Inhalt

Wirtschaftsfachwirt (IHK) – Fernstudium

Werden Sie mit dem erfolgreichen Abschluss „Wirtschaftsfachwirt IHK“ zum gefragten Allrounder! Wir helfen Ihnen dabei!

Ihre Vorteile bei Endriss:

Ganz individuell: Wir erstellen zusammen mit Ihnen einen individuellen Zeitplan für den Versand der Lehrmaterialien, abhängig von Ihrer Zeitplanung und dem gewünschten Prüfungstermin. Bei Bedarf  können Sie die Regelstudienzeit von 18 auf 24 Monate verlängern – kostenlos.

Einen Schritt nach dem Anderen: Bereits nach 6 - 9 Monaten können Sie den 1. Teil der IHK- Abschlussprüfung (Wirtschaftsbezogene Qualifikation) absolvieren. So können Sie das Lernvolumen aufteilen und müssen nicht alles gleichzeitig lernen.

Intensive Prüfungsvorbereitung: Intensivkurse vor jedem Prüfungsteil sind fester Bestandteil des Fernlehrgangs. Mögliche Prüfungsschwerpunkte werden wiederholt und Dozenten beantworten Ihre Fragen. So sind Sie bestens für den wichtigen Tag gewappnet.

Rund-um-die-Uhr-Betreuung: Bei Fragen sind Sie nicht allein. Auf Ihrer e-learning-Plattform können Sie jederzeit Ihre fachlichen Fragen stellen. Ihre Dozenten antworten Ihnen i.d.R innerhalb von 48 Stunden. Für alle organisatorischen Fragen steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Totale Flexibilität: Sie sind zeitlich und räumlich vollkommen flexibel. Lernen Sie von Zuhause, unterwegs und zu jeder Tageszeit - eben dann, wann es Ihnen am besten passt! Und falls es gar nicht passt, haben Sie 28 Tage Widerrufsrecht.

Kontakt zu anderen Teilnehmern: Über Ihre E-Learning-Plattform können Sie mit anderen Teilnehmern – auch aus dem Präsenzlehrgang – in Kontakt treten. Und wenn Sie doch mal vor Ort den Unterricht besuchen möchten, ist dies für  40,00 € /Tag jederzeit möglich.

Volle Konzentration: In unseren Lehrbriefen konzentrieren wir uns auf prüfungsrelevante Inhalte. Damit halten wir den Lernstoff übersichtlich und bewahren Sie davor, wertvolle Lernzeit mit Dingen zu verbringen, die - bezogen auf die Prüfung - nicht von Relevanz sind.

Zulassung IHK Prüfung

Erfülle ich die Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung vor der IHK?

Bearbeitungszeit

Lassen Sie sich individuell anzeigen, wie viele Monate Sie für die Bearbeitung der Kursunterlagen (bei entsprechendem Stundeneinsatz pro Woche) benötigen würden.

Verfügbare Zeit pro Woche:

Förderungen

Kommt das Aufstiegs-BAföG für mich in Frage?

Mit dem Aufstiegs-BAföG 1.658,90 € sparen

Fernlehrgangsgebühr 2.592,00 €
-40% 1.036,80 €
= 1.555,20 €
bei bestandener IHK-Prüfung -40% 622,10 €
= 933,10 €* 1.658,90 € Ersparnis

Weiterbildungskosten können Sie in Ihrer Steuererklärung voll geltend machen. Die Höhe der Steuerrückzahlung ist abhängig von Ihren Einkommensverhältnissen.
* zzgl. Prüfungsgebühr IHK (Gebühr variiert je nach IHK, ebenfalls förderfähig)

Weitere Informationen zu der Förderung finden Sie auf unserer Seite zum Aufstiegs-BAföG.

Ablauf & Bestandteile des Fernstudiums

Ziel
Ziel des Wirtschaftsfachwirt Fernstudiums ist Ihr erfolgreicher Abschluss der IHK-Prüfung. Nach Ihrem Bestehen der Prüfung vor der Prüfungskammer erhalten Sie den Abschluss Wirtschaftsfachwirt (IHK).

