0

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
einloggen
  1. Home>
  2. Seminare>
  3. Internationale Rechnungslegung Seminare>
  4. Rückstellungen nach IFRS

Rückstellungen nach IFRS

In unserem Seminar zum Thema Rückstellungen erwerben Sie das notwendige Handwerkszeug, um Rückstellungen in IFRS-Abschlüssen sicher und verlässlich zu bilanzieren. Dabei lernen Sie unter anderem wie wahrscheinlich ein Risiko sein muss, damit es als Rückstellung anzusetzen ist und wie eine Rückstellung zu bewerten ist. Im Seminar wird weiterhin vermittelt, wie Pensionsrückstellungen zu bilanzieren sind und welche zusätzlichen Angaben im Anhang notwendig sind.

Hintergrund

Kaum ein Bereich der Bilanz ist so stark für die Ergebnisgestaltung anfällig, wie die Rückstellungen nach den International Financial Reporting Standards (IAS 37 Rückstellungen und IAS 19 Pensionsverpflichtungen).  Die nach IFRS geltenden Regelungen sind weitaus strenger als im bisherigen HGB. Neben ein paar allgemeinen Vorgaben – die häufig schwer auf den Einzelfall zu übertragen sind – bestehen in Form von „illustrative examples“ eine Vielzahl konkreter Vorgaben, die zu beachten sind (IAS 37).

Zielgruppe

Unser Seminar zu latenten Rückstellungen nach IAS 37 richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Finanz- und Rechnungswesen und dem Controlling sowie an Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

Inhalte

  • Anwendungsbereich IAS 37 in Abgrenzung zu IAS 11 (Fertigungsaufträge), IAS 19 (Personalrückstellungen), IAS 39 (Verbindlichkeiten, Bürgschaften)
  • Ansatz und Bewertung von Rückstellungen
  • Einzelfragen
    • Jahresabschlusskosten und Aufbewahrungspflichten
    • Gewährleistung
    • Umweltschutzmaßnahmen
    • Abbruchverpflichtungen
    • Restrukturierungen
    • Drohende Verluste
    • Pensionen
    • Altersteilzeit
    • Bonuszahlungen
    • Jubiläumsaufwendungen
    • Prozessrisiken
    • Öffentliche Abgaben (IFRIC 21)

    Vorkenntnisse

    Zur Teilnahme an diesem IFRS Seminar: IAS 37 Rückstellungen sind kaufmännische Grundlagenkenntnisse sowie Kenntnisse der Rechnungslegung nach HGB von Vorteil, da Unterschiede bei der Bildung und Bewertung von Rückstellungen nach HGB bzw. nach IAS 37 aufgeführt werden.

    Methodik

    Dieses IAS Seminar: IAS 37 Rückstellungen enthält Präsenzunterricht mit ausführlichen Fallstudien, die darstellen, wie Rückstellungen nach IFRS (IAS 37) gebildet, bewertet und aufgelöst werden.

    Ergänzende Hinweise

    Beginn Seminar: 09:00 Uhr
    Ende Seminar: 17:00 Uhr

    Dauer:
    1 Tag

    Verpflegung:
    Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis des Seminars "Rückstellungen nach IFRS" enthalten.

    Prof. Ralph Brinkmann

    Prof. Ralph Brinkmann
    mehr erfahren

     Claudia Pörtner

    Claudia Pörtner
    mehr erfahren

     Jutta  Roller

    Jutta Roller
    roller(at)endriss.de
    0800 / 775 775 075

    Gesamtdauer: 1 Tag
    Eintägiges Fachseminar von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

    1.166,20 € inkl. MwSt.

    Inhouse Seminar

    Dieses Seminar bieten wir
    Ihnen auch firmenintern an.

    Inhouse Anfrage

    Anrede

    Anzahl der zu schulenden Personen
    Anfrage starten

    Termine

    Umkreissuche
    Filtern
    Hamburg Anfahrt
    06.02.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    München Anfahrt
    25.04.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    Köln Anfahrt
    14.06.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    Stuttgart Anfahrt
    10.07.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    Frankfurt Anfahrt
    08.09.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    Stuttgart Anfahrt
    27.10.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info

    119

    Teilnehmer bisher

    18

    Besuche in den letzten 4 Wochen