Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Inhalt

Grundlagen der körperschaftlichen Organschaft

Praxis-Seminar

Kompaktes Wissen zur richtigen Umsetzung

Lernen Sie die Grundlagen der ertragsteuerlichen Organschaft von den Tatbestandbestandsmerkmalen bis zur Einkommensermittlung kennen. Nach dem Besuch des Seminars beherrschen Sie sowohl die formellrechtlichen Besonderheiten als auch die materiellrechtlichen Herausforderungen des Themenkomplexes. In kompakter und anwenderfreundlich Art und Weise vermitteln wir Ihnen das notwendige Wissen für Ihre tägliche Praxis. So erleben Sie keine Überraschungen in der Betriebsprüfung!

HINTERGRUND

Die Organschaft ist im Konzernsteuerrecht nicht mehr wegzudenken. Denn schon seit jeher schätzen große Unternehmen die damit verbundenen Vorteile. Davon können auch mittelständische Unternehmen profitieren. Allerdings gilt es, die formalen Hürden sicher zu überwinden.

INHALTE

  • Tatbestandsmerkmale
    • Voraussetzungen der Organgesellschaft
    • Voraussetzungen des Organträgers
    • Finanzielle Eingliederung
    • Gewinnabführungsvertrag
    • Tatsächliche Durchführung
  • Einkommensermittlung
    • Feststellungsverfahren
    • Besonderheiten bei der Organgesellschaft
    • Besteuerung des Organeinkommens beim Organträger
    • Mehr- und Minderabführungen (organschaftlich und vororganschaftlich)

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter und Berufsträger, die mittelständische oder große Unternehmensgruppen betreuen

Voraussetzungen

Grundkenntnisse des Unternehmenssteuerrechts

ERGÄNZENDE HINWEISE

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Verpflegung: Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis des Präsenzseminars "Grundlagen der körperschaftlichen Organschaft" enthalten.

Fakten

Gesamtdauer: 1 Tag

Eintagesseminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Gesamtdauer: 1 Tag

Eintagesseminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

708,05 € inkl. MwSt.

Berater

 Astrid  Reichel

Astrid Reichel

0800 / 775 775 070

 Darlene Hammer

Darlene Hammer

0800 / 775 775 071

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Termine & Orte

Orte wählen

Köln Lichtstr. 45-49,50825 Köln

01.03.2021

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Frankfurt Hanauer Landstr. 160,60314 Frankfurt

10.05.2021

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Hamburg Steindamm 98,20099 Hamburg

11.08.2021

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Köln

20.09.2021

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.