Inhalt

Steuern und Bilanzierung im Rechnungswesen – Aktuelle Änderungen

Seminar: Steuern und Bilanzierung im Rechnungswesen – Aktuelle Änderungen

Aktuelles Wissen für Ihre tägliche Arbeit

Als Fach- oder Führungskraft im Bereich Steuern oder Bilanzierung müssen Sie mit dem aktuellen Rechtsstand Ihres Fachbereiches vertraut sein. Zum Jahresbeginn stellt Ihnen unser Rechnungswesen-Seminar die relevanten Änderungen in HGB und Bilanzsteuerrecht sowie den wichtigsten Steuerarten (UStG, EStG, KStG etc.) dar.

Hierbei machen Sie unsere Experten mit abgeschlossenen und geplanten Gesetzänderungen sowie aktueller Rechtsprechung und Verwaltungsmeinung vertraut. Anhand konkreter Fallbeispiele lernen Sie die Anwendung der Neuerungen kennen. Sie erhalten konkrete Handlungsanweisungen für Ihren Arbeitsalltag sowie einen Überblick über mögliche Gestaltungsansätze.

Nach dem Besuch unseres Seminars sind Sie mit dem aktuellen Wissen für Ihre tägliche Arbeit ausgestattet und können so die Rechtsänderungen effizient und sicher umsetzen.

Inhalte

  • Grundlegende Maßnahmen bei der Jahresabschlusserstellung
    • Aufzeichnungspflichten & Kassenerfassung
    • Neues BMF-Schreiben
  • Handelsbilanz / Steuerbilanz
    • Problem § 6 Abs. 1 Nr. 1a EStG: Beseitigung verdeckter Mängel als anschaffungsnahe Herstellungskosten
    • BFH Teilwertabschreibung bei festverzinslichen Wertpapieren
    • BFH Erhöhte Absetzungen bei Gebäuden nach § 7h EStG
    • Bindungswirkung einer Bescheinigung
    • Grundlegendes zur Teilwertabschreibung
    • Neues zu nachträglichen Anschaffungskosten bei Gesellschafterdarlehen und Berücksichtigung beim Gesellschafter
    • Passiver Rechnungsabgrenzungsposten und Betriebsaufgabe
    • BFH Rechtsprechungsentwicklung zur Rückstellungsbilanzierung
  • Gewinnermittlung
    • Betriebseinnahmen / Betriebsausgaben
    • Aktuelle Rechtsprechung zum § 7g EStG – u.a. Anschaffungskostenminderung, Gestaltungsmöglichkeiten
    • Schuldzinsenabzüge § 4 Abs. 4a EStG
    • GWG Neue Grenzen und Trivialprogramme als GWG
    • Pauschale Steuer (§ 37b EStG)
    • Neues zum betrieblichen Kfz – u.a. Bewertung der Fahrten zwischen Wohnung und Betriebsstätte
    • Förderung Elektromobilität
    • Häusliches Arbeitszimmer
    • Rechtsprechungsentwicklung
  • Gewerbesteuer und Körperschaftsteuer
    • Aktuelles zu Hinzurechnungen und Kürzungen
    • Prüfung der GewSt durch die Finanzverwaltung oder durch die Städte?
    • Verdeckte Einlagen

ZIELGRUPPE

Fach- und Führungskräfte aus dem Rechnungswesen und der Steuerabteilung.

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse im Bereich Steuern und Bilanzierung.

ERGÄNZENDE HINWEISE

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Verpflegung: Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis des Seminars "Steuern und Bilanzierung im Rechnungswesen – Aktuelle Änderungen" enthalten.

Fakten

Gesamtdauer: 1 Tag

Eintägiges Fachseminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

708,05 € inkl. MwSt.

Berater

 Astrid  Reichel

Astrid Reichel

0800 / 775 775 070

 Laura-Anna Neff

Laura-Anna Neff

0800 / 775 775 092

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Termine & Orte

Köln Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Lichtstraße 45-49,50825 Köln

25.03.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Hamburg Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Steindamm 98,20099 Hamburg

26.03.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Stuttgart Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Kronenstr. 25,70174 Stuttgart

27.03.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Berlin Zimmerstr. 26,10969 Berlin

01.04.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Frankfurt relexa hotel Frankfurt, Lurgiallee 2,60439 Frankfurt

02.04.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

München Arnulfstr. 83,80634 München

03.04.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Düsseldorf Innside Hotel Düsseldorf, Derendorfer Allee 8,40476 Düsseldorf

04.05.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Köln Lichtstr. 45-49,50825 Köln

15.03.2021

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Hamburg Steindamm 98,20099 Hamburg

25.03.2021

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Stuttgart

26.03.2021

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Berlin

12.04.2021

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

München

13.04.2021

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Frankfurt Hanauer Landstr. 160,60314 Frankfurt

19.04.2021

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Düsseldorf Bennigsen-Platz 1,40474 Düsseldorf

03.05.2021

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

167

Teilnehmer bisher

10

Anmeldungen in den letzten 4 Wochen

227

Besuche in den letzten 4 Wochen