Inhalt

GoBD – Umsetzung in der Praxis

Praxis-Seminar

Auswirkungen auf Buchführungsprozesse, Dokumentation und Datenzugriff der Finanzverwaltung

Lernen Sie in diesem Seminar die Anwendung praktischer Umsetzungsalternativen kennen, die auch für Ihre IT-Infrastruktur von Bedeutung sein können.

Es werden Schritt für Schritt sämtliche Kriterien behandelt, die zur Ordnungsmäßigkeit Ihrer Buchführung zu erfüllen sind. Neben den GoBD werden auch relevante Vorgaben aus anderen rechtlichen Grundlagen (z.B. IDW Veröffentlichungen und UStG) betrachtet.

Besonderes Augenmerk wird auf die effiziente und adressgerechte Erstellung einer System- und Verfahrensdokumentation gelegt. Hierzu werden umfangreiche Beispiele gezeigt und Vorlagen zur Verfügung gestellt.

Hintergrund

Mit der Veröffentlichung der GoBD im Dezember 2014 hat die Finanzverwaltung nochmals unterstrichen, dass Nachvollziehbarkeit und Prüfbarkeit IT-basierter Prozesse an Wichtigkeit gewinnen. Dies gilt sowohl im regelmäßigen Betrieb als auch im Kontext einer Betriebsprüfung.

Inhalte

  • Grundlagen
    • Überblick und Anwendungsbereiche der GoBD
    • Der Ursprung der GoBD: GoBS, GDPdU, IDW-Stellungnahmen etc.
    • Prüfungsstandards und Zertifizierungsmöglichkeiten
  • Ordnungsmäßigkeit der Buchführung - Umsetzung der abstrakten Vorgaben in der Praxis
    • Ordnungsmäßigkeitskriterien
    • Neuerungen gegenüber bereits gültigen Vorschriften
    • Praktische Umsetzungsalternativen in gängigen Systemen
    • Spezialfälle: E-Rechnungen und Scan-Prozesse
  • System- und Verfahrensdokumentation
    • Inhalte und mögliche Gliederung einer System- und Verfahrensdokumentation
    • Beispiele aus der Praxis
    • Herausforderung der laufenden Dokumentations-Pflege
  • Datenzugriff der Finanzverwaltung (ehem. GDPdU)
    • Aufbewahrungs- und Aufzeichnungspflichten
    • System - und Dokumentenauswahl
    • Herangehensweise bei der Realisierung der Zugriffsarten (Live Demo mit IDEA)
    • Verhältnismäßigkeitsgrundsätze und Abstimmungsmöglichkeiten mit der Finanzverwaltung

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus dem Rechnungswesen, der Steuerabteilung und der IT-Abteilung sowie Steuer- und IT-Berater

Vorkenntnisse

IT-Affinität und grundsätzliche Kenntnisse von Buchführungsprozessen

Ergänzende Hinweise

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Verpflegung: Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis des Seminars "GoBD – Umsetzung in der Praxis" enthalten.

Fakten

Gesamtdauer: 1 Tag

Eintägiges Fachseminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

708.05 € inkl. MwSt.

Berater

 Astrid  Reichel

Astrid Reichel

0800 / 775 775 070

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Termine & Orte

Düsseldorf

03.09.2019

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Köln

10.10.2019

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Stuttgart

21.10.2019

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Hannover

28.10.2019

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Hamburg

05.11.2019

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

München

25.11.2019

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Frankfurt

02.12.2019

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Dortmund

17.12.2019

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Stuttgart

03.02.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Hannover

18.02.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Berlin

02.03.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Düsseldorf

17.03.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Köln

23.04.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

München

06.05.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Hamburg

25.05.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Frankfurt

08.06.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Dortmund

23.06.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Mannheim

12.10.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Düsseldorf

27.10.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Hamburg

03.11.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Köln

10.11.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

München

23.11.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Dortmund

01.12.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Frankfurt

07.12.2020

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Köln

19.04.2021

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

München

03.05.2021

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Hamburg

18.05.2021

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Frankfurt

25.05.2021

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

Dortmund

08.06.2021

Gebühr: 708,05 € inkl. MwSt.

402

Teilnehmer bisher

7

Anmeldungen in den letzten 4 Wochen

293

Besuche in den letzten 4 Wochen