Endriss-Update für Bilanzbuchhalter (IHK) – Update 3: Aktuelles Umsatzsteuerrecht und Verfahrensrecht

Endriss-Update

Das Umsatzsteuerrecht bleibt schnelllebig und ist ein ständiges Haftungsrisiko für steuerberatende Berufe. Die Gesetzgebung ist für den Praktiker kaum noch nachvollziehbar, geschweige denn beherrschbar.

Inhalte

Aktuelles Verfahrensrecht und aktuelles Umsatzsteuerrecht

Auch wenn der ganz große Wurf der Bundesregierung noch auf sich warten lässt, bleiben genügend Betätigungsfelder im Umsatzsteuerrecht und Verfahrensrecht, um den Praktiker zu beschäftigen.

Gerade das Umsatzsteuerrecht bleibt aufgrund seiner Schnelllebigkeit ein ständiges Risiko für Unternehmer und Steuerberater. Das gesetzliche Ende des ermäßigten Steuersatzes für Restaurationsleistungen zum 31.12.2022 gilt es ebenso umzusetzen wie die Einführung einer Umsatzgrenze für land- und forstwirtschaftliche Betriebe zum 1.1.2022. Verfahrensrechtlich stellen die gesetzlichen Fristverlängerungen für die Abgabe der Steuererklärungen sowie die gesetzliche Umsetzung des Urteils des Bundesverfassungsgerichts zu den Nachzahlungs- und Erstattungszinsen den Praktiker vor weitere Herausforderungen.

Und dann sind da ja auch noch Verwaltungsanweisungen und Gerichtsurteile, die vom Praktiker zu beachten sind.

Das Seminar soll einen Ăśberblick geben ĂĽber die aktuellen Problemfelder fĂĽr Praktiker aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung und wird voraussichtlich folgende Schwerpunkte haben:

Gesetzgebung

  • Verlängerung der Steuererklärungsfristen im Zuge der Corona-Pandemie
  • Ende des ermäßigten Steuersatzes fĂĽr Restaurationsleistungen und Umstellungsprobleme in Kassensystem und BuchfĂĽhrung
  • Durchschnittssätze fĂĽr land- und forstwirtschaftliche Betriebe
  • Rechnungskorrekturen nach dem Jahressteuergesetz 2020
  • Zinsen auf Steuernachforderungen und -erstattungen
  • Ausblick auf zu erwartende Gesetzesänderungen

Rechtsprechung

  • Leistungsort bei der Ăśberlassung von Dienstfahrzeugen
  • Verzicht auf Steuerbefreiung und Widerruf des Verzichts auf Steuerbefreiung bei Vermietung von GrundstĂĽcken
  • Vorsteuerabzug nach dem uneingeschränkten Sollprinzip unionsrechtswidrig
  • Keine Ablaufhemmung beim Bauleistenden in sog. Bauträgerfällen
  • Organschaft: Erstattungsberechtigung, Zukunft der Organschaft
  • Umdenken bei der Steuerbefreiung von Unterrichtsleistungen
  • Keine Berichtigungsmöglichkeit fĂĽr verspätet geltend gemachte Vorsteuerbeträge

Verwaltung

  • Anpassung des UStAE zur Neuregelung der Reihengeschäfte
  • Umsatzsteuerliche Behandlung von neu errichteten Photovoltaikanlagen
  • Private Nutzung von Fahrzeugen des Unternehmensvermögens durch Unternehmer und Mitarbeiter
  • Kein Vorsteuerabzug aus Schwarzeinkäufen
  • Aufteilungsgebot bei Beherbergungsumsätzen
  • Unternehmereigenschaft von Influencern
  • Direktanspruch der Umsatzsteuer

Ă„nderungen aufgrund der aktuellen Entwicklungen bleiben vorbehalten.

Update-Ziele

Sie erhalten einen systematischen Ăśberblick ĂĽber die Ă„nderungen und Trends aus den Bereichen des Umsatzsteuerrechts sowie des Verfahrensrechts und lernen die Auswirkungen dieser Ă„nderungen kennen. Sie erfahren, welche Handlungsmöglichkeiten Ihnen offen stehen und wie Sie Haftungsrisiken fĂĽr den Arbeitgeber oder dessen Berater vermeiden.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Rechnungswesen, Finanzbuchhalter/innen, Bilanzbuchhalter/innen, Steuerfachwirte, ehemalige Lehrgangsteilnehmer/innen sowie alle interessierten Praktiker, die Wissen zu aktuellem Umsatzsteuerrecht bzw. Verfahrensrecht benötigen.

Voraussetzungen

Vorkenntnisse auf den Gebieten des Rechnungswesens und des Steuerrechts

Methodik

In Vortrag und Dialog werden mithilfe zahlreicher praktischer Übungsfälle und Beispiele die wesentlichen Neuerungen dargestellt und erarbeitet. Fragen und Probleme des betrieblichen Alltags der Teilnehmenden werden diskutiert und Lösungsansätze im Plenum erarbeitet.

Ergänzende Hinweise

Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Verpflegung: Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis enthalten

Kennenlern-Angebot

Für die erstmalige Teilnahme an einer unserer Bilanzbuchhalter-Update-Veranstaltungen bieten wir Ihnen unser Kennenlern-Angebot an: 50 € zzgl. USt. inkl. Kaffeepausen, Mittagessen. Vermerken Sie in Ihrer Online-Anmeldung einfach das Wort „Kennenlern-Angebot“ im Feld „Nachricht“.

