Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Inhalt

Intensivlehrgang zur Vorbereitung auf die Zusatzprüfung "Geprüfter Bilanzbuchhaltung International (IHK)"

Intensivlehrgang zur abschließenden Vorbereitung auf die Prüfung Bilanzbuchhalter/in – International im Virtuellen Klassenzimmer

Lehrgangskonzept

Die Prüfung zum/zur "Bilanzbuchhalter/in International" findet jährlich, jeweils im Frühjahr und Herbst statt. Zur besonderen und abschließenden Vorbereitung auf diese Prüfung bieten wir Ihnen unseren Online-Intensivlehrgang an. Dieser ermöglicht Ihnen, ein betreutes Prüfungstraining zu absolvieren und stellt damit die ideale Ergänzung zu unserem Online-Kurs bzw. Fernlehrgang dar. Mit Hilfe eines speziell ausgearbeiteten Konzeptes und der Fokussierung auf Themen sowie Aufgaben, die regelmäßig Gegenstand der Prüfung sind oder sein könnten, bereiten wir unsere Teilnehmenden zielgerichtet und kompakt auf die bevorstehende IHK-Prüfung vor.

Nach einer kurzen Betrachtung wesentlicher Einzelheiten, die für die Aufgabenlösung von besonderer Relevanz sein können, erarbeiten die Teilnehmenden ihre Aufgabenlösungen in Kleingruppen. Im Anschluss erfolgt eine gemeinsame Besprechung und Erläuterung der Lösungswege. Dabei gehen wir auch noch einmal intensiv auf die notwendige Klausurtechnik ein.

Durch die Wiederholung und Vertiefung wichtiger Inhalte der einzelnen Fachgebiete, können vorhandene Wissenslücken frühzeitig aufgedeckt und im Laufe der Woche gezielt geschlossen werden.

Mit Hilfe unseres Intensivlehrganges gewinnen Sie an Sicherheit und ebnen sich so den Weg für eine erfolgreich abgelegte Prüfung zum Bilanzbuchhalter/in International (IHK).

Lehrgangsort

Der Online-Intensivlehrgang umfasst fünf Unterrichtstage (Mo.-Fr.) und bereitet Sie mit klausurtypischen Aufgaben gezielt auf die IHK-Prüfung vor. Der Unterricht wird im virtuellen Klassenzimmer auf der Plattform „Zoom“ durchgeführt. Die Lehrgangszeiten sind in der Regel von 08:30 – 17:30 Uhr. Für die Kleingruppenarbeiten werden in die Gruppenräume in Zoom genutzt. Erarbeitete Lösungen werden jeweils durch ein Mitglied der Gruppe vorgestellt und anschließend gemeinsam reflektiert. Der Unterricht ist insofern auf einen hohen Interaktionsgrad angelegt. Daher setzen wir voraus, dass alle Teilnehmenden mit aktiver Kamera arbeiten.

Inhalt (Auszug)

  • IFRS-Einzelabschluss
    • Immaterielle Vermögenswerte
    • Sachanlagen
    • Impairment-Test
    • Zuschüsse
    • Fremdkapitalzinsen
    • Anlageimmobilien
    • Finanzinstrumente
    • Leasing
    • Vorräte
    • Erlöse aus Verträgen mit Kunden
    • Rückstellungen
    • Latente Steuern
    • EK-Veränderungsrechnung
    • Kapitalflussrechnung
  • IFRS-Konzernabschluss
    • Aufstellungspflicht
    • Konsolidierungskreis
    • Währungsumrechnung
    • Vollkonsolidierung mit Kapital- und Schuldenkonsolidierung
    • Zwischengewinneliminierung und GuV-Konsolidierung
    • Nicht beherrschende Gesellschafter
    • Equity-Methode bei assoziierten Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen
    • Latente Steuern
  • Internationales Finanzmanagement
  • Internationales Steuerrecht

Teilnehmerkreis

Unser Intensivlehrgang richtet sich an alle, die sich bereits auf die Prüfung Bilanzbuchhaltung – International vorbereitet haben oder noch vorbereiten und kurz vor der Prüfung stehen.

Bildungsurlaub

Unsere Intensivlehrgänge zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung werden in vielen Bundesländern als "Bildungsurlaub" anerkannt. Einen entsprechenden Nachweis können Sie unter bilanzbuchhalter(at)endriss.de anfordern.

Fakten

Gesamtdauer:

von Uhr bis Uhr

Gesamtdauer:

von Uhr bis Uhr

Gesamtdauer:

von Uhr bis Uhr

Berater

 Michele Bas

Michele Bas

0800 / 775 775 015

 Christina Fischer

Christina Fischer

0800 / 775 775 062

Termine & Orte