Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Inhalt

Erfolgsfaktoren im internationalen Controlling

Praxis-Seminar

So steuern Sie ausländische Gesellschaften und Mitarbeiter systematisch und effektiv

Die Globalisierung und die damit einhergehende zunehmende Steuerung internationaler Einheiten bringt zahlreiche Chancen aber auch Risiken mit sich. Neben dem Standardrepertoire des Controllings gilt es bei dezentralen Einheiten diverse Aspekte zu beachten. Wie z.B. kulturelle Unterschiede mit gleichzeitig weniger direktem Kontakt, spezielle Aspekte wie Transferpricing oder Währungsrisiken oder häufig auch Unternehmensakquisition als strategische Markteintrittsoption.

Im Seminar sensibilisieren wir Sie für diese speziellen Thematiken. Sie erfahren, wie Sie damit am besten umgehen können. Nach dem Besuch des Seminars wissen Sie, wie Sie die Effektivität Ihrer Controllingfunktion im Tagesgeschäft erhöhen können. Darüber hinaus erhalten Sie die Gelegenheit, Ihr individuelles Controllingkonzept zu entwickeln, welches die Besonderheiten des internationalen Kontexts berücksichtigt. Zudem kennen Sie nach der Veranstaltung die speziellen Risiken im internationalen Controlling und der Unternehmensaquisition. Insgesamt verbessern Sie die Qualität Ihrer Unternehmenssteuerung dank praxiserprobter Tipps und Hinweise.

HINTERGRUND

Im internationalen Umfeld geht das Controlling mit einer deutlich erhöhten Komplexität einher: Einerseits ergibt sich dies aus unterschiedlichen Kulturen, Ansichten und Verhaltensweisen. Andererseits gibt es zahlreiche besondere Risiken, die es zu berücksichtigen gilt. Dies hat Auswirkungen auf das laufende Reporting genauso wie auf den Planungsprozess oder immer wieder anfallende Sonderanfragen. Unternehmensakquisitionen fallen ebenfalls in den Bereich des internationalen Controllings und werden im Hinblick auf mögliche Gefahren häufig unterschätzen.

Unser Dozent, Marcus Schmidt, verfügt über langjährige Fach- und Führungserfahrung. So war er knapp 10 Jahre im HOCHTIEF Konzern im internationalen Controlling zuletzt als kaufmännischer Bereichsleiter für das weltweite PPP-Geschäft des Konzerns verantwortlich. Davor arbeitete er 5 Jahre für Arthur Andersen in Großbritannien, wo er auch seine Wirtschaftsprüferqualifikation erwarb.

INHALTE

  • Internationale Herausforderungen und Lösungsansätze
    • Werkzeuge zur Vermeidung kultureller Fettnäpfchen
    • Wie Sie die Firmenkultur nutzbringend einsetzen
    • Machen Sie es persönlich
  • Die Bedeutung eines systematischen Controlling- und Steuerungskonzeptes
    • Die Strategie als unverzichtbares Fundament
    • Vorstellung und Bewertung strategischer Werkzeuge
    • Den Planungsprozess effizient gestalten
    • Es gibt wichtigeres als die Zahlen!
    • Effizientes Reporting
  • Besondere Risiken im internationalen Controlling
    • Gesellschaftsfinanzierung im internationalen Kontext
    • Transferpricing und steuerliche Themen
    • Umgang mit unterschiedlichen Währungen und Inflation
    • Das „Kommunikationsparadoxon“
    • Impairment, Corporate Governance/Kontrolle, Überschuldung u.a.
  • Kernpunkte der Unternehmensakquisition
    • Zielsetzung, Vorbereitung und Integration
    • Bewertung und Due Diligence
    • Verhandlung und Closing, z.B. Share vs. Asset Deal

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter oder Leitungsfunktionen im Finanz- oder Rechnungswesen, die mit Aufgaben des internationalen Controllings konfrontiert werden; Junior-Controller, Senior Controller, Leiter Controlling

Voraussetzungen

Berufserfahrung im Controlling oder Finanz- und Rechnungswesen, alternativ theoretische Kenntnisse über die Controllingfunktion

ERGÄNZENDE HINWEISE

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Verpflegung: Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis des Seminars "Erfolgsfaktoren im internationalen Controlling" enthalten.

Fakten

Gesamtdauer: 1 Tag

Eintägiges Fachseminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

589,05 € inkl. MwSt.

Berater

 Kathrin Nietsch

Kathrin Nietsch

0800 / 775 775 045

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Termine & Orte

Orte wählen

Frankfurt Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Hanauer Landstr. 160,60314 Frankfurt

10.06.2020

Gebühr: 589,05 € inkl. MwSt.

Stuttgart Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Kronenstr. 25, 3. OG,70174 Stuttgart

07.07.2020

Gebühr: 589,05 € inkl. MwSt.

Berlin Zimmerstr. 26,10969 Berlin

26.10.2020

Gebühr: 589,05 € inkl. MwSt.

Düsseldorf Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Bennigsen-Platz 1,40474 Düsseldorf

12.11.2020

Gebühr: 589,05 € inkl. MwSt.

Frankfurt

23.11.2020

Gebühr: 589,05 € inkl. MwSt.