Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Inhalt

US-Sarbanes-Oxley Act (SOX) 404 – Anforderungen und Anwendung

US-SOX-Seminar | Auch als Webinar

Sarbanes-Oxley Acts (SOX) 404 – ein Schlagwort, das jedem, der mit US-GAAP beschäftigt ist, ein Begriff ist: die Verpflichtung zur Einrichtung und Pflege eines internen Kontrollsystems im Rechnungswesen. Schwerpunkt des Seminars ist die Anwendung der Kontrollen „im Tagesgeschäft“. Eine „automatische“ Berücksichtigung erleichtert die erforderliche Prüfung zum Berichtszeitpunkt ungemein.

Hintergrund

Als deutsches Tochterunternehmen in einem US-amerikanischen Konzern ist man häufig überwältigt von den Anforderungen und dem Aufwand, der im Rahmen des Reporting an das Mutterunternehmen anfällt. Man ist geneigt zu fragen: Ist das alles nötig? Die Antwort liefern wir Ihnen in unserem Seminar zum Sarbanes-Oxley Act.

Seminarziele

Auf Grundlage der anzuwendenden Vorschriften wird der standardmäßige Prüfungsansatz vorgestellt. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele lernen Sie die praktischen Auswirkungen der Kontrollen auf das Reporting kennen. Aktuelle Schwerpunkte verstärkter Kontrollen runden das Thema ab.

Inhalte

  • Grundlagen
    • Sarbanes-Oxley Act
    • SEC Richtlinien
    • COSO-Rahmenkonzept
    • PCAOB Prüfungsstandards
  • Risikobasierter Top-Down-Prüfungsansatz (TDRA)
    • Verfahrensschritte
    • Risikofaktoren und Fehlerquellen
    • Schlüsselkontrollen
    • Auswertung und Konsequenzen
  • Aktuelle Kontrollschwerpunkte
    • Systemzugang
    • Tabellenkalkulationen
    • Kapitalflussrechnung
    • Transaktionen mit nahestehenden Personen und/oder Unternehmen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter aus dem Bereich des Rechnungswesens.

Voraussetzungen

Spezielle Kenntnisse der US-GAAP sind von Vorteil, aber nicht zwingend.

Ergänzende Hinweise

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Verpflegung: Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis des Seminars "US-Sarbanes-Oxley Act (SOX) 404 – Anforderungen und Anwendung" enthalten.

Webinar

Das Webinar findet an fest vorgegebenen Terminen statt, zu denen Sie sich einloggen. Sie erhalten von uns einen ZOOM-Zugang, sehen den Dozenten live, verfolgen die Präsentation, stellen Fragen, diskutieren mit Ihrer Arbeitsgruppe, führen Übungen durch und erarbeiten miteinander Lösungen. Es geht so lebendig und interaktiv zu wie im Schulungsraum vor Ort – nur ohne Reiseaufwand. Haben Sie noch weitere Fragen zur Durchführung? Sprechen Sie uns an, wir lassen Ihnen gerne weitere Erläuterungen zu technischen Voraussetzungen etc. zukommen.

Fakten

Gesamtdauer: 1 Tag

Eintägiges Seminar von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Gesamtdauer:

von Uhr bis Uhr

Gesamtdauer:

von Uhr bis Uhr

1.166,20 € inkl. MwSt.

0,00 €

0,00 €

Berater

 Jutta  Roller

Jutta Roller

0800 / 775 775 075

 Christina Schnell

Christina Schnell

0221 / 93 64 42-88

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Termine & Orte

Webinar Webinar, ,

16.12.2021

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.

Frankfurt Hanauer Landstr. 160, 60314 Frankfurt

15.02.2022

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Düsseldorf Bennigsen-Platz 1, 40474 Düsseldorf

25.03.2022

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Hamburg Steindamm 98, 20099 Hamburg

14.04.2022

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Berlin Zimmerstr. 26, 10969 Berlin

14.04.2022

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Webinar

06.05.2022

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Stuttgart Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Kronenstr. 25, 70174 Stuttgart

02.06.2022

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Webinar

01.07.2022

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Köln Lichtstr. 45-49, 50825 Köln

09.09.2022

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Webinar

30.09.2022

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

München Arnulfstr. 83, 80634 München

28.10.2022

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Hamburg

09.11.2022

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Webinar

09.11.2022

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Webinar

01.12.2022

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.

Frankfurt

01.12.2022

Gebühr: 1.178,10 € inkl. MwSt.