Führt zum Erfolg. Seit 1950.

Inhalt

Juristische Personen des öffentlichen Rechts – Grundlagenseminar

Praxis-Seminar | Auch als Webinar

Praxis-Seminar für das Verständnis über die grundsätzlichen Steuerpflichten einer jPdÖR

Den Teilnehmern wird ein umfassender Überblick über die steuerlichen Pflichten einer jPdÖR gewährt. Im Mittelpunkt des Seminars steht die Darstellung der steuerlichen Pflichten der jPdÖR in den verschiedenen, relevanten Steuerarten. Darüber hinaus werden aktuelle Entwicklungen in diesem Themengebiet dargestellt, insbesondere die Neu-Regelung des § 2b UstG und deren Folgen für die öffentliche Hand.

HINTERGRUND

Die Neuregelungen des Umsatzsteuergesetzes in Hinblick auf die Besteuerung der öffentlichen Hand hat dieses Thema in vielen Kommunen in den Vordergrund gerückt. Nicht nur hinsichtlich umsatzsteuerlicher Sachverhalte bieten die finanziellen und wirtschaftlichen Verflechtungen im öffentlichen Sektor jeodoch zahlreiche Fallstricke.  Das Grundlagenseminar „Besteuerung der Juristischen Personen des öffentlichen Rechts“ wird dabei helfen, steuerartübergreifend die fiskalischen Pflichten der JPdÖR zu erkennen und korrekt zu würdigen.

INHALTE

  • JPdÖR und deren wirtschaftlichen Betätigungen
    • Der Betrieb gewerblicher Art
  • Ertragsbesteuerung der jPdÖR
    • Steuerpflicht nach dem KStG
    • Besondere Steuerbefreiungen gem. KStG
    • Ermittlung der körperschaftsteuerlichen Bemessungsgrundlage für eine jPdÖR
    • Steuerpflicht nach dem GewStG
    • Hinzu- und Abrechnungen speziell für jPdÖR
  • Umsatzsteuer
    • Unternehmereigenschaft einer jPdÖR
    • Problem: § 2 Abs. 3 UstG a.F. - § 2b UstG
    • Vorstellung der Systematik des UstG inkl. Vorstellung der verschiedenen steuerbaren Vorgänge
  • Lohnsteuer
    • Lohnsteuerliche Pflichten der JPdÖR
    • Arten von Einnahmen
    • Lohnsteuerabzug im Überblick
  • Sonstige Steuerarten
    • Kapitalertragsteuer und Einbehaltungspflicht
    • Überblick über die Grund- und Grunderwerbsteuer
    • Bauabzugsteuer inkl. Einbehaltungspflicht

ZIELGRUPPE

Dieses Grundlagenseminar richtet sich an neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in steuerlichen Themenbereichen innerhalb einer jPdÖR. Daneben empfiehlt sich dieses Seminar für interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer jPdÖR, die ihr steuerliches Fachwissen auffrischen oder erweitern möchten.

Voraussetzungen

Für das Grundlagenseminar bedarf einer grundsätzlichen Ausbildung im kaufmännischen, bestenfalls im steuerrechtlichen Bereich.

ERGÄNZENDE HINWEISE

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Verpflegung: Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis des Seminars "Grundlagen der Buchführung und Bilanzierung" enthalten.

Webinar

Das Webinar findet an fest vorgegebenen Terminen statt, zu denen Sie sich in das Seminar einloggen, den Dozenten live sehen und in dem Sie Ihre Fragen zu den Seminarinhalten per Chat oder über das Mikrofon stellen können.

Gesetzestexte im Präsenzseminar inklusive

Sparen Sie sich die Anschaffung der benötigten Gesetzestexte. Als Inklusivleistung sind die folgenden Gesetzestexte bereits im Seminarpreis enthalten: Wichtige Steuergesetze NWB

Fakten

Gesamtdauer: 1 Tag

1-tägiges Seminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Gesamtdauer: 1 Tag

1-tägiges Seminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

574,20 € inkl. MwSt.

Gesetzestexte im Präsenzseminar inklusive

Berater

 Astrid  Reichel

Astrid Reichel

0800 / 775 775 070

 Darlene Hammer

Darlene Hammer

0800 / 775 775 071

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Webinare

   Termine folgen in Kürze.

Termine & Orte

Orte wählen

Frankfurt Steuer-Fachschule Dr. Endriss, Hanauer Landstr. 160,60314 Frankfurt

27.11.2020

Gebühr: 574,20 € inkl. MwSt.