Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Inhalt

Der Quellensteuerabzug nach § 50a EStG (Teil 2)

Video

Doppelbesteuerungsabkommen mit praktischen Beispielfällen

In diesem Video möchten wir Ihnen, aufbauend auf das Grundlagenseminar zum Quellensteuerabzug nach § 50a EStG (Teil I), vertiefende Informationen geben und insbesondere auf die praktischen Beispielfälle einen Schwerpunkt setzen.

Im ersten Modul erfahren Sie sämtliches zur Einbehaltung, Abführung und Anmeldung der Quellensteuer. In einem weiteren Modul erläutert Ihnen unser Dozent das Verhältnis von § 50a EStG zum Doppelbesteuerungsabkommen und worauf Sie dabei achten müssen. Die Abzugssteuerermächtigung in Form der Steuererstattung nach § 50d Abs. 1 EStG und der Freistellung nach § 50d Abs. 2 EStG stellt der Dozent im dritten Modul vor. Zahlreiche Praxisbeispiele sowie die Auswirkungen des Brexits auf den Quellensteuerabzug runden das Video ab.

INHALTE

  • Einbehaltung, Abführung und Anmeldung der Steuer nach § 50a EStG
  • Verhältnis zu Doppelbesteuerungsabkommen
  • Eingeschränkter Steuerabzug nach § 50a EstG unter Beachtung des § 50d EStG
  • Anwendung des §50d EStG
  • Antimissbrauchsnorm des § 50d Abs. 3 EstG
  • Weiterführende Informationen und Beispiele zur Zins- und Lizenzrichtlinie
  • Einblick in die Auswirkungen des Brexits
  • Anwendung anhand zahlreiche Praxisbeispiele

ZIELGRUPPE

Steuerberater, Fach- und Führungskräfte aus Steuerkanzleien

Fakten

Gesamtdauer: ca. 45 Minuten

Abrufbar über MyEndriss

Gesamtdauer:

von Uhr bis Uhr

70,21 € inkl. MwSt.

0,00 €

0,00 €

Berater

 Astrid  Reichel

Astrid Reichel

0800 / 775 775 070

 Laura-Anna Neff

Laura-Anna Neff

0800 / 775 775 092

Video

Video Videoaufzeichnung, ,

Gebühr: 70,21 € inkl. MwSt.