0

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
einloggen
  1. Home>
  2. Seminare>
  3. Seminare Steuerrecht>
  4. E-Bilanz - Praxiserfahrungen und Optimierungspotential

E-Bilanz – Praxiserfahrungen und Optimierungspotential

Praxis-Seminar Steuerrecht

Prozessvarianten und Fallstricke aufgrund von Erfahrungswerten. Besonderheiten bei Personengesellschaften und beschränkt steuerpflichtigen Körperschaften

Unser Seminar informiert Sie anhand von Live-Beispielen umfassend über bestehende Fallstricke und Risiken aber auch über mögliche Chancen und Synergien der E-Bilanz. Hierbei lernen Sie konkrete Handlungsalternativen und deren mögliche Folgen auch aus Sicht der Finanzverwaltung kennen. Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung liegt in einem konkreten Ausblick auf die Herausforderungen ab dem Jahr 2016. Insbesondere werden Sie mit den Anforderungen der E-Bilanz hinsichtlich Personengesellschaften, beschränkt steuerpflichtigen Körperschaften sowie Betrieben gewerblicher Art (BgA) vertraut gemacht.

Lernen Sie außerdem, warum das zugrundeliegende Übertragungsformat XBRL zum Standard für das internationale Fiskalreporting geworden ist und wie Sie dieses Format auch für eigene Zwecke nutzen können.

Mit diesem Wissen sind Sie in der Lage, die Herausforderungen der E-Bilanz zu meistern. Gleichzeitig können Sie eine optimale und effiziente Darstellung Ihres Unternehmens bzw. Mandanten durch bewusste Steuerung der übermittelten Inhalte erreichen.

HINTERGRUND

Ihr Unternehmen bzw. Mandant hat die Vorgaben zur Erstellung und Übermittlung der E-Bilanz und die aktuelle Taxonomie erfolgreich implementiert. Nun muss sich dieses Verfahren in der täglichen Anwendung beweisen. Praxiserfahrungen zeigen, dass auf Unternehmensseite noch vielfältige Problembereiche bestehen. Um eine korrekte Darstellung Ihres Unternehmens bzw. Mandanten zu erreichen, müssen Sie umfangreiche Kenntnisse der aktuellen Entwicklungen und Prüfungsschwerpunkte der E-Bilanz besitzen.

INHALTE

  • Grundlagen und Herausforderungen der E-Bilanz
    • Taxonomien und deren Anwendbarkeit
    • Mapping
    • Steuerbilanz und Überleitungsrechnung
    • Kommunikation zwischen Mandant und Steuerberater
    • Verprobungen
  • Fallbeispiel anhand verschiedener Übermittlungswerkzeuge
    • Datev
    • Opti.Tax / XBRL-Publisher
    • SAP
  • Ausbaustufe 2 (Zusätze ab 2015) 
    • Sonderbilanzen und Ergänzungsbilanzen (Personengesellschaften)
    • Kapitalkontenentwicklung
    • Spartenbilanzen
    • Betriebe gewerblicher Art (BgA) und beschränkt steuerpflichtige Körperschaften
  • Auswertung von XBRL
    • Bestehende und mögliche Adressaten der E-Bilanz
    • Risikomanagement der Finanzverwaltung
    • Nutzen von XBRL neben der E-Bilanz

ZIELGRUPPE

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Steuern, Rechnungswesen und IT; Steuerberater; Systemhäuser

ERGÄNZENDE HINWEISE

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Verpflegung: Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis des Seminars "E-Bilanz aktuell" enthalten.

 Dipl.-Kaufmann <br> Phillip Kling

Dipl.-Kaufmann
Phillip Kling

mehr erfahren

 Astrid  Reichel

Astrid Reichel
reichel(at)endriss.de
0800 / 775 775 070

 Gerhard Brück

Gerhard Brück
brueck(at)endriss.de
0800 / 775 775 018

Gesamtdauer: 1 Tag
Eintägiges Fachseminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

470,05 € inkl. MwSt.

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir
Ihnen auch firmenintern an.

Inhouse Anfrage

Anrede

Anzahl der zu schulenden Personen
Anfrage starten

Termine

Umkreissuche
Filtern
Köln Anfahrt
13.12.2016
Gebühr: 470,05 € inkl. MwSt.
anmelden
Info
Düsseldorf Anfahrt
07.03.2017
Gebühr: 505,75 € inkl. MwSt.
anmelden
Info
Frankfurt Anfahrt
30.05.2017
Gebühr: 505,75 € inkl. MwSt.
anmelden
Info
Köln Anfahrt
26.06.2017
Gebühr: 505,75 € inkl. MwSt.
anmelden
Info
Düsseldorf Anfahrt
31.08.2017
Gebühr: 505,75 € inkl. MwSt.
anmelden
Info
Hamburg Anfahrt
13.09.2017
Gebühr: 505,75 € inkl. MwSt.
anmelden
Info
Frankfurt Anfahrt
07.11.2017
Gebühr: 505,75 € inkl. MwSt.
anmelden
Info
Köln Anfahrt
05.12.2017
Gebühr: 505,75 € inkl. MwSt.
anmelden
Info
München Anfahrt
07.03.2018
Gebühr: 517,65 € inkl. MwSt.
anmelden
Info
Frankfurt Anfahrt
15.05.2018
Gebühr: 517,65 € inkl. MwSt.
anmelden
Info
Köln Anfahrt
19.06.2018
Gebühr: 517,65 € inkl. MwSt.
anmelden
Info
Düsseldorf Anfahrt
29.08.2018
Gebühr: 517,65 € inkl. MwSt.
anmelden
Info
Hamburg Anfahrt
17.09.2018
Gebühr: 517,65 € inkl. MwSt.
anmelden
Info
Frankfurt Anfahrt
14.11.2018
Gebühr: 517,65 € inkl. MwSt.
anmelden
Info
Köln Anfahrt
04.12.2018
Gebühr: 517,65 € inkl. MwSt.
anmelden
Info

2815

Teilnehmer bisher

4

Anmeldungen in den letzten 4 Wochen

99

Besuche in den letzten 4 Wochen