. Abgerechnet werden alle Termine, die innerhalb der Frist angeboten werden. Storno gem├Ą├č AGB.

Fernlehrgang: Die Mindestdauer des Vertrags betr├Ągt 6 Monate. Dieser Fernunterrichtsvertrag kann ohne Angabe von Gr├╝nden erstmals zum Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss mit einer Frist von 6 Wochen gek├╝ndigt werden. Nach Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss kann der Vertrag jederzeit mit einer Frist von drei Monaten gek├╝ndigt werden. Die K├╝ndigung muss schriftlich erfolgen. Abrechnungsgrundlage ist das erhaltene Lehrgangsmaterial bis zum Ablauf der K├╝ndigung. Das Recht des Veranstalters und des Teilnehmers, diesen Vertrag jederzeit aus wichtigem Grund k├╝ndigen zu k├Ânnen, bleibt unber├╝hrt. Vertragsschluss ist der im Folgenden angegebene Tag der Anmeldung.

Bilanzbuchhalter UPdate
Einzeltermin: Der R├╝cktritt bis vier Wochen vorher kostenfrei.Bei einem R├╝cktritt bis 14 Tage vor der Veranstaltung erheben wir eine Verwaltungsgeb├╝hr von ÔéČ 50 (netto). Bei einem R├╝cktritt ab 14 Tage vor der Veranstaltung wird der gesamte Betrag f├Ąllig. Besonderheit: Umbuchungen auf einen anderen Termin innerhalb der Up-Date-Reihe sind bei Verf├╝gbarkeit bis einen Tag vor Veranstaltung f├╝r eine Verwaltungsgeb├╝hr von ÔéČ 50 m├Âglich.
Ebenfalls ist es m├Âglich, kostenfrei bei vorheriger schriftlicher Ank├╝ndigung eine Ersatzperson zu entsenden.

Jahresabo: Eine K├╝ndigung des Jahres-Abos ist nur schriftlich bis 6 Wochen vor Jahresende m├Âglich. Stornierung einzelner Termin ist m├Âglich ohne Erstattung von Teilbetr├Ągen. Besonderheit: Umbuchungen auf einen anderen Termin innerhalb der Up-Date-Reihe sind bei Verf├╝gbarkeit, bis einen Tag vor Veranstaltung, f├╝r eine Verwaltungsgeb├╝hr von ÔéČ 50 m├Âglich. Ebenfalls ist es m├Âglich, kostenfrei bei vorheriger schriftlicher Ank├╝ndigung eine Ersatzperson zu entsenden.

Zusatzqualifikation Bilanzbuchhalter ÔÇô International
Fernlehrgang: Dieser Fernunterrichtsvertrag kann ohne Angabe von Gr├╝nden erstmals zum Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss mit einer Frist von 6 Wochen gek├╝ndigt werden. Nach Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss kann der Vertrag jederzeit mit einer Frist von drei Monaten gek├╝ndigt werden. Die K├╝ndigung muss schriftlich erfolgen. Abrechnungsgrundlage ist das erhaltene Lehrgangsmaterial bis zum Ablauf der K├╝ndigung. Das Recht des Veranstalters und des Teilnehmers, diesen Vertrag jederzeit aus wichtigem Grund k├╝ndigen zu k├Ânnen, bleibt unber├╝hrt. Vertragsschluss ist der im Folgenden angegebene Tag der Anmeldung. Die Mindestlaufzeit ist identisch mit der Lehrgangsdauer von 6 Monaten.

Controller
Samstag-/Blocklehrgang: Bis 4 Wochen vor Lehrgangstermin kann die Anmeldung kostenfrei und bis 14 Tage zuvor mit einer Verwaltungsgeb├╝hr von 50 ÔéČ widerrufen werden. Der Lehrgang kann mit vierw├Âchiger Frist zum Ende eines jeden Kalendermonats gek├╝ndigt werden. Abgerechnet werden alle Termine, die innerhalb der Frist angeboten werden. Storno gem├Ą├č AGB.

Fernlehrgang: Dieser Fernunterrichtsvertrag gilt mindestens f├╝r die Dauer von sechs Monaten. Er kann ohne Angabe von Gr├╝nden erstmals zum Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss mit einer Frist von 6 Wochen gek├╝ndigt werden. Nach Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss kann der Vertrag jederzeit mit einer Frist von drei Monaten gek├╝ndigt werden. Die K├╝ndigung muss schriftlich erfolgen. Abrechnungsgrundlage ist das erhaltene Lehrgangsmaterial bis zum Ablauf der K├╝ndigung. Das Recht des Veranstalters und des Teilnehmers, diesen Vertrag jederzeit aus wichtigem Grund k├╝ndigen zu k├Ânnen, bleibt unber├╝hrt. Vertragsschluss ist der im Folgenden angegebene Tag der Anmeldung.

