Führt zum Erfolg. Seit 1950.

NEU: Bachelor Steuerfachwirt

Ein Weg, der sich auszahlt!

Bachelor und Steuerfachwirt in einem Studium

JETZT BEWERBEN und berufsbegleitend – flexibel – bundesweit studieren

Sie haben Ihre Steuerfachangestellten-Ausbildung erfolgreich abgelegt und möchten jetzt Ihre Karriere weiter vorantreiben? Dann haben wir das optimale Angebot für Sie! Mit dem neuen Studium „Bachelor Steuerfachwirt“ ergänzen Sie den „Steuerfachwirt“-Abschluss mit dem akademischen Titel eines "Bachelors" – und das auch ohne Abitur! Lassen Sie sich mit dem integrierten Steuerfachwirt-Abschluss 46% (82 von insgesamt 180 Credit Points) anrechnen. Ein Weg, der sich für Ihre Karriere auszahlen wird!

5 GRÜNDE für den doppelten Abschluss:

  1. Ergänzen Sie den Steuerfachwirt-Abschluss um einen akademischen Titel. Denn obwohl die Tätigkeit in Steuerkanzleien überdurchschnittliche Fähigkeiten erfordert, ist hier bislang kein akademischer Abschluss vorgesehen.
  2. Dokumentieren Sie Ihre hervorragenden Kenntnisse mit zwei Abschlüssen und differenzieren Sie sich von anderen Beschäftigten. Mit dem doppelten Abschluss erhöhen Sie zudem Ihre beruflichen Karrierechancen.
  3. Genießen Sie durch den Bachelor-Titel branchenübergreifend eine noch höhere berufliche Anerkennung.
  4. Wenden Sie mit dem berufsbegleitenden Studium das erworbene Wissen unmittelbar in Ihrer täglichen Berufspraxis an.
  5. Stärken Sie Ihre Kompetenzen und nutzen Sie die Synergien zwischen beruflicher Qualifikation und akademischer Ausbildung. Ihr umfangreicheres Wissen bringt Ihnen einen echten Mehrwert im Berufsleben.

Studien-Varianten

Die "Direktstart"-Variante ist die richtige Wahl, wenn Sie im Anschluss an Ihre Steuerfachangestellten-Ausbildung direkt studieren möchten (und über Abitur/Fachabitur verfügen).

DIREKTSTART

Studieren Sie auch ohne Abitur! Wählen Sie die "Flexstart"-Variante, wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten haben und anschließend 2 Jahre Berufspraxis vorweisen können.

FLEXSTART

Zum Bachelor Steuerfachwirt bewerben

Online ,

Gebühr: 9.900,00 € MwSt.-frei

FACTSHEET

Studiengang:
Bachelor of Arts (B.A.) und Steuerfachwirt

Schwerpunkt:
Betriebliche Steuerlehre

Abschluss:
Bachelor of Arts & Steuerfachwirt

Studiendauer:
Individuell flexibel, Regelstudienzeit 6 Semester

Studienform:
Bachelor: Online-Studium
Steuerfachwirt: Online-, Präsenz- oder Fernunterricht

ECTS- Punkte:
180

Sprache:
Deutsch

Studienbeginn:
Jederzeit

Bewerbung:
Jederzeit möglich

Voraussetzungen:
Abitur,  FH-Reife oder berufliche Qualifizierung (Betriebswirt IHK/VWA, Bilanzbuchhalter etc.)

Studiengebühren:
9.900 EUR oder Ratenzahlung 36 Monate à 275 EUR*

Akkreditierung:
ZEvA

FACTSHEET

Studiengang:
Bachelor of Arts (B.A.) und Steuerfachwirt

Schwerpunkt:
Betriebliche Steuerlehre

Abschluss:
Bachelor of Arts & Steuerfachwirt

Studiendauer:
Individuell flexibel, Regelstudienzeit 6 Semester

Studienform:
Bachelor: Online-Studium
Steuerfachwirt: Online-, Präsenz- oder Fernunterricht

ECTS- Punkte:
180

Sprache:
Deutsch

Studienbeginn:
Jederzeit

Bewerbung:
Jederzeit möglich

Voraussetzungen:
Abitur,  FH-Reife oder berufliche Qualifizierung (Betriebswirt IHK/VWA, Bilanzbuchhalter etc.)

Studiengebühren:
9.900 EUR oder Ratenzahlung 36 Monate à 275 EUR*

Akkreditierung:
ZEvA

Sie sind schon Steuerfachwirt? – Dann machen Sie doch nur den Bachelor.

*Die Teilnahmegebühren der Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Steuerfachwirt-Prüfung sind in den Studiengebühren bereits enthalten. Details finden Sie hier. Nicht inbegriffen sind die amtlichen Zulassungs- und Prüfungsgebühren.