Die Besteuerung des gemeinnĂĽtzigen Vereins (Teil 1)

Video

Grundlagen, Praxisbeispiele und Besonderheiten

In dieser Video-Reihe behandeln wir ausfĂĽhrlich die folgenden Fragestellungen:

  • •    Wann liegt GemeinnĂĽtzigkeit vor?
  • •    Ab wann muss ein Verein Steuern zahlen?
  • •    Welche Steuerarten gibt es bei einem gemeinnĂĽtzigen Verein?

Unsere Referentin ergänzt die theoretischen Ausführungen mit zahlreichen Praxisbeispielen, die die Relevanz und Aktualität oben geschilderter Fragestellungen untermauern.

Seien Sie gespannt auf die folgenden AusfĂĽhrungen, es lohnt sich einen Ăśberblick ĂĽber die Thematik zu erhalten!

Hintergrund

Die anerkannte Gemeinnützigkeit ist ein erheblicher Vorteil im ehrenamtlichen Bereich, da sich für Vereine besondere Regelungen bei der Besteuerung ergeben. Es können Einsparungen im Bereich der Körperschaft-, Gewerbe- und Umsatzsteuer erreicht und somit keine oder nur ermäßigte Steuerabgaben fällig werden. Diese Steuervergünstigung gilt aber nicht für jegliche Einkünfte des Vereins, sondern nur für die Einkünfte, die der Satzung nach zur steuerbegünstigten Gemeinnützigkeit, also zum Ehrenamt, zählen.

Dass Vereine für Gemeinnützigkeit stehen bedeutet, dass ihr Verhalten und ihre Ziele dem Allgemeinwohl dienen. Vor diesem Hintergrund sind Voraussetzungen für die Gemeinnützigkeit festgelegt; und es lassen sich Tätigkeitsbereich der Gemeinnützigkeit unterscheiden.

Inhalte

  • Voraussetzungen der GemeinnĂĽtzigkeit
  • Einordnung der Begriffe Allgemeinheit, AusschlieĂźlichkeit, Unmittelbarkeit und Selbstlosigkeit
  • Ăśberblick ĂĽber den Aufbau der Buchhaltung eines gemeinnĂĽtzigen Vereins
  • Abgrenzung der Begriffe Ideeller Bereich, Vermögensverwaltung, Zweckbetrieb und Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb
  • Zuordnung von Geschäftsfällen
  • Gesetzliche Möglichkeiten der RĂĽcklagenbildung, d. h. der gemeinnĂĽtzigkeitsrechtlich gebotenen zeitnahen Mittelverwendung und deren Durchbrechung durch Bildung von RĂĽcklagen

Zielgruppe

Steuerberater, Fach- und Führungskräfte aus Steuerkanzleien

Fakten
  • Gesamtdauer: ca. 45 Minuten Abrufbar ĂĽber MyEndriss
    Gesamtdauer: von Uhr bis Uhr
  • 70,21 € inkl. MwSt.
  • 0,00 €
  • 0,00 €
Berater
 Astrid  Astrid  Reichel
Astrid Reichel

0221 / 93 64 42-117

 Daniel Daniel Schaller
Daniel Schaller

0221 / 93 64 42-118

Video
Video Videoaufzeichnung, ,

70,21 € inkl. MwSt.

Kontakt
Wir sind fĂĽr Sie da

Haben Sie nicht etwas vergessen?

Kein Problem! Wir haben Ihren Warenkorb fĂĽr Sie gespeichert!
Nur noch ein paar Klicks und schon kommen Sie Ihrem Weiterbildungsziel ein Stück näher.
 
Sind Sie sich noch unsicher oder benötigen Beratung? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren! Wir beraten Sie gern und klären alle offenen Fragen.

Nichts mehr verpassen!

Angebote, regelmäßige Infos und Tipps zum Thema Weiterbildung & Karriere  - Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden. Jetzt anmelden!