Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Inhalt

Aufbaumodul V: Betriebswirtschaftliche Beratung und Kommunikation

Unser Aufbaumodul Betriebswirtschaftliche Beratung und Kommunikation in Köln richtet sich speziell an Teilnehmer, die die Controller-Prüfung vor den Industrie- und Handelskammern anstreben. Zum Bestehen dieser Prüfung ist es erforderlich, eine ca. 30-seitige Projektarbeit anzufertigen. Hierbei soll keine wissenschaftliche Ausarbeitung im Stile einer Diplom-Arbeit verfasst werden. Vielmehr soll eine Problematik aus dem Bereich des Controllings auf einen konkreten betrieblichen Fall angewandt und Lösungsvorschläge formuliert werden.

Bei der IHK sind zwei Themenvorschläge einzureichen. Die IHK entscheidet dann, welches Thema Sie bearbeiten sollen.

Erfahrungsgemäß fällt den Teilnehmern die Realisierung der Projektarbeit nicht leicht. Unser Modul soll konkrete Hilfestellung bei der Themenfindung und der Ausgestaltung der Gliederung liefern. Im Unterricht bleibt ausreichend Freiraum, um auch individuelle Beratung zu ermöglichen. Die Ergebnisse der Projektarbeit müssen zum Abschluss dem Prüfungsausschuss der IHK präsentiert werden. Daher führen wir unsere Teilnehmer an eine professionelle Form der Präsentation heran. Durch Partner-Interviews und Kurz-Präsentationen vor der Gruppe wird das Erlernte umgesetzt und bereits im Lehrgangsverlauf Sicherheit gewonnen.

Inhalte (Auszüge)

Tag 1: Betriebswirtschaftliche Beratung (1 Kurstag: ein halbes Jahr vor der schriftlichen Prüfung)

  • Einführung in die Projektarbeit
  • Inhaltliche Anforderungen
  • Formatanforderungen
  • Themenfindung und Gliederung

Tag 2: Betriebswirtschaftliche Beratung (1 Kurstag: kurz vor der schriftlichen Prüfung)

  • Individuelle Beratung
     

Tag 3 & 4: Präsentations- und Kommunikationstechniken (2 Kurstage vor der mündlichen Prüfung)

  • Präsentations- und Vortragstechniken
  • Konflikt- und Konsensmanagement
  • Moderation im Controlling
  • Ideen- und Innovationsmanagement

 

Der richtige Zeitpunkt für Ihr Modul V
Das Modul V beginnt immer rund ein halbes Jahr vor Ihrer schriftlichen Prüfung. Nach der schriftlichen Prüfung haben Sie 30 Tage Zeit die Projektarbeit zu verfassen.

Wenn Prüfung und Projektarbeit bestanden sind, erhalten Sie von der IHK eine Einladung zur mündlichen Prüfung (Prüfungstermine in der Regel Januar/Februar oder Juni/Juli). Die letzten beiden Kurstage im Modul V bereiten Sie auf die Präsentation/mündliche Prüfung vor und finden deshalb erst NACH den schriftlichen Prüfungen statt.

IHK-Prüfung im Frühjahr – Modulstart im Okt./Nov. des vorherigen Jahres

IHK-Prüfung im Herbst – Modulstart im Mai/Juni des gleichen Jahres

Dauer

4 Termine

Lehrgangsbestandteile / Inklusivleistungen

  • Umfassendes Unterrichtsmaterial: ausgearbeitete Skripten, die den roten Faden sichern
  • Hinweise zu Gestaltung und Durchführung der Prüfung
  • Individuelle Betreuung der Projektarbeit

Fakten

Gesamtdauer: 4 Termine

2 Samstage und ein Intensivwochenende, jeweils von 8:30 bis 17 Uhr

455,00 € MwSt.-frei

Abschluss: Controller (IHK)

Berater

 Kathrin Nietsch

Kathrin Nietsch

0800 / 775 775 045

Termine & Orte

Orte wählen

Köln

20.06.2020 - 17.01.2021

Gebühr: 455,00 € MwSt.-frei

  • noch möglich

Köln Novotel Köln City, Bayenstr. 51,50678 Köln

28.11.2020 - 06.06.2021

Gebühr: 455,00 € MwSt.-frei

Köln Lichtstr. 45-49,50825 Köln

12.06.2021 - 16.01.2022

Gebühr: 455,00 € MwSt.-frei

161

Teilnehmer bisher

4

Anmeldungen in den letzten 4 Wochen

82

Besuche in den letzten 4 Wochen