Inhalt

Vertiefungskurs Abgabenordnung/Verfahrensrecht

Intensivlehrgang zur Vorbereitung auf die Steuerberater-Prüfung

Das Rechtsgebiet „Verfahrensrecht“ bereitet vielen Prüfungskandidaten bis zum Ende der Vorbereitung große Probleme. Der Vertiefungskurs Verfahrensrecht beinhaltet die intensive Wiederholung und Anwendung von prüfungsrelevanten Themen für die Steuerberaterprüfung im Bereich Verfahrensrecht.

Die Auswertung der Prüfungsklausuren der vergangenen Jahr zeigt, dass in diesem Bereich immer wieder auf ähnliche Themen- und Problemfelder zurückgegriffen wird. Auf diese Schwerpunkte wird ein besonderer Fokus gelegt. In einer zweistündigen Probeklausur wird nochmal die für das Verfahrensrecht so wichtige Klausurtechnik geübt.

Lehrgangsablauf

  • 9:00 bis 13:30 Uhr: Wiederholung wichtiger Themenfelder; der Fokus liegt auf den systematischen Zusammenhängen
  • 13:30 bis 14:15 Uhr: Pause
  • 14:15 bis 16:00 Uhr: Schreiben einer AO-Klausur
  • 16:15 bis 17:00: Nachbesprechung

Lehrgangsziel / Abschluss

Ziel des Lehrgangs ist die Wiederholung fachlicher Inhalte sowie die Einübung wesentlicher methodischer Schritte bei der Bearbeitung von Klausuraufgaben im Fachgebiet Abgabenordnung/Verfahrensrecht.

Teilnehmerkreis

Damen und Herren, die die Vorbereitung auf die Steuerberater-Prüfung bereits durchlaufen haben und unmittelbar vor der Teilnahme an der schriftliche Steuerberaterprüfung stehen.

Zulassung / Voraussetzung

Zur Teilnahme sind keine besonderen Voraussetzungen notwendig.

Fakten

Gesamtdauer:

von Uhr bis Uhr

Berater

 Gerhard Brück

Gerhard Brück

0800 / 775 775 018

 Ingo Zachcial

Ingo Zachcial

0800 / 775 775 024

 Laura-Anna Neff

Laura-Anna Neff

0800 / 775 775 092

Termine & Orte

Termine folgen in Kürze.