Lehrbriefe
Das Wirtschaftsfachwirt Fernstudium umfasst 15 Lehrbriefe, die jeweils ein in sich abgeschlossenes Fachgebiet behandeln. Darin wird der prüfungsrelevante Stoff ausführlich vermittelt und es sind Verständnisfragen sowie Übungsaufgaben zur Selbstkontrolle enthalten.

Einsendeaufgaben
Einsendeaufgaben helfen Ihnen dabei, ihren aktuellen Wissenstand zu überprüfen. Das Fernstudium enthält 23 Einsendeaufgaben, die Sie nach der Bearbeitung an die Steuer-Fachschule senden. Dort werden Sie durch unsere Dozenten korrigiert und bewertet.

Forumsphasen auf der E-Learning-Plattform
Vor jeder Prüfung  erhalten Sie für je 30 Tage Zugang zu den Foren:

Hier bearbeiten Sie zusammen mit den Fernlehrgangsteilnehmern, deren Lehrgangsplanung mit Ihrer übereinstimmt, Aufgaben, wie sie in der Prüfung gestellt werden könnten.

Präsenzphasen
Der Lehrgang enthält drei Präsenzphasen:

Optionale Nutzung der E-Learning-Plattform

  • Bearbeitung der interaktiven Lerneinheiten zu den verschiedenen Fachgebieten
  • Nutzung der NWB-Recherchedatenbanken zum Rechnungs- und Steuerwesen
Teil A – Wirtschaftsbezogene Qualifikationen
InhaltUmfang
  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung
  • 5 - 6 Monate im Fernlehrgang
  • 6 Lehrbriefe und 10 Einsendeaufgaben
  • 30 Tage Forumsphase
  • 2 Präsenztage Intensivkurs zur Prüfungsvorbereitung
Teil B – Handlungsspezifische Qualifikationen
InhaltUmfang
  • Betriebliches Management
  • Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
  • Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Führung und Zusammenarbeit
  • 8 - 9 Monate im Fernlehrgang
  • 9 Lehrbriefe und 13 Einsendeaufgaben
  • 1 Monat Forumsphase
  • 5 Präsenztage Intensivkurs zur Prüfungsvorbereitung


Handlungsspezifische Qualifikation (mündlicher Teil): Situationsbezogenes Fachgespräch mit Präsentation
InhaltUmfang
  • Fachvortrag und Fachgespräch

  • 1 Lehrbrief im Fernlehrgang
  • 2 Präsenztage

Für die Bearbeitung der Fernlehrgangsmaterialien sollten Sie, abhängig von Ihren Vorkenntnissen, der Lehrgangsdauer und Ihren Neigungen etwa 10 bis 15 Stunden pro Woche einplanen.

Prüfungsaufbau und Zulassungsvoraussetzungen

Ausführliche Informationen über die Zulassungsvoraussetzungen und den genauen Prüfungsaufbau der IHK finden Sie hier.

Fakten

Gesamtdauer: 18-24 Monate

im Fernlehrgang

2,592.00 € MwSt.-frei

Abschluss: Wirtschaftsfachwirt (IHK)

Wirtschaftsfachwirt (IHK)
E-Learning_72.png

Inklusive E-Learning

Beginn

Lehrgangsstart ist jeweils zum Monatsanfang

Berater

 Marie Stüwe

Marie Stüwe

0800 / 775 775 038

 Michele Bas

Michele Bas

0800 / 775 775 015

Fernstudium zum Wirtschafts-fachwirt

Bundesweit

Gebühr: 2.592,00 € MwSt.-frei

  • noch möglich
Alle Bewertungen zum Fernstudium

203

Teilnehmer bisher

2

Anmeldungen in den letzten 4 Wochen

583

Besuche in den letzten 4 Wochen