0

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
einloggen
  1. Home>
  2. Seminare>
  3. Seminare Gemeinnützigkeitsrecht>
  4. Die gemeinnützige GmbH (gGmbH)

Die gemeinnützige GmbH (gGmbH)

Seminar Gemeinnützigkeitsrecht

Die gGmbH im Gesellschafts-, Umwandlungs-, Steuer- und Gemeinnützigkeitsrecht

Unser Seminar macht Sie mit den Besonderheiten der gemeinnützigen GmbH (gGmbH) vertraut. Ausgehend von den Vor- und Nachteilen dieser Rechtsform erhalten Sie einen grundlegenden Einblick in die gemeinnützigkeitsrechtlichen Anforderungen und die Gründung der gGmbH. Darüber hinaus erörtern Sie verschiedene Umwandlungsmöglichkeiten in eine gemeinnützige GmbH oder die Ausgliederung einer wirtschaftlichen Tätigkeit auf eine (gewerbliche) Service-GmbH. In diesem Zusammenhang erhalten Sie umfassende Informationen zum Leistungsaustausch bei Service-GmbH und Tochter-gGmbH, z. B. hinsichtlich der Arbeitnehmerüberlassung oder der umsatzsteuerlichen Organschaft.

Mit dem in unserem Seminar vermittelten Wissen sind Sie auf dem aktuellen Rechts- und Diskussionsstand zur gemeinnützigen GmbH. Sie verfügen über das nötige Problembewusstsein, um "Ihre" gGmbH zu errichten bzw. im Zusammenspiel mit bereits existierenden Trägern effizient einzusetzen. So können Sie in der täglichen Praxis Fehler und Haftungsfälle vermeiden.

Hintergrund

Die gGmbH gewinnt immer mehr an Bedeutung. Viele Vereine, Stiftungen und Berufsverbände beabsichtigen, diese Rechtsform im Rahmen von Umstrukturierungen zu nutzen. Auch von Unternehmensgründern wird die gemeinnützige GmbH oftmals favorisiert.

Inhalte

  • Die gGmbH: Überblick und Einsatzgebiete
  • Die gGmbH als alternative Rechtsform
    • Aktuelles Problem: Der e. V. als falsche Rechtsform
    • Überblick über alternative Rechtsformen
  • Vorteile und Nachteile einer gGmbH
  • Die Gründung einer gGmbH
    • Allgemeine Gründungsvoraussetzungen und Ablauf
    • Der Gesellschaftsvertrag
  • Der Geschäftsführer
    • Haftungsrisiken für den Geschäftsführer
  • Die vier Sphären der gGmbH und ihre steuerliche Behandlung im Überblick
  • Fallstricke im Gemeinnützigkeitsrecht rechtzeitig erkennen
  • Umwandlung: Der Weg in die gGmbH und worauf in der Praxis zu achten ist
    • Formwechsel des e. V. in eine gGmbH
    • Ausgliederung eines Zweckbetriebs auf eine gGmbH
    • Ausgliederung wirtschaftlicher Tätigkeiten auf eine gewerbliche Tochter-GmbH
  • Das Verhältnis zwischen gemeinnützigem Träger und Service-GmbH sowie Tochter-gGmbH
    • Machtverhältnisse: Einfluss des Trägers auf die gGmbH
    • Vorsicht bei Personalunion!
    • Personalgestellung und sonstiger Leistungsaustausch
    • Umsatzsteuerliche Aspekte

Zielgruppe

Alle, die sich mit gGmbHs befassen oder dazu beraten wie Mitarbeiter und/oder Vertreter von gGmbHs, Vereinen, anderen gemeinnützigen Körperschaften, Unternehmen oder öffentlichen Verwaltung sowie Steuerberater oder Rechtsanwälte

Vorkenntnisse

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Kenntnisse aus dem Seminar
Aktuelles Gemeinnützigkeitsrecht: Verein, Stiftung, gGmbH, gemeinnützige Genossenschaft“ sind hilfreich.

Ergänzende Hinweise

Beginn Seminar: 09:00 Uhr
Ende Seminar: 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Verpflegung: Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis des Seminars "Die gemeinnützige GmbH (gGmbH)" enthalten.

 LL.M. <br> Anka Hakert

LL.M.
Anka Hakert

mehr erfahren

 Astrid  Reichel

Astrid Reichel
reichel(at)endriss.de
0800 / 775 775 070

Gesamtdauer: 1 Tag
Eintägiges Fachseminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

505,75 € inkl. MwSt.

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir
Ihnen auch firmenintern an.

Inhouse Anfrage

Anrede

Anzahl der zu schulenden Personen
Anfrage starten

Termine

Umkreissuche
Filtern
Berlin Anfahrt
09.03.2017
Gebühr: 505,75 € inkl. MwSt.
anmelden
Info

57

Teilnehmer bisher

1

Anmeldungen in den letzten 4 Wochen

127

Besuche in den letzten 4 Wochen