Debitoren-/Kreditorenbuchhalter
Fernlehrgang: Dieser Fernunterrichtsvertrag kann ohne Angabe von Gr├╝nden erstmals zum Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss mit einer Frist von 6 Wochen gek├╝ndigt werden. Nach Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss kann der Vertrag jederzeit mit einer Frist von drei Monaten gek├╝ndigt werden. Die K├╝ndigung muss schriftlich erfolgen. Abrechnungsgrundlage ist das erhaltene Lehrgangsmaterial bis zum Ablauf der K├╝ndigung. Das Recht des Veranstalters und des Teilnehmers, diesen Vertrag jederzeit aus wichtigem Grund k├╝ndigen zu k├Ânnen, bleibt unber├╝hrt. Vertragsschluss ist der im Folgenden angegebene Tag der Anmeldung.

Fachassistent Lohn & Gehalt 
Samstaglehrgang: Der Lehrgang kann mit jeweils sechsw├Âchiger Frist zum Ende eines jeden dritten Lehrgangsmonats gek├╝ndigt werden. Der erste Lehrgangsmonat ist der, in dem der 1. Lehrgangstermin stattfindet. Abgerechnet werden alle Termine, die innerhalb der Frist angeboten werden.

Finanzbuchhalter
Fernlehrgang: Dieser Fernunterrichtsvertrag kann ohne Angabe von Gr├╝nden erstmals zum Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss mit einer Frist von 6 Wochen gek├╝ndigt werden. Nach Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss kann der Vertrag jederzeit mit einer Frist von drei Monaten gek├╝ndigt werden. Die K├╝ndigung muss schriftlich erfolgen. Abrechnungsgrundlage ist das erhaltene Lehrgangsmaterial bis zum Ablauf der K├╝ndigung. Das Recht des Veranstalters und des Teilnehmers, diesen Vertrag jederzeit aus wichtigem Grund k├╝ndigen zu k├Ânnen, bleibt unber├╝hrt. Vertragsschluss ist der im Folgenden angegebene Tag der Anmeldung. Die Mindestlaufzeit ist identisch mit der Lehrgangsdauer von 6 Monaten.

International Accountant
Fernlehrgang: Aufgrund der kurzen Lehrgangsdauer ist f├╝r die Teilbelegung einzelner Module keine ordentliche K├╝ndigung vorgesehen. Das Recht des Veranstalters und des Teilnehmers, diesen Vertrag jederzeit aus wichtigem Grund k├╝ndigen zu k├Ânnen, bleibt unber├╝hrt. Vertragsschluss ist der im Folgenden angegebene Tag der Anmeldung Die Mindestlaufzeit des Vertrags betr├Ągt 6 Monate. Aufgrund der kurzen Lehrgangsdauer ist f├╝r diesen Lehrgang keine ordentliche K├╝ndigung vorgesehen. Das Recht des Veranstalters und des Teilnehmers, diesen Vertrag jederzeit aus wichtigem Grund k├╝ndigen zu k├Ânnen, bleibt unber├╝hrt. Vertragsschluss ist der im Folgenden angegebene Tag der Anmeldung.

Lohnbuchhalter
Fernlehrgang: Dieser Fernunterrichtsvertrag kann ohne Angabe von Gr├╝nden erstmals zum Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss mit einer Frist von 6 Wochen gek├╝ndigt werden. Nach Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss kann der Vertrag jederzeit mit einer Frist von drei Monaten gek├╝ndigt werden. Die K├╝ndigung muss schriftlich erfolgen. Abrechnungsgrundlage ist das erhaltene Lehrgangsmaterial bis zum Ablauf der K├╝ndigung. Das Recht des Veranstalters und des Teilnehmers, diesen Vertrag jederzeit aus wichtigem Grund k├╝ndigen zu k├Ânnen, bleibt unber├╝hrt. Vertragsschluss ist der im Folgenden angegebene Tag der Anmeldung.

Steuerberater
Tageslehrgang: Der Lehrgang kann mit einer Frist von 14 Tagen jeweils zum Ende der 4. und 8. Lehrgangswoche gek├╝ndigt werden. Abgerechnet werden alle Termine, die innerhalb der Frist angeboten werden.

