Inhalt

US-GAAP - Sarbanes-Oxley Act

Sarbanes-Oxley Act (SOX) 404 - ein Schlagwort, das jedem, der mit US-GAAP beschäftigt ist, ein Begriff ist: die Verpflichtung zur Einrichtung und Plfege eines internen Kontrollsystems im Rechnungswesen.

Schwerpunkt des Seminars ist die Anwendung der Kontrollen "im Tagesgeschäfts". Eine „automatische“ Berücksichtigung erleichtert die erforderliche Prüfung zum Berichtszeitpunkt ungemein. Auf Grundlage der anzuwendenden Vorschriften wird der standardmäßige Prüfungsansatz vorgestellt. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele lernen Sie die praktischen Auswirkungen der Kontrollen auf das Reporting kennen. Aktuelle Schwerpunkte verstärkter Kontrollen runden das Thema ab.

Hintergrund

Deutsche Tochterunternehmen in einem US-amerikanischen Konzern sind häufig überwältigt von den Anforderungen und dem Aufwand, der im Rahmen des Reporting an das Mutterunternehmen anfällt. Man stellt sich die Frage: Ist das alles nötig? Die Anwort auf diese Frage liefern wir Ihnen in unserem Seminar zum Thema "US-GAAP - Sarbanes-Oxley Act (SOX) 404".

Inhalte

  • Grundlagen
    • Sarbanes-Oxley Act
    • SEC Richtlinien
    • COSO-Rahmenkonzept
    • PCAOB Prüfungsstandards
  • Risikobasierter Top-Down-Prüfungsansatz (TDRA)
    • Verfahrensschritte
    • Risikofaktoren und Fehlerquellen
    • Schlüsselkontrollen
    • Auswertung und Konsequenzen
  • Aktuelle Kontrollschwerpunkte
    • Systemzugang
    • Tabellenkalkulationen
    • Kapitalflussrechnung
    • Transaktionen mit nahestehenden Personen und/oder Unternehmen

Zielgruppe

Unser Seminar "US-GAAP - Sarbanes-Oxley Act (SOX) 404" richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter aus dem Bereich des Rechnungswesens.

Vorkenntnisse

Spezielle Kenntnisse der US-GAAP sind von Vorteil, aber nicht zwingend.

Ergänzende Hinweise

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 17:00 Uhr

Dauer:
1 Tag

Verpflegung:
Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis des Seminars "US-GAAP - Sarbanes-Oxley Act (SOX)" enthalten.

Fakten

Gesamtdauer: 1 Tag

09:00 - 17:00 Uhr

1,166.20 € inkl. MwSt.

Berater

 Jutta  Roller

Jutta Roller

0800 / 775 775 075

 Christina Schnell

Christina Schnell

0221 / 93 64 42-88

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Termine & Orte

Frankfurt

20.12.2019

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.

München

21.02.2020

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.

Frankfurt

19.06.2020

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.

Hamburg

02.07.2020

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.

Stuttgart

25.09.2020

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.

Köln

16.11.2020

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.

Düsseldorf

11.12.2020

Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.