Fakten
  • Gesamtdauer: 1 Tag 1-tägiges UPdate Seminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Gesamtdauer: von Uhr bis Uhr
  • 351,05 € inkl. MwSt.
  • 0,00 €
  • 0,00 €
Berater
 Astrid  Astrid  Reichel
Astrid Reichel

0221 / 93 64 42-70

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Termine & Orte
Bielefeld LĂ©gÄŤre Hotel, Neumarkt 2, 33602 Bielefeld

11.10.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Köln Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Lichtstraße 45-49, 50825 Köln

18.10.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Webinar Webinar, ,

18.10.2022

280,84 € inkl. MwSt.

Bonn Collegium Leoninum, NoeggerathstraĂźe 34, 53111 Bonn

19.10.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Mannheim Park Inn Mannheim, Am Friedensplatz 1, 68165 Mannheim

20.10.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Stuttgart Pullmann Stuttgart Fontana, Vollmoellerstr. 5, 70563 Stuttgart

21.10.2022

351,05 € inkl. MwSt.

MĂĽnster Factory Hotel, An der Germania Brauerei, 48159 MĂĽnster

25.10.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Hamburg Jufa Hotel HH-Hafen City, Versmannstr. 12/14, 20457 Hamburg

25.10.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Webinar

26.10.2022

280,84 € inkl. MwSt.

Frankfurt relexa hotel Frankfurt, Lurgiallee 2, 60439 Frankfurt

02.11.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Mainz Mainz, Novotel, Augustusstr. 6, 55131 Mainz

03.11.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Dortmund Kongresszent. W-falenhallen, Strobelallee 45, 44139 Dortmund

08.11.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Essen Holiday Inn Essen City Centre, Frohnhauser Str. 6, 45127 Essen

10.11.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Lahnstein Wyndham Garden Lahnstein, Zu den Thermen 1, 56112 Lahnstein

15.11.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Braunschweig Intercity Hotel, Willi-Brandt-Platz 3, 38102 Braunschweig

16.11.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Bremen Dorint City-Hotel Bremen, Hillmannplatz 20, 28195 Bremen

17.11.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Aachen Novotel Aachen City, Peterstr. 66, 52062 Aachen

22.11.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Hannover Leonardo Hotel, Tiergartenstr. 117, 30559 Hannover

23.11.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Köln

23.11.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Webinar

23.11.2022

280,84 € inkl. MwSt.

Hamburg Hotel Böttcherhof, Wöhlerstr. 2, 22113 Hamburg

24.11.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Berlin Berlin, relexa Hotel, Anhalter Str. 8-9, 10963 Berlin

25.11.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Frankfurt Lindner Hotel & Sports Academy, Otto-Fleck-Schneise 8, 60528 Frankfurt

29.11.2022

351,05 € inkl. MwSt.

MĂĽnchen Novotel MĂĽnchen Messe, Willy-Brandt-Platz 1, 81829 MĂĽnchen

02.12.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Webinar

08.12.2022

280,84 € inkl. MwSt.

Düsseldorf Leonardo Royal Hotel Königsallee, Graf-Adolf-Platz 8-10, 40213 Düsseldorf

13.12.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Köln

15.12.2022

351,05 € inkl. MwSt.

Webinar

15.12.2022

280,84 € inkl. MwSt.

Frankfurt

09.10.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Lahnstein

10.10.2023

351,05 € inkl. MwSt.

MĂĽnster

16.10.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Bielefeld

17.10.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Stuttgart Vienna House Easy Mo. Stuttgart, Hauptstr. 26, 70563 Stuttgart

24.10.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Mannheim

25.10.2023

351,05 € inkl. MwSt.

DĂĽsseldorf

30.10.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Mainz

31.10.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Webinar

06.11.2023

297,50 € inkl. MwSt.

Essen

07.11.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Hamburg Reichshof Hamburg, Kirchenallee 34-36, 20099 Hamburg

07.11.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Bremen Bremen, Innside by melia, Sternentor 6, 28237 Bremen

08.11.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Köln

14.11.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Webinar

14.11.2023

297,50 € inkl. MwSt.

Berlin

15.11.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Aachen

21.11.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Bonn

22.11.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Braunschweig Steigenberger Parkhotel, Nimes-Str. 2, 38100 Braunschweig

22.11.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Hannover

23.11.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Frankfurt

28.11.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Webinar

29.11.2023

297,50 € inkl. MwSt.

Köln

04.12.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Webinar

04.12.2023

297,50 € inkl. MwSt.

MĂĽnchen

08.12.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Webinar

08.12.2023

297,50 € inkl. MwSt.

Köln

11.12.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Webinar

11.12.2023

297,50 € inkl. MwSt.

Dortmund

12.12.2023

351,05 € inkl. MwSt.

Kontakt
Wir sind fĂĽr Sie da

Haben Sie nicht etwas vergessen?

Kein Problem! Wir haben Ihren Warenkorb fĂĽr Sie gespeichert!
Nur noch ein paar Klicks und schon kommen Sie Ihrem Weiterbildungsziel ein Stück näher.
 
Sind Sie sich noch unsicher oder benötigen Beratung? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren! Wir beraten Sie gern und klären alle offenen Fragen.

Nichts mehr verpassen!

Angebote, regelmäßige Infos und Tipps zum Thema Weiterbildung & Karriere  - Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden. Jetzt anmelden!