Inhalt

Umsatzsteuer und SAP®

Praxis-Seminar

Korrekte steuerliche Ergebnisse auch bei komplexen Sachverhalten

In unserem 2-tägigen Praxis-Seminar wird die Umsetzung umsatzsteuerlich relevanter Themen im SAP®-System vermittelt.

Die Arbeit an der Schnittstelle zwischen steuerlicher Beurteilung von Sachverhalten einerseits und effizienter Erfassung im EDV-System andererseits stellt in der Praxis eine große Herausforderung dar. Aus diesem Grund vermitteln Ihnen zwei unserer Experten – ein Steuer- und ein IT-Spezialist – das nötige Rüstzeug. Anhand zahlreicher Anwendungsbeispiele aus einem SAP®-Demosystem erlernen Sie beispielsweise, wie Sie SAP® elektronische Rechnungen korrekt erstellen oder komplexe Sachverhalte wie Reihengeschäfte abbilden. Auf diese Weise können Sie zutreffende Umsatzsteuerbeträge ermitteln und Ihre gesetzlichen Dokumentationspflichten zutreffend erfüllen.

Mit dem Wissen aus unserem SAP®-Seminar erfassen Sie umsatzsteuerliche Sachverhalte effizient und korrekt im SAP®-System. So können Sie Ihre tägliche Arbeit wesentlich vereinfachen und Rückfragen von Seiten der Finanzverwaltung minimieren.

INHALTE

  • Voraussetzungen für die Umsatzsteuerfindung
  • Behandlung von Eingangs- und Ausgangsleistungen
  • Reihengeschäfte
  • Innergemeinschaftliche Dreiecksgeschäfte
  • Warenlager im Ausland
  • Konsignationslager im Ausland
  • Umsatzsteuer-Voranmeldung
  • Zusammenfassende Meldung
  • Intrastat- und Extrastatmeldungen
  • Vorsteuervergütungsantrag
  • Elektronische Rechnung

    Jedes Thema wird mit einem theoretischen Teil eingeleitet und anschließend mit Hilfe relevanter Anwendungsbeispiele aus einem SAP®-Demosystem vertieft.

ZIELGRUPPE

Fach- und Führungskräfte der Bereiche Rechnungswesen, Controlling und interne Revision

VORKENNTNISSE

Vorkenntnisse im Bereich der Umsatzsteuer und der Anwendung von SAP® sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.

METHODIK

Folienpräsentation zum Thema Umsatzsteuer in Verbindung mit der SAP-Oberfläche und Vertiefung anhand von Fallbeispielen aus der Praxis.


ERGÄNZENDE HINWEISE

Bei diesem Seminar handelt es sich nicht um eine Schulung, bei dem Teilnehmer direkt an einem SAP®- System selbständig Fallbeispiele bearbeiten können.

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 17:00 Uhr

Dauer: 2 Tage

Verpflegung: Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis des Seminars "Umsatzsteuer und SAP®" enthalten.

Fakten

Gesamtdauer: 2 Tage

2-tägiges Anwenderseminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

1,178.10 € inkl. MwSt.

Berater

 Astrid  Reichel

Astrid Reichel

0800 / 775 775 070

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Termine & Orte

Hannover

23.10.2019 - 24.10.2019

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Düsseldorf

28.10.2019 - 29.10.2019

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Frankfurt

21.11.2019 - 22.11.2019

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Köln

17.12.2019 - 18.12.2019

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

München

26.02.2020 - 27.02.2020

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Hamburg

25.03.2020 - 26.03.2020

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Frankfurt

28.05.2020 - 29.05.2020

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Köln

23.06.2020 - 24.06.2020

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

894

Teilnehmer bisher

84

Besuche in den letzten 4 Wochen