Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Inhalt

Typische Probleme bei der Besteuerung von Kryptowährungen

Video

Im Privatvermögen gehaltene Kryptowährung – eine ertragsteuerliche Einordnung

In diesem Video erläutern Ihnen unsere Dozierenden die ertragsteuerliche Einordnung von im Privatvermögen gehaltenen Kryptowährungen erläutert. Sie stellen Ihnen die gängigsten Formen der Kryptowährungen und die dazugehörigen steuerlichen Konsequenzen vor und geben viele nützliche Tipps für Ihre Praxis.

Nach Abschluss dieses Videos können Sie Krypto-Vorfälle hinsichtlich der unterschiedlichen Einkunftsarten unterscheiden und einordnen und typische Problemfälle meistern.

HINTERGRUND

In den vergangenen Jahren konnten Anleger erhebliche Gewinne mit Kryptowährungen erzielen. Für das Jahr 2018 prognostizierten Experten durch den Handel mit Kryptowährungen steuerliche Mehreinnahmen von rund 726 Mio. €. Grund genug für die Finanzverwaltung ein Auge mehr auf Krypto-Steuererklärungen zu werfen.

Bisher ist sich jedoch die Rechts- und Literaturmeinung bei steuerrechtlichen Fragen zu Kryptowährungen nicht immer einig, was die Ein- und Aufarbeitung dieses Themenbereiches sehr aufwendig und schwierig macht.

INHALTE

  • Darstellung der häufigsten ertragsteuerlichen Sachverhalte in Verbindung mit Kryptowährung im privaten Umfeld
  • Unterscheidung und Einordnung von Krypto-Vorfälle hinsichtlich der unterschiedlichen Einkunftsarten
  • Grundlegenden Begrifflichkeiten in der Kryptowährungswelt
  • Krypto-Tradinggeschäfte
  • Einkünfte aus Kapitalvermögen im Kryptohandel
  • Herausforderungen und Methoden bei der Bearbeitung von Krypto-Steuererklärungen

ZIELGRUPPE

Steuerberater

Fakten

Gesamtdauer: ca. 120 Minuten

Abrufbar über MyEndriss

Gesamtdauer:

von Uhr bis Uhr

153,51 € inkl. MwSt.

0,00 €

0,00 €

Berater

 Astrid  Reichel

Astrid Reichel

0800 / 775 775 070

 Laura-Anna Neff

Laura-Anna Neff

0800 / 775 775 092

Video

Video Videoaufzeichnung, ,

Gebühr: 153,51 € inkl. MwSt.