Abendlehrgang: Der Lehrgang kann mit jeweils sechsw├Âchiger Frist zum Ende eines jeden dritten Lehrgangsmonats gek├╝ndigt werden. Der erste Lehrgangsmonat ist der, in dem der 1. Lehrgangstermin stattfindet. Abgerechnet werden alle Termine, die innerhalb der Frist angeboten werden.

Samstaglehrgang: Der Lehrgang kann mit jeweils sechsw├Âchiger Frist zum Ende eines jeden dritten Lehrgangsmonats gek├╝ndigt werden. Der erste Lehrgangsmonat ist der, in dem der 1. Lehrgangstermin stattfindet. Abgerechnet werden alle Termine, die innerhalb der Frist angeboten werden.

Kombi-Lehrgang: Der Lehrgang kann mit jeweils sechsw├Âchiger Frist zum Ende eines jeden dritten Lehrgangsmonats gek├╝ndigt werden. Der erste Lehrgangsmonat ist der, in dem der 1. Lehrgangstermin stattfindet. Abgerechnet werden alle Termine, die innerhalb der Frist angeboten werden.

Steuerfachwirt
Tageslehrgang: Der Lehrgang kann mit einer Frist von 14 Tagen zum Ende der 4. Lehrgangswoche gek├╝ndigt werden. Abgerechnet werden alle Termine, die innerhalb der Frist angeboten werden.

Samstaglehrgang: Der Lehrgang kann mit jeweils sechsw├Âchiger Frist zum Ende eines jeden dritten Lehrgangsmonats gek├╝ndigt werden. Der erste Lehrgangsmonat ist der, in dem der 1. Lehrgangstermin stattfindet. Abgerechnet werden alle Termine, die innerhalb der Frist angeboten werden.

Fernlehrgang: Dieser Fernunterrichtsvertrag kann ohne Angabe von Gr├╝nden erstmals zum Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss mit einer Frist von 6 Wochen gek├╝ndigt werden. Nach Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss kann der Vertrag jederzeit mit einer Frist von drei Monaten gek├╝ndigt werden. Die K├╝ndigung muss schriftlich erfolgen. Abrechnungsgrundlage ist das erhaltene Lehrgangsmaterial bis zum Ablauf der K├╝ndigung. Das Recht des Veranstalters und des Teilnehmers, diesen Vertrag jederzeit aus wichtigem Grund k├╝ndigen zu k├Ânnen, bleibt unber├╝hrt. Vertragsschluss ist der im Folgenden angegebene Tag der Anmeldung. Die Mindestlaufzeit ist identisch mit der Lehrgangsdauer von 6 Monaten.

Wirtschaftsfachwirt
Fernlehrgang
: ÔÇ×Dieser Fernunterrichtsvertrag kann ohne Angabe von Gr├╝nden erstmals zum Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss mit einer Frist von 6 Wochen gek├╝ndigt werden. Nach Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss kann der Vertrag jederzeit mit einer Frist von drei Monaten gek├╝ndigt werden. Die K├╝ndigung muss schriftlich erfolgen. Abrechnungsgrundlage ist das erhaltene Lehrgangsmaterial bis zum Ablauf der K├╝ndigung. Das Recht des Veranstalters und des Teilnehmers, diesen Vertrag jederzeit aus wichtigem Grund k├╝ndigen zu k├Ânnen, bleibt unber├╝hrt. Vertragsschluss ist der im Folgenden angegebene Tag der Anmeldung. Die Mindestlaufzeit ist identisch mit der Lehrgangsdauer von 6 Monaten.ÔÇť

Kontakt
Wir sind f├╝r Sie da

Haben Sie nicht etwas vergessen?

Kein Problem! Wir haben Ihren Warenkorb f├╝r Sie gespeichert!
Nur noch ein paar Klicks und schon kommen Sie Ihrem Weiterbildungsziel ein St├╝ck n├Ąher.
 
Sind Sie sich noch unsicher oder ben├Âtigen Beratung? Z├Âgern Sie nicht uns zu kontaktieren! Wir beraten Sie gern und kl├Ąren alle offenen Fragen.

Nichts mehr verpassen!

Angebote, regelm├Ą├čige Infos und Tipps zum Thema Weiterbildung & Karriere  - Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden. Jetzt anmelden!
Folgen Sie uns auch auf Social Media und entdecken Sie spannende News und Beitr├Ąge rund um Ihr Karriereziel! Mit uns bleiben Sie immer up-to-date.