0

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
einloggen
  1. Home>
  2. Seminare>
  3. Internationale Rechnungslegung Seminare>
  4. IFRS 9 ersetzt IAS 39

IFRS 9 ersetzt IAS 39 - Bilanzierung von Finanzinstrumenten

Was sind die mit IFRS 9 einhergehenden Änderungen bei der Bilanzierung von Finanzinstrumenten und wirken sich die Änderungen auf Ihren Konzernabschluss und Ihre Kennzahlen aus?

Ausgehend von einer kurzen Wiederholung der geltenden Regeln des IAS 39 erläutern wir die Neuregelungen des IFRS 9 zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten. Dabei erarbeiten wir die Unterschiede anhand von typischen Finanzinstrumenten in der Praxis und stellen die erforderlichen fachlichen und prozessualen Voraussetzungen bei dem Übergang auf IFRS 9 dar.

Zielgruppe

Speziell angesprochen werden Fach- und Führungskräfte aus Rechnungswesen, Bilanzbuchhaltung, Controlling, Interne Revision, Treasury, Steuern und Meldewesen, qualifizierte Mitarbeiter aus Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung, Mitarbeiter aus Finanzinstituten sowie Analysten.

Inhalte

  • Kategorisierung und Bewertung
    • Kurze Wiederholung: IAS 39
    • Reduktion der Bewertungskategorien nach IFRS 9?
    • Neu-Kategorisierung der typischen Finanzinstrumente im Banken- und Nichtbankensektor
    • Übergangsregelungen IFRS 9
  • Wertberichtigung (Impairment)
    • Kurze Wiederholung: IAS 39
    • Grundkonzeption nach dem Expected Credit Loss Approach
    • Die Phasen des Expected Credit Loss Approach
    • Berechnung des Expected Loss und Ermittlung der Parameter
    • Übergang auf IFRS 9
  • Hedge-Accounting
    • Kurze Wiederholung: Voraussetzungen für Hedge Accounting nach IAS 39
    • Anwendungsvoraussetzungen IFRS 9: Zulässige Geschäfte und Risikoarten, Dokumentationsanforderungen, Effektivitätstest - Methoden und Kennzahlen
    • Buchungslogik bei den einzelnen Hedge Arten (Währungs-, Zins- und Rohstoffsicherung)
    • Übergang auf IFRS 9

    Methodik

    Dieses IFRS 9 Seminar besteht aus Präsenzunterricht mit aktivem Workshop-Charakter, bei dem Praxisfälle und anschauliche Übungsbeispiele zur Verdeutlichung der Thematik gemeinsam gelöst werden. Offene Diskussionen und Frage-Antwort-Runden finalisieren den Seminartag.

    Ergänzende Hinweise

    Beginn Seminar: 09:00 Uhr
    Ende Seminar: 17:00 Uhr

    Dauer:
    1 Tage

    Verpflegung:
    Tagungsgetränke und Mittagessen sind im Preis des Seminars "IFRS ersetzt IAS 39" enthalten.

     Wolfgang Burkard

    Wolfgang Burkard
    mehr erfahren

     Norbert Freisleben

    Norbert Freisleben
    mehr erfahren

     Andreas Huthmann

    Andreas Huthmann
    mehr erfahren

     Claudia Pörtner

    Claudia Pörtner
    mehr erfahren

     Reimund Stiede

    Reimund Stiede
    mehr erfahren

     Jutta  Roller

    Jutta Roller
    roller(at)endriss.de
    0800 / 775 775 075

     Christina Schnell

    Christina Schnell
    schnell(at)endriss.de
    0221 / 93 64 42-88

    Gesamtdauer: 1 Tag
    09:00 - 17:00 Uhr

    1.166,20 € inkl. MwSt.

    Inhouse Seminar

    Dieses Seminar bieten wir
    Ihnen auch firmenintern an.

    Inhouse Anfrage

    Anrede

    Anzahl der zu schulenden Personen
    Anfrage starten

    Termine

    Umkreissuche
    Filtern
    Frankfurt Anfahrt
    09.12.2016
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    Frankfurt Anfahrt
    20.01.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    Berlin Anfahrt
    17.02.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    Hamburg Anfahrt
    03.04.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    Stuttgart Anfahrt
    15.05.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    Frankfurt Anfahrt
    21.06.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    Köln Anfahrt
    05.07.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    München Anfahrt
    10.08.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    Frankfurt Anfahrt
    07.09.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    München Anfahrt
    11.09.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    Hamburg Anfahrt
    04.10.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    Köln Anfahrt
    18.10.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    München Anfahrt
    10.11.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    Berlin Anfahrt
    13.11.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    Frankfurt Anfahrt
    06.12.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info
    Stuttgart Anfahrt
    19.12.2017
    Gebühr: 1.166,20 € inkl. MwSt.
    anmelden
    Info