Inhalt

CINA® Specialist

Werden Sie zum Spezialisten der Internationalen Rechnungslegung!

Mit dem CINA® Specialist vertiefen Sie Ihr IFRS-Wissen systematisch innerhalb Ihres persönlichen Fachgebietes. Aufgrund des modularen Prinzips bietet Ihnen der Zertifikatskurs die Möglichkeit, Ihr Wissen genau da zu vertiefen, wo Sie es benötigen. Sie selbst bestimmen anhand Ihrer Wahlthemen, in welchen Bereichen Sie sich spezialisieren. Ihre Fachkenntnisse werden im Anschluss an das Seminar anhand einer Prüfung abgefragt und nach erfolgreichem Bestehen mit einem Zertifikat ausgezeichnet.

Seminarziele

Mit dem Besuch unseres Seminares gehen Sie den nächsten Schritt für die tägliche Praxis im Umgang mit der Internationalen Rechnungslegung. Der Lehrgang dient insbesondere zur Ergänzung und Erweiterung des CINA-Lehrgangs. Mit dem CINA® haben Sie sich eine fachlich fundierte Basis geschaffen, mit dem CINA® Specialist erweitern und vertiefen Sie nun Ihre Kenntnisse.

Der Lehrgang besteht aus 3 Bausteinen, die sich aus dem festgelegten Seminar „CINA® Refresher“ und zwei Wahlthemen zusammensetzen. Der CINA® Refresher bereitet Sie mit aktuellem Fachwissen, den Neuerungen der IFRS sowie mit praxisorientierten Übungen & Fallbeispielen auf Ihre Spezialisierung vor. Gleichzeitig entscheiden Sie sich für zwei Wahlmodule (siehe Übersicht) und setzen somit Ihre individuellen Schwerpunkte Ihrer CINA®-Spezialisierung.

Zielgruppe

Der CINA® Specialist wendet sich an Teilnehmer, die bereits über umfassende Grundkenntnisse der IFRS verfügen, wie sie z.B. beim Certificate in International Accounting CINA®, Bilanzbuchhalter International, einem betriebswirtschaflichen Studium und Ähnlichem vermittelt werden. Insbesondere sind dies Mitarbeiter des Controllings, der Buchhaltung und des Finanzsektors. Falls Sie der Meinung sind, dass Sie auch ohne die genannten Abschlüsse die notwendigen Voraussetzungen mitbringen, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

ABSCHLUSS: ZERTIFIKAT CINA® SPECIALIST
KLAUSUR: Abschlussklausur in den von Ihnen belegten Wahl-Seminarthemen
PFLICHTSEMINAR:

CINA® Refresher
3 Tage


































WAHLSEMINARE: (2 AUS 15)
Bilanzanalyse2 Tage
Finanzinstrumente2 Tage
IFRS 9 ersetzt IAS 391 Tag
IFRS bei Banken2 Tage
IFRS für Controller2 Tage
IFRS bei Versicherungen2 Tage
Impairment1 Tag
Kapitalflussrechnung2 Tage
Kaufpreisallokation1 Tag
Latente Steuern2 Tage
Leasing1 Tag
Rückstellungen1 Tag
Sicherungsgeschäfte/
Hedge-Accounting mit Excel
1 Tag
Umsatz- und Gewinnrealisierung2 Tage
US-GAAP – Sarbanes-Oxley Act (SOX)1 Tag

Umfang

Der Zertifikatskurs umfasst unabhängig von Ihrer Modulzusammenstellung 5-7 Seminartage. Sie können Ihre Kurszusammenstellung innerhalb eines Geltungszeitraums von 2 Jahren vornehmen. 

Reihenfolge & Termin- und Ortswahl

Wir empfehlen Ihnen den Einstieg mit dem Seminar „CINA® Refresher-Seminar, um Ihre IFRS-Spezialisierung auf Grundlage aller wichtigen Neuerungen aufzubauen. Die jeweiligen Fachtermine können individuell im Zeitraum von 2 Jahren an unterschiedlichen Orten und Terminen gebucht werden.

Abschlussklausur

Die Prüfung besteht aus einer 2-stündigen Klausur, welche die Themengebiete der von Ihnen besuchten Wahlseminare aufgreift und zusammenführt. Ihren individuellen Prüfungs­termin wählen Sie aus rund 30 Terminen deutschlandweit. Es handelt sich jeweils um den letzten Tag der Präsenz­woche des CINA®. Klausurzeit ist jeweils von 09.00 bis 11.00 Uhr. Die Teilnahme an der Prüfung ist für Sie kostenfrei.

Gebühren

Die Gebühr beträgt 3.780 € zzgl. MwSt., inkl. Verpflegung. Der reduzierte Paketpreis gilt für jede Modulzusammenstellung (CINA Refresher + 2 aus 14 Seminaren) innerhalb einer Laufzeit von zwei Jahren.

Zertifikat

CINA® Specialist – Gütesiegel für Spezialisten mit ausgezeichnetem Urteilsvermögen.

Die Themenauswahl des CINA® Specialist orientiert sich an den wichtigsten Problembereichen in der Umsetzung der IFRS in der Praxis. Dabei stehen vor allem Ermessensspielräume und häufige Grenzfälle im Vordergrund. Auch die Fehlerfeststellungen durch die Deutsche Prüfstelle (DPR) fließen mit in den Lehrgang ein. Die stark fallstudienorientierte Methodik mit rund 100 Beispielen aus der Praxis hilft den Teilnehmern, ihr Urteilsvermögen in der IFRS-Anwendung („professional judgement“) deutlich zu verbessern. Mit dem erfolgreichen Bestehen der Prüfung zum CINA® Specialist wird diese Kompetenz schließlich auch nach außen hin dokumentiert.

Fakten

Gesamtdauer: 5-7 Tage

3 Tage CINA® Refresher + 2 Wahlseminare (je 1 bzw. 2 Tage) innerhalb von 2 Jahren

4.498,20 € inkl. MwSt.

Abschluss: CINA® Specialist

modularer Zertifikatskurs

Hinweis:

Rabattierung erfolgt bei Rechnungsstellung

Berater

 Jutta  Roller

Jutta Roller

0800 / 775 775 075

 Christina Schnell

Christina Schnell

0221 / 93 64 42-88

CINA® Specialist