Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Inhalt

Bilanzbuchhalter-Update: Aktuelles Bilanzsteuerrecht und Einkommensteuerrecht

Update-Seminar Bilanzbuchhalter

Handels- und steuerrechtliche Regeln zur Erstellung von Jahresabschlüssen unterliegen einem ständigen Wandel und sind begleitet von vielzähligen oftmals unterjährigen Veränderungen. In unserem Update-Seminar Bilanzsteuerrecht und Einkommensteuerrecht werden die wichtigsten Neuerungen und Veränderungen im Bilanz- und Einkommensteuerrecht daher systematisch und praxisorientiert dargestellt. Die Anforderungen an Bilanzbuchhalter sind sehr facettenreich und komplex und unterliegen einem ständigen Wissenstransfer von Neuerungen und Trends, welche wir Ihnen in unserem UP-Date Seminar vermitteln.

Inhalte

  • Jahressteuergesetz 2019, z. B.
    • Sonderabschreibung für elektrische Nutzfahrzeuge und Lastenfahrräder
    • Halbierte Hinzurechnung bei geleasten Elektro-Autos (GewSt)
    • Geänderte Kürzungsvorschrift bei Dividenden von ausländischen Tochtergesellschaften (GewSt)
    • Neue Pauschalen für Verpflegungsmehraufwendungen
    • Erweiterung des Betriebsausgabenabzugsverbots für Geldbußen etc.
    • Anschaffungskosten für Anteile i. S. d. § 17 EStG
  • Bürokratieentlastungsgesetz III
    • Vorhaltepflicht bei Wechsel des DV-Systems
    • Neugründung/Abmeldung/steuerliche Erfassung: elektronische Anzeigepflicht beim Finanzamt
  • GoBD 2020, z. B.
    • Bildhafte Erfassung von Papierdokumenten
    • Zulässigkeit der Vernichtung von umgewandelten elektronischen Dokumenten
  • Rechtsprechung, z. B.
    • Gewerbesteuerliche Hinzurechnung von Leasingraten, Nebenkosten und bei kurzfristiger Anmietung
    • Ausfall unbesicherter (inländischer) Konzerndarlehen
    • Nachträgliche Vereinbarung einer Verzinsung bei Darlehensverbindlichkeiten
    • Herstellungsbeginn bei neuen Gebäuden (§ 6b EStG)
    • Zeitwertkonto bei GmbH-Organ
    • Bagatellgrenze und Abfärbetheorie bei gewerblichen Einkünften nicht gewerblich tätiger Personengesellschaften
  • Einkommensteuer
    • Steuerfreie Veräußerung einer Wohnung trotz Zwischenvermietung
    • Zuordnung von Renovierungsmaßnahmen im Ein-/Zweifamilienhaus mit Arbeitszimmer
    • Förderung energetische Sanierung von eigengenutzten Wohngebäuden
    • Sonderabschreibungen für neue Mietwohnungen

Seminarziele

Sie erhalten einen systematischen Überblick über die Änderungen und Trends aus den  Bereich Bereichen Bilanzsteuerrecht und Einkommensteuerrecht und lernen die Auswirkungen dieser Änderungen kennen. Sie erfahren, welche Handlungsmöglichkeiten Ihnen offen stehen und wie Sie Haftungsrisiken für den Arbeitgeber oder dessen Berater vermeiden.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Rechnungswesen, Finanzbuchhalter/innen, Bilanzbuchhalter/innen, Steuerfachwirte, ehemalige Lehrgangsteilnehmer/innen sowie alle interessierten Praktiker

Voraussetzungen

Vorkenntnisse auf den Gebieten des Rechnungswesens und des Steuerrechts

Methodik

In Vortrag und Dialog werden mithilfe zahlreicher praktischer Übungsfälle und Beispiele die wesentlichen Neuerungen aus den Bereichen Bilanzsteuerrecht und Einkommensteuerecht dargestellt und erarbeitet. Fragen und Probleme des betrieblichen Alltags der Teilnehmenden werden diskutiert und Lösungsansätze im Plenum erarbeitet.

Ergänzende Hinweise

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Verpflegung: Tagungsgetränke und Mittagessen

Kennenlernangebot

Für die erstmalige Teilnahme an einer unserer Bilanzbuchhalter-Update-Veranstaltungen bieten wir Ihnen unser Kennenlernangebot an: 50 € zzgl. USt. inkl. Kaffeepausen, Mittagessen

Fakten

Gesamtdauer: 1 Tag

1-tägiges UPdate Seminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

351,05 € inkl. MwSt.

Berater

 Laura-Anna Neff

Laura-Anna Neff

0800 / 775 775 092

 Astrid  Reichel

Astrid Reichel

0800 / 775 775 070

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Termine & Orte

Mainz

16.06.2020

Gebühr: 351,05 € inkl. MwSt.

Frankfurt

17.06.2020

Gebühr: 351,05 € inkl. MwSt.

Hamburg

18.06.2020

Gebühr: 351,05 € inkl. MwSt.

Köln Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Lichtstraße 45-49,50825 Köln

23.06.2020

Gebühr: 351,05 € inkl. MwSt.

Aachen Novotel Aachen City, Peterstr. 66,52062 Aachen

24.06.2020

Gebühr: 351,05 € inkl. MwSt.

Bonn Collegium Leoninum, Noeggerathstraße 34,53111 Bonn

25.06.2020

Gebühr: 351,05 € inkl. MwSt.

Hannover Leonardo Hotel, Tiergartenstr. 117,30559 Hannover

30.06.2020

Gebühr: 351,05 € inkl. MwSt.

Wolfsburg Leonardo Hotel City Center, Rathausstr. 1,38440 Wolfsburg

01.07.2020

Gebühr: 351,05 € inkl. MwSt.

Bremen Dorint City-Hotel Bremen, Hillmannplatz 20,28195 Bremen

02.07.2020

Gebühr: 351,05 € inkl. MwSt.

München Sheraton München Westpark Hotel, Garmischer Str. 2,80339 München

07.07.2020

Gebühr: 351,05 € inkl. MwSt.

Nürnberg

08.07.2020

Gebühr: 351,05 € inkl. MwSt.

Stuttgart Pullmann Stuttgart Fontana, Vollmoellerstr. 5,70563 Stuttgart

13.07.2020

Gebühr: 351,05 € inkl. MwSt.

Mannheim Park Inn Mannheim, Am Friedensplatz 1,68165 Mannheim

14.07.2020

Gebühr: 351,05 € inkl. MwSt.

4290

Teilnehmer bisher

320

Besuche in den letzten 4 Wochen