Inhalt

Umsatzsteuer International

Umsatzsteuer-Seminar

Grenzüberschreitende Lieferungen und sonstige Leistungen

In unserem Seminar erlernen Sie anhand zahlreicher Praxisbeispiele die wichtigsten Aspekte zum grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehr. Hierbei erhalten Sie von unserem Dozenten – als ehemaligem Umsatzsteuer-Sonderprüfer der Finanzverwaltung – wichtige Praxishinweise, wie Sie auch komplizierte Reihen- und Dreiecksgeschäfte sicher und korrekt behandeln und somit eine Steuernachzahlung vermeiden.

HINTERGRUND

Für viele Unternehmen sind grenzüberschreitende Tätigkeiten Teil des täglichen Geschäfts. Die umsatzsteuerlich korrekte Behandlung dieser Leistungen in Erklärung und Dokumentation ist wesentlich komplexer als rein inländische Vorgänge. Regelungen – wie z. B. die Gelangensbestätigung – tragen hierzu bei, da es ohne ausreichende Nachweise schnell zu einer Versagung der Umsatzsteuerbefreiung und folglich zu einer Nachforderung seitens der Finanzverwaltung kommen kann.

Unser Seminar "Umsatzsteuer International" macht sie fit für die Praxis!

INHALTE

  • Grundlagen
    • System der Umsatzsteuer
    • Steuerbarkeit (Lieferung / sonstige Leistung, Einheitlichkeit der Leistung, Gebietsbegriffe, Ortsbestimmung)
  • Grenzüberschreitender Warenverkehr
    • Ausfuhrlieferung / Einfuhr
    • Innergemeinschaftliche Lieferung / Innergemeinschaftlicher Erwerb
    • Innergemeinschaftliches Verbringen – vorübergehendes Verbringen
    • Nachweispflichten (Gelangensbestätigung, ATLAS-Ausfuhr Verfahren)
    • Zusammenfassende Meldung
    • Reihen- und Dreiecksgeschäft mit Auslandsbezug (inkl. Gestaltungsmöglichkeiten)
    • Versandhandelsregelung (§ 3c UStG)
    • Prüfungsmethoden der Finanzverwaltung
  • Grenzüberschreitender Dienstleistungsverkehr
    • Ort der sonstigen Leistung
    • Reverse Charge Verfahren
  • Vorsteuer / Vorsteuervergütungsverfahren innerhalb und außerhalb der EU

ZIELGRUPPE

Das Seminar richtet sich in erster Linie an Debitoren-/Kreditoren- und Finanzbuchhalter sowie Mitarbeiter aus dem Vertrieb und Einkauf, die mit dem grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehr in ihrem Unternehmen konfrontiert sind.

ERGÄNZENDE HINWEISE

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Verpflegung: Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis des Seminars "Umsatzsteuer International" enthalten.

Fakten

Gesamtdauer: 1 Tag

Eintägiges Fachseminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

565.25 € inkl. MwSt.

Berater

 Astrid  Reichel

Astrid Reichel

0800 / 775 775 070

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Termine & Orte

Köln

26.08.2019

Gebühr: 565,25 € inkl. MwSt.

Hannover

29.08.2019

Gebühr: 565,25 € inkl. MwSt.

Frankfurt

04.09.2019

Gebühr: 565,25 € inkl. MwSt.

Düsseldorf

17.09.2019

Gebühr: 565,25 € inkl. MwSt.

Hamburg

18.09.2019

Gebühr: 565,25 € inkl. MwSt.

Dortmund

31.10.2019

Gebühr: 565,25 € inkl. MwSt.

Köln

02.12.2019

Gebühr: 565,25 € inkl. MwSt.

Frankfurt

10.01.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Essen

20.01.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

München

28.01.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Stuttgart

30.01.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Bielefeld

03.02.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Köln

11.02.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Düsseldorf

09.03.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Frankfurt

27.03.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Hamburg

17.04.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Dortmund

20.04.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Köln

18.05.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

632

Teilnehmer bisher

6

Anmeldungen in den letzten 4 Wochen

212

Besuche in den letzten 4 Wochen