Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Inhalt

Gewerblicher Grundstückshandel

Video

Abgrenzung, Voraussetzung und steuerliche Folgen

Der gewerbliche Grundstückshandel zählt zu den umstrittensten Themen im deutschen Steuerrecht. Die korrekte Einordnung einer Grundstücksveräußerung bereitet in der Praxis oftmals große Schwierigkeiten und birgt komplexe steuerliche Rechtsfolgen.

In diesem Video stellt Ihnen unser Dozent, Jens Gewinnus, die Problematik der Abgrenzung des gewerblichen Grundstückshandels vor. Anhand anschaulicher Beispiele aus der Praxis verdeutlicht er, welche Voraussetzungen für die Annahme eines gewerblichen Grundstückshandels vorliegen müssen und welche steuerlichen Folgen sich für den Steuerpflichtigen ergeben. Eine Vielzahl von Fallkonstellationen illustriert, worauf Sie in diesem Zusammenhang achten müssen. Damit sind Sie zukünftig für alle Fragen, die sich rund um diesen steuerlichen Dauerbrenner ergeben, gewappnet.

INHALTE

  • Bedeutung und praktische Relevanz des Gewerblichen Grundstückshandels
  • Voraussetzungen des Gewerblichen Grundstückshandels mit den wichtigsten Ausnahmen und Besonderheiten
  • Prüfung des Vorliegens eines Gewerblichen Grundstückshandels

ZIELGRUPPE

Steuerberater, Fach- und Führungskräfte aus Steuerkanzleien

Fakten

Gesamtdauer: ca. 55 Minuten

Abrufbar über MyEndriss

Gesamtdauer:

von Uhr bis Uhr

82,11 € inkl. MwSt.

0,00 €

0,00 €

Berater

 Astrid  Reichel

Astrid Reichel

0800 / 775 775 070

 Laura-Anna Neff

Laura-Anna Neff

0800 / 775 775 092

Video

Video Videoaufzeichnung, ,

Gebühr: 82,11 € inkl. MwSt.